Spieler sind erschrocken: So brutal ist Red Dead Redemption 2

Zum Release von Red Dead Redemption 2 haben sich bereits einige Spieler die Nacht um die Ohren geschlagen. Was viele jedoch nicht erwartet haben, ist die Brutalität, die sie im Wilden Westen zu Gesicht bekommen.

Red Dead Redemption 2 erzählt von den letzten glorreichen Zeiten der Outlaws im Wilden Westen. Klar, dass da ein wenig Gewalt nicht fehlen darf. Einige Spieler, die schon ein wenig Zeit mit Arthur Morgan und der Gang verbracht haben, sind erschrocken, wie ehrlich und brutal das Spiel wirklich ist.

Kein Herz für Tiere

So werden Pelze gemacht: Eine der Nebenbeschäftigungen in Red Dead Redemption 2 ist das Jagen. Die Ressourcen werden zum Crafting verwendet oder können verkauft werden.

Im Spiel wird kein Hehl daraus gemacht, dass die Spieler virtuell echte Tiere jagen. So wird auch das Töten der Tiere oder das Entfernen des Fells nicht beschönigt. Einige Spieler haben bereits Videos von ihren Jagden geteilt.

Einige Zuschauer sind entsetzt, wie brutal das Häuten eines Kaninchens vonstattengeht, während erfahrene Jäger bestätigen, dass es im realen Leben ebenfalls eine Möglichkeit ist, so an die wertvollen Pelze zu gelangen.

Realistische Jagd: Ein weiteres Video zeigt die Jagd auf ein Reh. Arthur hat das Tier bereits mit einem Pfeil angeschossen, jedoch noch nicht getötet.

Das Tier windet sich und versucht panisch, aufzustehen. Arthur erlöst das Tier mit einem beherzten Griff.

Viele Spieler geben an, dass sie es verstörend finden, wie realistisch die Tiere reagieren. Das Reh liegt zuckend am Boden und scheint Schmerzen zu haben. Als Arthur sich nähert, weitet das Tier die Augen und schreit panisch auf.

Von Feuern und Schlägereien

Spieler loben Feuerphysik: Den Spielern scheint die Brutalität nicht ganz so sehr zu Herzen zu gehen, wenn es nicht um Tiere, sondern um menschliche NPCs geht. In einem Video, in dem ein toter NPC ins Feuer geworfen wird, loben viele Spieler die Feuerphysik.

In dem Video packt Arthur den leblosen Körper und wirft ihn neben das Feuer. Der Arm des Opfers fängt jedoch Feuer, das sich langsam ausbreitet. Gemächlich geht der NPC in Feuer auf.

Einige Spieler gehen übrigens auch brutal mit bestimmten NPCs um.

Mit einem Messer zur Schlägerei: Für Gelächter sorgt eine Szene aus einem Stream. Arthur wird dabei in eine Schlägerei verwickelt, die auch noch von einem NPC angefangen wird. Im Vorbeigehen spricht der NPC Arthur an und packt sofort die Fäuste aus, als er sich nähert.

Arthur wird schnell entwaffnet, kann jedoch noch ein Messer ziehen und den aufmüpfigen Charakter niederstechen. Dies wird auch ziemlich blutig dargestellt, geht jedoch in den Beteuerungen des Streamers unter, dass es sich dabei nicht um Mord, sondern um Selbstverteidigung gehandelt habe.

Was denkt Ihr über den Gewaltgrad von RDR2? Ist Euch das Spiel zu brutal oder mögt Ihr es, dass Rockstar nichts beschönigt?

Red Dead Redemption 2 Start – Alle Infos zum Release
Autor(in)
Deine Meinung?
69
Gefällt mir!

86
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Wer das als zu Brutal empfindet der sollte lieber niemals seine kleine warme Stube verlassen, sonst könnte ihm auffallen das die Realität noch viiiiiiiel Brutaler ist. Jedes Schlachthaus ist Brutaler.

Haas_54
Haas_54
1 Jahr zuvor

Hab sogar bei einem Streamer beobachtet, wie er eine Frau mit dem Lasso fängt und es mit dem Pferd hinterher zieht. Der NPC hat es überlebt, bin ein wenig erschrocken, aber auch lustig gefunden. =)

DE Maik
DE Maik
1 Jahr zuvor

Wir Spieler sind doch immer auf der Suche nach Realitätsnähe und da ist es ich finde es grandios das sie es so umsetzten man darf auch nicht vergessen das das Spiel nur ein spiel ist. Es ist ab 18 Jahre und ich kenne Filme die nicht weniger blutig sind.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Das mit dem Bogenschiessen üben wir aber nochmal…

airpro
airpro
1 Jahr zuvor

was sollen die sonst machen? es ist GTA im Wilden Westen, man baut keine Häuser oder erobert fremde Länder. In seinem abgesteckten Rahmen muß das Spiel halt kompakt abliefern. Da es in der Prärie nicht so dicht besiedelt ist liegt Tier NPC Jagen doch auf der Hand.

Pacman
Pacman
1 Jahr zuvor

Tja, der wilde westen war halt nix für Weicheier.

ratzeputz
ratzeputz
1 Jahr zuvor

Mir gehts ähnlich. Im vorbeireiten dachte ich mir „ach nimmste noch ein virtuelles Reh mit“, doch diesem habe ich den Pfeil nur ins Bein geschossen (nein nicht ins Knie).Es hat mir richtig leid getan, als es versuchte davon zu laufen und panisch vor Schmerzen schrie … ein erlösender Schuss in den Kopf hat sein Leiden beendet und mich doch ein wenig schockiert zurück gelassen.Bei den virtuellen Menschen is mir das komplett egal, die zünd ich an, stech ich ab, fessel sie und leg sie auf die Bahngleise und so weiter.Wahrscheinlich weil ich für Tiere generell mehr Empathie empfinde, als für… Weiterlesen »

G “deutscher Kanacke” Crack
G “deutscher Kanacke” Crack
1 Jahr zuvor

Ich mag diesen Realismus obwohl es mir auch schon ziemlich zu Herzen gegangen ist was das töten der Tiere betrifft, dennoch finde ich es schön echt genial so wie es ist und bzw oder auch hätte ich nichts gegen weitere Upgrades und Besserungen des und bei dem Spiel.Ich weiß in alle dem steckt keine Realität so wie es wirklich im Leben ist und von daher sehe ich das auch nur als Computerspiel und würde es nicht in die Realität umsetzen. Mir gefällt es sehr, aber das ist von Rockstar auch zu erwarten oder bzw weiß man, dass jedes Spiel immer… Weiterlesen »

Homura
Homura
1 Jahr zuvor

Wenn das die PETA erfährt!

Seal
Seal
1 Jahr zuvor

Hat sie shcon und möglicherweise wird sie wieder genauso rumschreien wie bei den GTA V Jagdmissionen. PR für beide Seiten,

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Ixh finde es bisher sehr gut und ich war sehr skeptisch, mir gefällt die etwas gemächliche art des spieles, gegen die Grafik ist im Vergleich auf den Konsolen überhaupt kein anderes Spiel soweit, auch nur im Ansatz dagegen anzustinken. mit Pc kann man es nicht vergleichen..

demaro
demaro
1 Jahr zuvor

Horizon Zero Dawn ist teilweise besser

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Bezieht sich auf was?!

demaro
demaro
1 Jahr zuvor

Allgemein die Vegetation, die Lichtstimmung bei Nacht und Vollmond und der Schneefall z. B. Heißt nicht, dass Red Dead schlecht aussieht. Es ist jedoch nicht der Fall, dass es keine Spiele gibt, welche grafisch nicht an Red Dead herankommen.

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

So unterschiedlich sind die Ansichten, ich finde die Lichtgestaltung und Stimmung wesentlich besser bei RDR2, ich weiß nicht wie es ohne HDR aussieht, allerdings finde Ich das HZD genau darin nicht mithält, genauso die details in der Spielwelt.

KingK
1 Jahr zuvor

God of War?

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Finde ich nicht

undead
undead
1 Jahr zuvor

Huh. Fand das Game zuerst recht uninteressant, jetzt will ich mehr. Werde auf den ersten sale warten in dem es dabei sein wird smile

no12playwith2k3
no12playwith2k3
1 Jahr zuvor

Was ein Mimimi… Es wird ja zum Glück niemand gezwungen, das Videospiel zu spielen. Wahrscheinlich aber im nächsten Augenblick BO4 anwerfen und Menschen wegmetzeln…

Was ich echt negativ finde ist, dass ich manchmal Menschen retten und für diese arbeiten muss, die ich in Red Dead Redemption gejagt und getötet habe. Das gefällt mir überhaupt nicht. Deswegen komme ich in der Story auch nicht voran xD

marty
marty
1 Jahr zuvor

Gibts eigentlich auch ein Lager für die Felle?

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Pearson

Horteo
Horteo
1 Jahr zuvor

Ich hab ganz andere Probleme.ich bin selbst zu dumm ein auf dem Pferd verstautes Fell herunterzunehmen und zu verkaufen. Einzige Option ist wegwerfen

Sven Herz
Sven Herz
1 Jahr zuvor

Haha geht mir auch so. Vorallem bei dem legendärem Bärenfell vom anfang.

Norm An
Norm An
1 Jahr zuvor

Das fällt unter Spenden bei Pearson am Wagen wie es oben schon steht.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Geh im Lager zu Pearson. Unter Spenden kannst du es abgeben.

Christian
Christian
1 Jahr zuvor

Du musst erst einen Trapper finden. Das ist die beste Art um Felle zu verkaufen. Für die legendären Felle kann man sich dann sogar besondere Klamotten anfertigen lassen.

Marcel
Marcel
1 Jahr zuvor

Vielleicht bin ich ja mittlerweile ziemlich abgestumpft, aber als ,, zu brutal,, würde ich es nicht betiteln.

Sven Herz
Sven Herz
1 Jahr zuvor

Zu viel Gewalt?
Das verstehe ich nicht..
Auf der einen Seite wird versucht das Spiel so weit an die Realität zu bekommen wie nur möglich und auf der anderen Seite wieder nicht. Ich hab das Spiel auch vorbestellt und gestern das erste mal gespielt. Wenn man in Städten zu schnell reitet wird man gleich gejagt. Außerdem kann man sein Geld auch ehrlich verdienen. Naja fast eben. Haha.
Es war klar das Rockstar kein kinderschlecken Spiel mit Red Dead Redemption 2 raus bringt. Also..
Ich finde es super so wie es ist…. Und auch das habe ich erwartet.

stoffiegamer
stoffiegamer
1 Jahr zuvor

Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch ein Manhunt 3 hoffe das kommt vlt doch noch irgendwann (vlt ja mit deutschem Release) grin

Gorm
Gorm
1 Jahr zuvor

Oh Oh Oh, ich höre schon den Tierschutz Hysterisch aufschreien wie man denn nur so etwas in einem Spiel darstellen kann…

OnkelWu
OnkelWu
1 Jahr zuvor

So eine Sch…. dass es das nicht für den PC gibt. Das beste Game des Jahres und ich kann es nicht spielen. Mist.

marty
marty
1 Jahr zuvor

Wenn es finanziell möglich ist würde es sich für dieses Spiel auf jeden Fall lohnen eine Konsole zu kaufen !!

Ähre
Ähre
1 Jahr zuvor

Völliger blödsinn sich deswegen eine konsole zu kaufen. Nur so als tipp:rockstar hat nie gesagt das rdr2 nicht auf pc kommt. War mit gta 5 doch das selbe. Erst nur konsole,später pc. Ich wette auf einen pc release im jahr 2019. Dann sogar mit viel besserer grafik, da warte ich gern smile

marty
marty
1 Jahr zuvor

War ja nur ein Vorschlag. Könnte mir aber auch vorstellen, dass sie es wie bei GTA machen – also PC Release bei neuem Konsolen Release. Ist auch nur eine Idee. Und für so ein Spiel inkl Online Modus lohnt sich eine Konsole immer!!

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Und das ist genau der Grund warum ich es nicht kaufe. Darauf zielt das ganze doch ab nicht umsonst gibt es auch gleich Bundels zu kaufen.

Selbst Rockstar hat rausgefunden das der PC viel Cash bringt. RDR2 wird kommen sobald alle Amöben desswegen eine Konsole gekauft haben.

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Wenn man die User Reviews mit der Presse vergleicht, sieht man das Presse wieder geschmiert wurde / overhyped war.

Ist definitiv ein Top Spiel. Nur aufpassen wo man schaut smile

Zoe
Zoe
1 Jahr zuvor

Mh, wenn man sich die 0 Punkte Wertungen der User bei Meta ansieht, wird einem aber sehr schnell klar, dass da viele die Wertung einfach nur runter ziehen wollen. Beispiele? Hier: Keine PC Version, deshalb scheiße, 0 Punkte Ps4 Pro zu laut 0 Punkte Charakter bewegt sich zu träge, deshalb 0 Punkte…. Usw…. Das hat wenig mit echter Wertung zu tun Ich meine, beobachtet alleine mal die NPCs im Lager. Die tragen sogar immer wieder andere Kleidung. Zu Mittagszeit sitzen sich alle mit Essen da, Abends singen sie und trinken Alkohol (besonders faszinierend fand ich eine Party, nachdem man jemanden… Weiterlesen »

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Es gibt definitiv Maß Stäbe. Und vermutlich ist es auf der Xbox noch Mal besser aber die eklige blurry Grafik die ich oft auf der PS4 habe verdirbt oft den Spaß. Bei der PS4 hab ich das Gefühl, das man ein Zentrales Bild hat und alles andere wird wegen Performance geblured

RYANGGWP
RYANGGWP
1 Jahr zuvor

Habe selbst eine PS4 Pro mit einem HDR10 Fernseher und ich kann dir versichern, es liegt an deinem TV-Gerät, bei mir sieht das Spiel einfach nur bombastisch aus, das sieht auf der Xbox bestimmt nicht besser aus.

Da ist überhaupt nix blurry mit den richtigen Eingangs- und Ausgangsgeräten.

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Ist auf jeden Fall schon ein härteres Game. Das Spiel bringt auch ganz gut rüber das ein Menschenleben nicht undbedingt viel wert war damals. Hab schon ein paar zufällige Begegnungen gehabt die tragisch ausgingen. ^^

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Bald in ihrer Nähe: Eine zensierte Version in Deutschland xD

Stephan Wilke
Stephan Wilke
1 Jahr zuvor

Deutschland zensiert mittlerweile echt wenig bis kaum etwas. Wahrscheinlich sind sogar bisher verfassungsfeindliche Symbole möglich wenn man dem ganzen noch ein wenig Zeit gibt, da Videospiele immer mehr in den Fokus der Kunst rücken.

Fabian Okami
Fabian Okami
1 Jahr zuvor

Symbole sind schon möglich. Seit mitte dieses Jahres.

Stephan Wilke
Stephan Wilke
1 Jahr zuvor

Generell ja. Aber es kommt derzeit noch auf das Spiel an und in welchem Kontext es dazu steht. Und erlaubt sind sie, es muss nur noch die BpjM mitspielen, was aber an der jüngeren Generation an Testern/Gutachtern hängt. smile

Nyo
Nyo
1 Jahr zuvor

Das tut und tat es schon immer. Erste Spiele mit Hakenkreuzen wurden schon durchgewunken. Es kommt natürlich auf den Zeitgeist an. Heutzutage sieht man das seeeehr viel lockerer als noch vor 20 Jahren.

Stephan Wilke
Stephan Wilke
1 Jahr zuvor

Sogar lockerer als noch vor fünf Jahren. Die BpjM wandelt sich zum Glück rasant.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ok, krass. Das hätte Ich jetzt nicht sooo drastisch erwartet ????????????
Endlich mal wieder ein dreckiges, reales Game was keinen Hehl daraus macht was es ist. Und ich spiele es wohl mal wieder todlangweilig;-P

Jewel
Jewel
1 Jahr zuvor

Oh nein sie haben Bambi getötet. =(

marty
marty
1 Jahr zuvor

Hat jetzt nicht direkt was mit der Brutalität zu tun aber ich bin sprachlos von dem Spiel. Außer unfassbar geil fällt mir nix ein. Ich weiß gar nicht, was ich hier positiv hervorheben soll, weil einfach alles passt. Was ist negativ? Das ich auch manchmal ausschalten muss um zu schlafen ????????

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Verstehe einer die Menschen: Das Töten und Gewalt wird so realistisch dargestellt wie möglich und kann vielen nicht realistisch genug sein, aber der Fortpflanzungsakt ist Tabu.
Was würde wohl ein Alien denken, wenn er auf unseren Planeten herabschaut?

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
1 Jahr zuvor

Gewalt gut, Sex böse ? XD

Ich spiele nun weiter, das Spiel ist grandios! smile

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

„Flieg weiter, hier leben nur fortgeschrittene Amöben.“

Gorm
Gorm
1 Jahr zuvor

Es würde auf den Roten Knopf drücken.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Wenn man bei Google nach „skinning a rabbit“ sucht, dann findet man auf Youtube auch ein Video bei dem ein Hase auf die gleiche Art und weise gehäutet wird. Der einzige unterschied ist, dass der Jäger sich zum erklären Zeit lässt und deswegen 3 Minuten braucht.

Evtl trägt eine solche Darstellung in Spielen dazu bei, dass die Spieler bewusster mit ihren Lebensmitteln umgehen. Aber vermutlich denken viele, dass Wurst aus dem Kühlregal kommt und Strom aus der Steckdose.

BigKarl84
BigKarl84
1 Jahr zuvor

Gutes Argument…aber glaube kaum daran. Es ist doch so….die Wurst kommt von der Kühltheke und das saubere Wasser aus dem Wasserhahn, denn dieses ganze aufwendige prozedere davor interessiert doch kaum noch einen in der heutigen Zeit! Es ist traurig aber wahr. Ich sehe es aber wie Du!

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich dachte immer, wenn ich ein Gerät in die Steckdose stecke, kommen da gaaanz schnell kleine Strommännchen vom Kraftwerk durch die Leitungen angerannt und sorgen dafür das alles funktioniert. (Achtung, Sarkasmus) razz

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

ich finde es ungewöhnlich, dass er die Haut so schnell und mit nur einer handbewegung abzieht. da hätte ich ein bisschen mehr realismus erwartet, rockstar!

grolli
grolli
1 Jahr zuvor

Dir ist aber schon bewusst wie lange es in der Realität dauert ein Tier zu häuten, oder?

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

durchaus ^^

Stephan Wilke
Stephan Wilke
1 Jahr zuvor

Öhm… das Häuten eines Hasen geht tatsächlich so schnell. Nur mal angemerkt.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
1 Jahr zuvor

https://m.youtube.com/watch… so viel ahnung scheinst du aber nicht zu haben

Seal
Seal
1 Jahr zuvor

Ich finde es ungewöhnlich, dass der virtuelle Tag nicht ganze 24 Stunden dauert. da hätte ich ein bisschen mehr realismus erwartet, rockstar!

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Also genauso habe Ich mir den wilden Westen vorgestellt.

Und wenn ein spiel so viel Liebe zu Detail aufweist dann es nur gut sein.

Schließlig möchte Ich ein Outlaw Typen spielen und sich wie einer fühlen und keine pussy von 21 Jahrhundert sein der wahrschleinlich nicht mehr in der Lage ist eine Birne zu wechseln ohne eine App

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
1 Jahr zuvor

Dead Rabbit sad

der Vati
der Vati
1 Jahr zuvor

hoffe alle die sich darüber aufgeregt haben sind vegetarier oder veganer

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

das glaube ich nichtmal, die freuen sich eher das es in den fokus genommen wird

Alzucard
1 Jahr zuvor

Ka was daran so schlimm ist. Die sollen mal zum schlachter gehen und sich angucken was da gemacht wird. hehe
zartbeseitete gesllschaft haha

ConsoleCowboy
ConsoleCowboy
1 Jahr zuvor

Ist bestimmt ein gutes Spiel, daher ist Kritik natürlich immer schwer – der Erfolg scheint ja dem Designer Recht zu geben. Ich persönlich finde aber unabhängig davon, dass es mir egal ist (sogar etwas gruselig) wenn ein Designer viel Zeit und Mühe aufwendet um Leiden und Sterben und solche Sachen möglichst opulent dar zu stellen. Ich ballere in Spielen ja sonst bis die Schwarte kracht, lege aber keinen Wert auf drastische Brutalität.

Insane
Insane
1 Jahr zuvor

Eigentlich bin ich kein sehr großer Freund von Gewaltdarstellungen in Spielen. Auf der anderen Seite finde ich es sehr gut, dass wenn sie dargestellt wird, auch richtig illustriert wird. Nur so kann man verhindern, dass die Leute den Bezug dazu verlieren. Ich war einmal in einer Massentierhaltung und einer Schlachtung dabei. Danach konnte ich wochenlang kein Fleisch mehr Konsumieren. Und auch jetzt noch hat er wesentlich abgenommen. Man darf sich schon bewusst sein, dass der Lebensstandard eben seinen Preis hat und dieser Preis eben keine Lila-Kuh ist. Der Tod ist eben nicht wie im Film schnell und leise. Es gibt… Weiterlesen »

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

wenn mich nicht alles täuscht ist dieses Spiel ab 18.. also wer es nicht verkraftet, soll die Häschen und Rehe am Leben lassen.. smile

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Brutal? Eher Realitätsnah.
Das einzig brutale an RDR2 ist bislang eher die perfomance, teilweise auf gefühlte 20FPS (PS4 Pro).

TNB
TNB
1 Jahr zuvor

Yup die aktuelle Generation ist schon wieder übern Limit. Wird Zeit für neue Konsolen oder eine PC Version. Eine PC Version mit 60FPS und 4K oder 1440P wäre ein Traum.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Auf die warte ich auch. Ich bin froh mir doch nicht RDR2 geholt zu haben, aber habs beim Kumpel gespielt, nein danke, nach einer Stunde hatte ich doch genug Kopfschmerzen. Und eine Xbox One X hole ich mir nur für RDR2 sicher nicht grin

RYANGGWP
RYANGGWP
1 Jahr zuvor

ich spiels zu Hause mit meiner PS4 PRO in 4K so flüssig wie es nur geht. könnt gerne mal im Stream vorbeischauen. twitch.tv/ryanxggwp

LyNX-EyED
LyNX-EyED
1 Jahr zuvor

Blödsinn, läuft auf der Pro mit konstant 30 Fps…Gefühlt habe ich draussen auch Minus Grade…ach nein warte, es sind doch 10 Grad.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ja ja ist okay, wenn du es nicht „sehen/fühlen“ kannst, ist es nicht mein Problem, aber unterstell mir keinen Blödsinn. Es läuft ja nicht dauerhaft mit ~20FPS aber es gab da immer wieder fps drops.

LyNX-EyED
LyNX-EyED
1 Jahr zuvor

Ja, Deine Wahrnehmung ist gefüllt von FPS-Drops…Aber ganz ehrlich, der Drops ist noch nicht gelutscht.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Okay.

RYANGGWP
RYANGGWP
1 Jahr zuvor

weiß auch nicht was du meinst, das Spiel läuft auf meinem HDR10 Fernseher 4K ohne Probleme, Ruckeln, FPS Drops o was auch immer.

liegt wo möglich nur an deiner PS

Keragi
Keragi
1 Jahr zuvor

Da sieht man mal wie verbendet viele heute sind, in der industriellen Tiermast werden die Produkte mit weniger güte behandelt als Waidmänner sie erlegen.

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Ja, aber das sehen die Leute ja nicht also gibt es das für sie dann auch nicht. Weißt ja, aus den Augen aus dem Sinn. grin

Carsten knuth
Carsten knuth
1 Jahr zuvor

haha beim hasen must ich erstmallaut lachen der war gut grin

Jonas Saleen
Jonas Saleen
1 Jahr zuvor

Daran gibt es nichts zu lachen.

BigKarl84
BigKarl84
1 Jahr zuvor

Es ist ein Spiel…daher finde ich die gebotene Gewaltdarstellung völlig ok und auch nicht übertrieben. In der realen Welt ist es viel schlimmer und da redet niemand drüber!!! Allerdings ist an der Gewalt auch nichts lustig oder zum lachen (bezüglich der häutung des Hasen) Krank ist wer darüber lacht/lachen kann!!! (egal ob es auf den Griff oder die Schnelligkeit bezogen sein soll)

Carsten knuth
Carsten knuth
1 Jahr zuvor

Klar gibts da was zum lachen so wie der hase gehäutet wurde das hat mehr slapstick als nen chaplin film niemand steckent die finger ima rsch des hasen und zieht das fell so locker flockig runter da muste schneiden ziehen und und und.
Und genau deswegen find ich es lustig smile zum anderen is es ein spiel da lachen die leute auch wenn sie wen ins feuer werfen udn warum? weils ein spiel ist.

RLXD
RLXD
1 Jahr zuvor

Tja, nur blöd dass man Hasen/Kaninchen so häutet bzw. häuten kann. Da ist absolut nichts Slapstick.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.