The Division 2: Der beste Build für Solo-Spieler im PvE

In The Division 2 könnt Ihr diesen Solo-Build erstellen, mit dem Ihr vor allem im PvE als Einzelspieler bestens ausgerüstet seid.

The Division 2 richtet sich als Shared-World-Shooter vor allem an Spieler, die gerne gemeinsam im Koop Feinde besiegen, Loot abgreifen und ihre Builds optimal aufeinander abstimmen.

Allerdings hat The Division 2 auch für Singleplayer einiges zu bieten. Damit Ihr als einsame Wölfe für alle Gefahren in Washington D.C. bestens gerüstet seid, stellen wir Euch im Folgenden einen Build vor, der gerade im PvE glänzt.

Von wem stammt der Solo-Build? Dies ist der beste Solo-Build, mit dem der Youtuber MarcoStyle unterwegs ist, wenn er alleine spielt. Theoretisch taugt der Build auch was im PvP, allerdings ist dort stets der 1-Shot-Sniper-Build die beste Wahl.

Hier seht Ihr den Solo-Build im Video:

So erstellt Ihr den Top-Build für Einzelspieler

Die Vorteile des Builds: Als Solo-Spieler müsst Ihr die Balance finden zwischen

  • viel Schaden anrichten (damit die Gegner sterben)
  • selbst genügend Schaden aushalten (damit Ihr nicht ständig sterbt)
  • und sich selbst am Leben halten können (denn Ihr habt keine Mitspieler, die Euch helfen)

Dieser Build will Euch eine gute Kombination aus diesen drei Faktoren liefern.

division 2 solo build

Diese Rüstungsteile benötigt Ihr (alle Highend): Es werden Rüstungsteile von 6 verschiedenen Marken verwendet. Von jedem Marken-Sets ist stets nur der erste Bonus aktiv:

  • Maske von Sokolov Concern (+10% SMG-Schaden) mit Bonus auf Schaden gegen Elite
  • Rucksack von Gila Guard (+5% Rüstung) mit Bonus auf Lebenspunkte, Waffenschaden und Rüstung; 1. Talent „Safeguard“ bewirkt, dass durch das Töten eines Gegners die Reparatur- und Heileffekte 20 Sekunden lang einen Bonus von 150% kriegen; 2. Talent gewährt +10% Rüstung
  • Panzerweste von Fenris Group AB (+10% Sturmgewehr-Schaden) mit Bonus auf Kritische Trefferchance, Rüstung und Waffenschaden; Talent „Berserker“ bewirkt, dass man für je 10% weniger Rüstung +10% mehr Schaden anrichtet
  • Handschuhe von Alps Summit Armament (+10% verkürzte Abklingzeit) mit Bonus auf Sturmgewehr-Schaden; Talent „Clutch“ bewirkt, dass Kritische Treffer 15% Lebenspunkte und 2% Rüstung reparieren
  • Holster von Wyvern Wear (+7% Kritischer Trefferschaden) mit Bonus auf verkürzte Abklingzeit
  • Knieschoner von Murakami Industries (+8% Lebenspunkte) mit Bonus auf Rüstung; Talent bewirkt, dass Ihr nach 3 Sekunden in Deckung Eure Rüstung um 5% pro Sekunde repariert
division-2-drei-agenten

Bei den Talenten der Rüstungsteile müsst Ihr vor allem auf 2 Dinge achten:

  • Schaden gegen Elite erhöhen (Talent „Hard Hitting“ für +15% Schaden gegen Elite, dieses Talent hat MarcoStyle auf der Panzerweste, dem Holster und der Maske)
  • Eure Überlebenschancen erhöhen (das 1. Talent auf dem Rucksack namens „Safeguard“ ist hier besonders entscheidend, da Ihr Euch damit lange am Leben halten könnt; sogar der Chem.-Werfer repariert Eure Rüstung dann enorm. Und die Boni der anderen Talente werden dadurch ebenfalls um 150% erhöht!). Die Talente auf den Handschuhen und den Knieschonern sind deshalb ebenfalls top, da Safeguard deren Effekte deutlich steigert

Insgesamt kommt der Build auf 72% Schaden gegen Elite, womit Ihr die Gegner mit gelben Lebensbalken extrem schnell zu Boden bringt.

Das macht den Build so stark: Ihr könnt viel Schaden anrichten, habt aber mehrere, sehr gute passive Heilungs-Talente aktiv, sodass Eure Rüstung ständig aufgeladen wird.

Auf Fertigkeitenstärke müsst Ihr nicht großartig skillen. Die Skill-Mods benötigen zum Freischalten viel zu viel Fertigkeitenstärke und lohnen sich deshalb nicht, und durch Safeguard ist Euer Chem.-Werfer ohnehin stark genug.

division 2 vector
Vector – eine starke SMG in The Division 2

Diese Waffen (alle Highend) benötigt Ihr:

  • Vector SBR 45 SCP (Maschinenpistole) mit den Talenten „Preservation“, womit Ihr pro Kill 5% der Rüstung über 3 Sekunden lang repariert – Headshot-Kills verbessern die Reparatur, „Strained“, womit Ihr für je 5% weniger Rüstung +10% höheren kritischen Trefferschaden anrichtet und „Allegro“, was die Feuerrate um 10% erhöht. Bei den Mods lohnt es sich, die Kritische-Trefferchance zu erhöhen – sodass Ihr an das Kritische-Trefferchancen-Cap von 61% rankommt.

Diese hohe Kritische-Trefferchance harmoniert hervorragend mit dem „Clutch“-Talent auf den Handschuhen.

  • G36 C (Sturmgewehr) mit dem entscheidenden Talent „Preservation“, womit Ihr pro Kill 5% der Rüstung über 3 Sekunden lang repariert – Headshot-Kills verbessern die Reparatur
chem.-werfer
Chem.-Werfer

Diese Skills benötigt Ihr:

  • Verstärker-Chem.-Werfer: Setzt eine Gas-Wolke frei, die Eure Rüstung repariert und verstärkt
  • Wiederbeleber-Drohnenstock: Sendet kleine Drohnen aus, die Euch wiederbeleben, wenn Ihr sterbt. Ihr solltet zwar nicht oft sterben mit diesem Build, aber wenn es passiert, rettet dieser Skill Euch und Ihr müsst nicht von vorne beginnen

Die Spezialisierung ist der Zerstörungsexperte. Damit kriegt Ihr:

  • einen Granatenwerfer als individuelle Waffe
  • ein spezielles Rüstungs-Kit, das Eure Rüstung zu 70% repariert und Waffenhandling 15 Sekunden lang um 100% verbessert. Nach den 15 Sekunden werden die restlichen 30% Rüstung repariert. Bedenkt, dass auch diese Effekte von Safeguard um 150% erhöht werden.
  • +15% Maschinenpistolen-Schaden

Insgesamt habt Ihr also einen Build, der viel Schaden ermöglicht und Euch am Leben hält. Ihr richtet viele Kritische Treffer an, die Euch dabei auch noch heilen.

Auch wenn dieser Build speziell für Solo-Spieler entworfen wurde – in der Gruppe werdet Ihr damit ebenfalls eine gute Figur machen.

Wie findet Ihr den Build? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge?

Die 5 besten Waffen in The Division 2, mit denen Ihr im PvP abgeht
Autor(in)
Deine Meinung?
65
Gefällt mir!

72
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Felix Käming
Felix Käming
8 Monate zuvor

Hallo guten Mojen, Gute sache nur Gehen zzt. nicht Das Talent Clutch und Geduld (Schildkröte Zusammen. Der eine darf maximal 4 Blau und der andere geht erst ab 6 blau. also ist das nicht möglich Die Handschuhe mit talent und Knischoner mit diesem Talent zusammen zu nutzen

Gooze
Gooze
10 Monate zuvor

Auf Weltrang 5 scheint der Build nicht mehr zu funktionieren, oder der Build braucht perfect rolls. Aber ein Build der perfect rolls braucht um zu funktionieren, ist in meinen Augen nutzlos.

Gooze
Gooze
10 Monate zuvor

Auf die Vector kommt kein Preservation drauf.

Ace Ffm
Ace Ffm
10 Monate zuvor

Ist dieser Build aktuell auch noch gut?

Zukolada
Zukolada
10 Monate zuvor

Der Build ist der letzte Witz.

Bewar Jeara
Bewar Jeara
10 Monate zuvor

Alles klar danke für die Info smile

Tia Mia
Tia Mia
10 Monate zuvor

Der Build sieht ganz gut aus, auch wenn es schon ein mächtiges farmen
nach den richtigen Teilen ist. Zum Beispiel nach Teilen, die exakt die
richtigen Stats pushen, Meistens erwische ich welche die nur Angriff
pushen. Da ist es echt schwer, die maximal 5 Punkte, die man wegen dem
Perk haben darf, auch zu halten.

Dann frage ich mich, wie er bei
der Vector die 2 Talente erreicht hat. Ich kann bei meinem Waffen nur im
ersten Perkslot, einer Waffe, das Talent verändern. Der zweite Slot
besteht dann aus Feuerrate, Optimale Reichweite, usw. Beim dritten Slot
wird ja hier auch ein Talent aufgeführt. Ich kann hingegen nur Sachen
wie:“Wenn die Waffe im Holster…..“ usw. ändern. Habe auch noch keine
Waffe gesehen, die zwei aktive Talente gleichzetig hat.

Meint er
nun, dass man entweder das eine, oder das andere Talent auf die Waffe
hauen soll, oder gehen irgendwie doch alle beide drauf?

GeneralTickTack
GeneralTickTack
10 Monate zuvor

Wie komme ich denn gezielt an die oben erwähnten Items mit den korrekten Perks drauf? Die sind bei Zufallsdrops doch random, oder?

Joey
Joey
10 Monate zuvor

Ich freu mich drauf wenn Präzision gefixt wird und alle die mit ihren Vollautomatischen Waffen mit guter Stabi auf einmal nichts mehr im Dauerfeuer treffen.

Zur Info. Auch wenn sich die Balken bewegen wird die Präzision nicht durch mods beeinflusst die Präzision beeinflussen sollten. Stattdessen ist die Präzisin direkt an die Stabilität geknüpft. So kann man Mds einpacken die Stabilität verbessern und Präzision verschlechtern und hat trotzdem auf beides zB 65 % plus

Hoffentlich hört dann dieses „Beste Build“ posting auf und stattdessen kommen tatsächlich informative Videos die zeigen welche Synergien für Verschiedene Builds/Waffen herausstechen.

Erzkanzler
10 Monate zuvor

Ob es „DER BESTE“ Build ist, bleibt wie immer zum Glück Ansichtssache und hängt auch von der Spielweise ab. Es ist zumindest aktuell einer der effektivsten.

Mit nem „Cptn America“ Build von Jesimein räumt man auch alles Weg, so man die Spielweise Shield/Pistol mag. Ich spiele gerad einen (festhalten, jetzt wirds merkwürdig) SMG-Sharpshooter mit PP-19 und Chatterbox einfach… weil es geht und meiner Spielweise entgegen kommt.

BrotherHarley
BrotherHarley
10 Monate zuvor

Leuchtet eigentlich alles ein was an Talenten und so weiter drauf ist…nur…wo zum **** hat der die handschuhe her…hilft wohl nix außer farmen, farmen und noch mehr farmen

Bewar Jeara
Bewar Jeara
10 Monate zuvor

Hiho, eins würde mich aber interessieren, warum ein Sturmgewehr? Wir können doch zusätzlichen Bonus der Skillpunkte für LMG’s holen beim Zerstörer und als 2t Waffe halt eine MP

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Weil Sturmgewehre verdammt stark sind, durch den Extra-Schaden gegen Lebensenergie. Du begegnest selbst auf WR4 und herausfordernd noch jeder Menge Redbars.

Erzkanzler
10 Monate zuvor

Mit AR + Extended Rounds-Mag sind die DPS-Downzeiten auch noch deutlich kürzer als mit den LMGs und die Perks für ARs sind bei weitem attraktiver als die der großen Brüder.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Was Magazingröße angeht hat das M60 und M249 die Nase vorn^^ Der Extraschadensbonus + höhere Feuerrate + höherer Grundschaden lässt die ARs im Vergleich zum Lmg so stark werden. Die Perks finde ich bisher nicht so interessant wie in Teil 1^^

Erzkanzler
10 Monate zuvor

Selbst wenn du ne M60 mit Downtime mit den ARs vergleichst, dürften die ARs besser da stehen. Einzig in der Entfernung triffste mit nem LMG halt relativ gesehen etwas härter weil weniger Spray aber das ist so situativ, das es kaum ins Gewicht fällt.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Du verwirrst mich???? irgendwie finde ich, du probierst mir zu widersprechen obwohl wir beide das gleiche sagen^^

Erzkanzler
10 Monate zuvor

grin nein, ganz im Gegenteil ich wollte nur anmerken, dass die Magazingröße der LMGs kein Vorteil darstellt. Rechnet man den Reload mit ein und vergleicht dies dann mit ARs inkl. Reload ist nicht mal mehr das ein Vorteil sobald du mit den LMGs mehr als ein Magazin leerst.

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Stand jetzt würde ich fürs PvE die LMG´s vor AR´s setzen. Treffen hart und wuchtig =) M60 ist allover das beste LMG das ich bis jetzt testen konnte und würde das jederzeit einem AR vorziehen.
Wegen den redbars… wie in jedem Spiel wo die das Thema sind sag ich immer das selbe… die sind Nebensache… die fallen einfach nebenbei^^
15% Schaden gegen die richtig dicken Brocken sind einfach nice. Außerdem die die Gegner in manchen Situationen recht offensiv was sie selbst weniger in Deckung befindlich macht.
Auch im Soloplay nehme ich lieber die 15% mehr Schaden an Zielen außerhalb der deckung mit… was sich verschanzt macht mir keine Probleme… rennt die Horde auf mich zu, dann will ich Schaden… amap…
Ich habe LMG mit ultrakurzer Nachladezeit, 85 Schuss im Magazin und jedes bisschen Rüstung das mir fehlt gibt mir Extraschaden. Bei 220k Armor, 75k HP und 95% Elitedmg bin ich mit dem Setup sehr geschmeidig unterwegs =)
Aber alles Geschmackssache (noch… atm uninteressant, mit WR5 undd en neuen Sets wirds interessant) =)

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Wie siehst bei dem Waffenschadensbonus aus? Schafft es der Lmg-Perk mit Berserker zu konkurrieren? Da bekommst je 10% weniger Rüstung 10% mehr Waffenschaden.

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Berserker ist doch n Perk für die Brust, der gibt dir 10% Schaden für 10% Rüstung, auf der LMG bekommst 10% Schaden bei krit. Treffer pro 5% Rüstung die fehlen. Den Skill bekomst auch auf anderen Waffen… oder vertseh ich grad was falsch? =)

MKX
10 Monate zuvor

Wie funktioniert dieser schaden gegen lebensenergie? Verstehe das nicht ganz

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Du machst gegen Gegner ohne Rüstung x % mehr Schaden. Dieser Bonus ist multiplikativ.

Bewar Jeara
Bewar Jeara
10 Monate zuvor

Alles klar danke für die Information smile

DarokPhoenix
DarokPhoenix
10 Monate zuvor

Der Build sieht interessant aus danke, werde ich am Wochenende gleich mal testen

Anabolika87
Anabolika87
10 Monate zuvor

OT: hat noch jemand das Problem das in der 2. Hauptmission aus der hyenas Kiste gar nix droppt? Jetzt 3 Tage hintereinander kommt gar nix aus der Kiste. Und dort würde ich natürlich das letzte exoteil bekommen was ich brauche -.-
Also ich meine damit wirklich das nichts aus der Kiste kommt, Schlüssel sind weg und es kommt auch nix anderes raus

i eXzEsS
i eXzEsS
10 Monate zuvor

Zwischen jedem öffnen müssen 24 Stunden liegen, macht man davor is der timer resetet, u d die 24 stunden beginnen neu.

DevilPhoenix
DevilPhoenix
10 Monate zuvor

Sich gleich auf den erstbesten Build zu stürzen ist wohl etwas gewagt, zumal die Perks der einzelnen Objekte leicht Random sind. Abgesehen davon hab ich von meinen bisherigen Endgame Objekten, welche aber leider noch nicht Lv30 waren, die besten Erfahrungen mit Gila Gears gemacht. Die Perks von denen waren immer Überragend bei mir.

Aber selbst diese Erfahrung kann von Spieler zu Spieler variieren.

Arikus123
Arikus123
10 Monate zuvor

Ich nutze solo neben dem Drohnenstock mit Wiederbelebung das Pulse EMP Talent.

Wenn man mit so einem Build stirbt, dann wurde man überrannt und der Gegner steht direkt neben einem. Da ist man nach der Wiederbelebung sofort wieder tot.
Mit dem EMP kann ich den Gegner schocken und gewinne so wertvolle Sekunden zum in Deckung Gehen.

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
10 Monate zuvor

Uff hier ein Baldrian Tee. Und jetzt erstmal einatmen, und wieder aus… Geht’s jetzt besser?

So ich muss zugeben, ich kenne den Typ nicht aber es im um Himmelswillen stört dich, dass du so reagieren musst? Alternativ könntest du ja auch konstruktiv einen besseren Vorschlag machen?

So und Vergiss die Atem Übungen nicht.

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Warum habe ich immer ein Problem wenn ich „Best Build“ lese?
Egal in welchem Spiel^^

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Klingt reißerisch?

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Eher weil es das garnicht gibt… also ich habe viele Spiele gespielt, auch wirklich erfolgreich… und jedesmal wenn ich sowas lese bekomm ich Elefantenpickel… Spieler, deren Spielweise und die Elemente (Spielelemente, nicht Luft, Wasser, etc.^^) sind schon zu verschieden… und das ist gerade mal die Spitze vom Eisberg…
Aufm Papier liest es sich ja echt schön… aber es ist nunmal nicht „Best Build“ =(
Siehe WoW… warum haben wir in der Progressphase nicht nur Builds, sondern ganze Spieler gewechselt wenn es sowas wie „Best Builds“ wie sie hier vorgestellt werden, geben würde. Am Besten für Spieler X bei Situation Y wäre top, aber nich so =)

Joey
Joey
10 Monate zuvor

Finde auch die Überschrifft mit Bestbuild sehr unglücklich.
Es ist ein sehr gutes Allrounderbuild wenn man die dort erwähnten Waffen spielt und auch die rihtigen Items droppt.

Ich spiele zb lieber mit Gewehr und Sniper, daher werden viele der sache aus dem Build nichts für mich sein. Zum Glück für mich kann ich mir selber Gedanken zu meinen Attributen und Talenten machen um Entscheidungen zu treffen wenn es um das Minmaxing meines Charackters geht.

Ich würde lieber Videos sehen die nicht so stark auf komplette Builds gehen sondern eher Synergien von Talenten und ähnliches. Davon ist ja auch einiges in dem Video drin

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Ja, Videos wo es um Synergien geht, das sind tolle Videos =) Da ist für jeden was dabei, ob ProGamer oder Casual, jeder hätte was davon. Die einen mehr, die Anderen weniger… aber besser wie solche „Best Build“ Videos =(

John Promillo
John Promillo
10 Monate zuvor

Ein größeres Problem habe ich eher damit, dass sich dieses Magazin immer nur einem einzigen YouTuber widmet und so tut, als sei des der krasseste Checker von diesem Spiel und niemand könne diesem Halbgott das Wasser reichen…

Bringt Mein-MMO eigentoich auch noch eigene Erfahrungen, Entdeckungen oder Tests auf die Reihe oder bastelt man nur noch Artikel aus täglichen YouTube Videos? – Ist das armselig smile

SVBgunslinger
SVBgunslinger
10 Monate zuvor

SkillUp, Arrekz, Widdz…

Philipp Gaes
Philipp Gaes
10 Monate zuvor

Marco macht halt aber auch alles, nicht wie zb Widdz NUR PVP, also ich fand die Guides etc in TD1 von Ihm schon MEGA gut wobei ich wie gesagt für PVP eher mir Guides von Widdz anschaue, ich denke jeder hat da so seinen Geschmack und über Geschmack lässt sich halt seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel Streiten =)

SVBgunslinger
SVBgunslinger
10 Monate zuvor

Ich gucke auch fast ausschließlich Widdz und Marco. Finde beide klasse

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

…Widdz mit seinem Russischen Akzent finde ich irgendwie am authentischsten..:D

SVBgunslinger
SVBgunslinger
10 Monate zuvor

Ich glaube der ist Finne ????

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
10 Monate zuvor

…kann gut möglich sein, ich hab ein paar finnische Freunde die einen etwas anderen Akzent haben aber ich weis das die Finnen absolute PVP Freaks sind grin

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Wenn er der Tuber ist, der die Infos am schnellsten raushaut, warum nicht. Ich selbst habe mir den so nich wirklich angeschaut, mache meine Builds selbst, bin der Macht der Mathematik und des logischen Denkens mächtig xD
Seit seinem letzten „Auftritt“ habe ich aber nichts mehr für ihn offen, was aber zu der Sache nichts sagt, da persönlich und so =)

Kurz um, MeinMMO ist ein Magazin das Spieler mit Infos versorgen möchte und wenn es einfach immer die selben 2 3 Tuber sind, wird das seine Gründe haben. Man kann halt nich 8 Wochen warten bis mal jemand anderes was hat, wo die bekannten drei aber schon ewig haben =)

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
10 Monate zuvor

Eigene Erfahrungen, Entdeckungen oder Tests haben wir doch ständig.

Wir machen dann Meinungsartikel zu Erfahrungen im Spiel.

https://mein-mmo.de/the-div
https://mein-mmo.de/the-div
https://mein-mmo.de/highlig

Liest du unsere Seite nicht? smile

Schulterteufelchen
Schulterteufelchen
10 Monate zuvor

Hast du eben nicht schon einen ähnlichen Beitrag geschrieben und wieder gelöscht?

Du könntest ja auch mal einen alternativen Vorschlag bringen. Die kleinste Violine der Welt hilft da nicht viel ????
Den Rest siehst du ja in meiner alten Antwort weiter unten.

Hier der Rest vom Tee.

[Schmutz DC] Manu
[Schmutz DC] Manu
10 Monate zuvor

„Bestes“ sagt erstmal nichts aus … pve und solo spieler grenzt es zwar etwas ein, jedoch hat jeder seine persönliche Spielweise und vielleicht sogar ein anderes ziel in dem spiel.
Dies mag vll ein Allround Build sein mit welchem sich allgemein gut spielen lässt.
Bestes Build für Mission xxx ist wesentlich konstruktiver smile

Luriup
Luriup
10 Monate zuvor

Da ich eine Abneigung gegen Halb/Vollautomatikwaffen habe,
würde mich eher so ein Solobuild mit
Gewehr(MK17)/Schrotflinte/Pistole interessieren.

Hat aber noch Zeit,da ich es gemütlich angehen lasse
und mit Level 10 gerade in der 3. Zone rumstreuner.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Ist die MK17 nicht ne Halbautomatik?

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

MK 17 is Gewehr, MK 16 Automatik

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Und die Gewehre sind doch Halbautomatische Waffen …

NurEinGast
NurEinGast
10 Monate zuvor

Jep, Singelbold Sniper only, Gewehrklasse Semiauto korrekt.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Danke. Waren meine Erinnerungen doch nicht falsch????

NurEinGast
NurEinGast
10 Monate zuvor

Naja fairerweise sollte man erwähnen es gibt auch ein paar Semiautosniper also in der SRS,MRS Klasse quasie aber LRS sind alle Singelbold. Zu nennen wären auch noch die 3 Schußsalven Gewehre aber die sind mMn komplett ohne Ausnahme unter powered und machen kar keinen Sinn sollten dringend gebuffed werden. Just my 2 cent (Spiele Pulswaffen eig. am liebsten seuf`s)
smile

Ähre
Ähre
10 Monate zuvor

Hab auch schon 2 mal ne m16 ausprobiert(burst)..mega low dmg müssen aufjedenfall gebufft werden

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Jo, wollte nur kurz das als Einwurf tätigen

Luriup
Luriup
10 Monate zuvor

Ich sag es mal so,beim G3 gab es Einzelfeuer und Dauerfeuer
Ein Gewehr kann beide Modi haben,ich bevorzuge Einzelfeuer.

Division fanboy
Division fanboy
10 Monate zuvor

Bau dir am besten dein eigenes Build.Ich finde durch diese vorgegebenen Build sinkt der Spielspaß und das Gefühl etwas allein erreicht zu haben enorm.

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Hmm. Ich finde das Geschütz und die Heildrohne als Fähigkeiten sinnvoller. Das Geschütz deckt mir immer eine Flanke. Das finde ich wertvoller als den Rezz, da die Gegner sehr gerne flankieren oder an mir vorbei rennen, um sich hinter mir zu verschanzen. Die Heildrohne heilt deutlich langsamer als der Werfer aber ich kann mich umpositionieren und nachladen bzw. feuern während die Drohne aktiv ist. Beim Werfer muss ich das Feld setzten und kann währenddessen nichts machen.

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Kannst doch auch mitm Werfer nachladen =)
Ich spiel den gerne.

Vorteil 1: Ich hau 2 Drops aufn Boden wenn der Kampf losgeht, gibt netten Heal zum Start.
Vorteil 2: Bei jedem Nachladen hau ich vorher 2 Drops aufn Boden, gibt wieder Heal für den Kampf
Vorteil 3: Hauste 3 Drops (oder mehr wenn geskillt) aufn Boden, haste nen fetten Heal der dich extrem schnell ganz hoch zieht und dir noch kurz währen des Kampfes einen Heal mitgibt.
Vorteil 4: Auch wenns hier vornehmlich um Solo geht… ich kann fix meinen Mitagenten aushelfen.

Also für mich ist der gesetzt <3

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

Nope während du das Feld legst kannst du eben nichts machen. Mehr habe ich auch nicht geschrieben. Am Ende eine Frage was man lieber möchte.

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Klar kannste da nichts machen, habe ich ja auch nicht geschrieben… es ist eine Aktion und läuft nicht passiv. Aber die Aktion dauert ne Sekunde, wenn überhaupt und dafür biste von 0 auf voll und wenn ich bei der Drohne jedesmal warten muss aus Angst wenn ichs Köpfchen hoch heb ballert mich der Sniper weg… ui.. ne… das dauert mir zu lange^^
Aber ja, definitiv… jeder wie er es möchte, deswegen habe ich ja nur aufgezählt warum er für mich besser ist =)

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

„Kannst doch auch mitm Werfer nachladen =)
Ich spiel den gerne.“

????

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Natürlich… Geht alles xD
Ich wollte damit einfach sagen, ich mags lieber wenn ich genau dann wann ich will, soviel Heilung wie möglich bekommen kann =) Abseits vom Rüstungskit =)

Wrubbel
Wrubbel
10 Monate zuvor

✌????

GestiefelterAffe
GestiefelterAffe
10 Monate zuvor

Bin ich bei dir!
Die restlichen Heilfähigkeiten sind im Vergleich einfach wirklich Müll. Drohne wird immer sofort weggeschossen und heilt quasi nichts. Kann ich lieber n Rüstungskit nutzen… Die Heil-Seeker ist ebenfalls ein Witz, genauso wie der Heil-Drohnenstock., zumindest wenn man solo spielt. In Gruppen vielleicht noch ganz gut, weil die besser zum Mates heilen sind.

Chem Werfer mit 6 Ladungen, mehr brauchts (solo) nich smile

Chosen Gaming
Chosen Gaming
10 Monate zuvor

Naja… Müll würde ich jetzt nicht sagen. Wenn jemand Spass an einem Skill hat find ich es gut den Spass der „Meta“ vor zu ziehen =) Spass findet man heut zu Tage sowieso viel zu selten auf der Seite der Spieler, da ist sowas auch schön zu lesen das es doch noch solche Spieler gibt <3

Dave
Dave
10 Monate zuvor

ja. werd ich in ein paar wochen mal ausprobieren wenn ich soweit bin grin

Noes1s
Noes1s
10 Monate zuvor

Holy shit, dass sind eine Menge Teile die man benötigt damit alles optimal harmoniert, da war Destiny mit seinen 2 exotic Slots und Fokuswahl einfacher…was allerdings nichts schlechtes bedeutet, finde ja gut das es so komplex/umfangreich ausfällt

Ähre
Ähre
10 Monate zuvor

Das wichtigste an dem build sind nur der rucksack wegen safeguard und die knieschoner wegen geduld. Dazu noch mindestens eine waffe mit dem im artikel genannten talent für selbstheilung bei kill, dazu noch eine heal oder rez fähigkeit. Der rest ist quasi anpassbar wie du es magst.

Psycheater
Psycheater
10 Monate zuvor

Guter Build, werde Ich mal so testen wenn Ich die entsprechenden Items zusammen habe

barkx_
barkx_
10 Monate zuvor

Wird fürs Endgame vermerkt, allerdings bastel ich mir meine Builds lieber selber zusammen. Zudem hoffe ich auf ein Nomad Gear-Set auf WR5 ????

[Schmutz DC] Manu
[Schmutz DC] Manu
10 Monate zuvor

Glaube wir werden mit öffnen von WR5 ein neues Build, gerade bei den Skills haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.