In der teuersten Schlacht von EVE Online wurden 285.000 € verschossen – So sah das aus

Am Neujahr fand in EVE Online eine der größten Schlachten statt, an der Tausende Schiffe teilnahmen. Insgesamt wurden dort Schäden in Höhe von 285.000 € verursacht.

Was ist gerade los in EVE Online? Seit Juli 2020 tobt in EVE Online ein Krieg, der als World War Bee 2 bezeichnet wird. Darin treffen die zwei großen Fraktionen PAPI Coalition und The Imperium aufeinander.

Seit seinem Start verbrannte dieser Krieg ungeheure Mengen an Ressourcen und stellte in EVE diverse Rekorde auf. Dazu gehörte auch die größte Schlacht mit über 8.000 aktiven Teilnehmern. Umgerechnet wurden in dem Krieg schon über 800.000 € verschossen. Und diese Summe hat sich mit der letzten großen Schlacht nochmal um einiges erhöht.

Um diese Schlacht geht es: Die richtige Eskalation des Konfliktes geschah am vergangenen Neujahr, als zwei gigantische Armeen von PAPI und Imperium in einer Schlacht aufeinanderprallten.

Eine so riesige Schlacht kann natürlich nicht unter normalen Umständen ausgetragen werden. Das würden die Server nicht aushalten. Deshalb gibt es in EVE Online eine Mechanik, die als Time Dialation bezeichnet wird.

Dadurch wird die Ingame-Zeit verlangsamt, sodass nicht alle Effekte gleichzeitig und extrem schnell herausgehen. In der Schlacht um die Keepstar wurde sie auf 10 % der normalen Spielgeschwindigkeit reduziert.

Der YouTube-User Rupia veröffentlichte ein Video von der Schlach M2-XFE, das um das Zwanzigfache beschleunigt wurde:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gekämpft wurde um eine Keepstar-Raumstation, die The Imperium gehört. Die PAPI Coalition war in diesem Szenario die Angreifer. Im Verlauf der über 12 Stunden langen Schlacht haben beide Seiten immer mehr Ressourcen in den Kampf geworfen.

Den fast kompletten Schlachtverlauf von 11,5 Stunden könnt ihr euch übrigens in einem Stream-VOD auf Youtube ansehen, falls ihr Zeit und Lust habt. Dort wurde die Time Dialation nicht beschleunigt und ihr könnt sehen, wie die Schlacht tatsächlich stattgefunden hat.

Über 5.000 Spieler und Tausende von Schiffen

Das sind die Zahlen: Der offizielle Twitter-Account von EVE machte einen Post zu der Schlacht und bezeichnete sie als eine der größten in der Geschichte des MMORPGs.

Die genauen Zahlen zeigen je nach Quelle leichte Variationen, aber in etwa sehen sie so aus:

  • Dauer: etwa 12 – 13 Stunden
  • Maximum Spieler im System: etwa 5.600
  • Titans: 1.200
  • Supercarrier: 400
  • Dreadnought: 445
  • Carrier: 250
  • Titans zerstört: etwa 250

Laut newedenpost.com wurden in dem Kampf 23,6 Milliarden ISK zu Weltraumschrott geschossen. Das entspricht ungefähr $347.000 (circa 285.950 €).

Im Vergleich dazu fraß die letzte größte Schlacht, das Blutbad von B-R5RB, etwa $330.000 an Ressourcen auf.

Und wer hat jetzt gewonnen? Beide Seiten führten Stunden lang ein echt knappes Kopf-an-Kopf-Rennen gegeneinander. Wie knapp es über die ganze Dauer der Schlacht war, zeigt eine Grafik:

eve online schlacht resultate
Ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen PAPI und Imperium bei der Zerstörung der Titanen

In einem Report über die Schlacht heißt es, dass Imperium mehr Titan-Schiffe zerstören konnte als ihre Gegner. PAPI hat hingegen mehr finanzielle Zerstörung angerichtet, indem sie mehr Supercarrier und den teuren Vanquisher-class Titan von Imperium zerstört haben.

Der Schaden, den die Fraktionen gegeneinander austeilten, führte dazu, dass ihre jeweiligen Führungen nach dem Ende der Schlacht fest davon ausgehen, der Sieger zu sein (via. Kotaku).

Wie ging es weiter? Seit dem Ende der Schlacht, die von einer Serverwartung unterbrochen wurde, haben sich die Mitglieder von Imperium wieder ins Spiel eingeloggt und warten an den Positionen um den Keepstar herum auf ihre Gegner.

Die Piloten der PAPI Coalition haben allerdings den strengen Befehl erhalten, weiterhin offline zu bleiben. Sie müssen warten, bis der Structure Timer der Raumstation ausläuft, was heute, am 2. Januar passieren wird.

Die gigantische Schlacht sollte also schon bald fortgesetzt werden.

EVE Online gehört zu den ältesten MMORPGs auf dem Markt. Und es hat sich, wie diese Titel auch, extrem gut gehalten:

3 MMORPGs von früher, die sich gut gehalten haben und noch heute Spaß machen

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nomad

EVE ist sowas wie Holywars damals, in SciFi, und natürlich deutlich komplexer.
Was für “Excel-Freaks”.
Ich hab damals für HW einen Kampfsimulator (wieviele Einheiten welchen Typs gegen den Gegner) programmiert. Wir sind nachts aufgestanden, um Angriffe (Truppen rückten über Stunden an) zu blocken oder zu kontern. Sogar im Urlaub haben wir auf einem Parkplatz mit Handy-GSM gestanden … LoL, das waren noch Zeiten. Hat Spaß gemacht, für ne gewisse Zeit, nichts interaktives, alles eine Kalkulation.
Heute ist das nichts mehr für mich. Muß im Job genug Simulation programmieren.
Aber das kann alles schon super Spaß machen

HP68

“Seit dem Ende der Schlacht, die von einer Serverwartung unterbrochen wurde…”

Da musste ich lachen. Es läuft grad die größte Schlacht ever, und die schalten den Server ab. Die Wartung hätte man auch verschieben können.

Bl00dyAngel

kann man nicht. Und wäre auch nicht richtig gewesen, weil die Downtime bei den Taktiken fest eingeplante ist. Papi command hat entschieden nach der DT nicht weiter zu kämpfen, ein Fehler der sich in der nächsten Schlacht als katastrophal rausstellen sollte.

Nomad

das ist in der Tat peinlich. Aber vielleicht waren die Server mal wieder am Limit …?

Daniel

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was im Video passiert.
Cool, ist aber. Das was da gerade in Eve passiert, tatsächliche Auswirkungen auf das Spiel hat.

Sveasy

So interessant ich das a Thema finde, selbst als absoluter “Null-Ahnung von EVE” – Gamer, aber die Musik in dem Video geht mal gar nicht. Bei dem Dubstep-Kram rollen sich mir persönlich die Fußnägel auf

tooplayz

Ja, echt schlimm. Wenn es wenigstens eine Möglichkeit gäbe das Video ohne Ton anzuschauen…
Aber wenigstens ist die Kritik an die richtige Stelle gerichtet, die Seite die das Video in den Artikel eingebettet hat, und nicht etwa an die Person(en) die das Video erstellt haben.

Sveasy

Du solltest lernen Kritik von Meinungsäußerung zu unterscheiden…. besser für den Blutdruck

tooplayz

Bei dem Dubstep-Kram rollen sich mir persönlich die Fußnägel auf

Das ist keine Kritik? Was dann? Ich sage doch nur dass der Kommentar fehl am Platz ist, denn für die Musik kann der Artikel nichts. Sondern nur das Video das hier verlinkt ist.
Und meinem Blutdruck geht es gut, danke.

N0ma

War sicher extrem spannend, wenn sich schon beim ver20fachen nichts bewegt ;P

tooplayz

Es ist ziemlich weit rausgezoomt und man sieht nur die Schiffe an sich. Das wichtigste sieht man im Spiel in verschiedenen Fenstern, die z.b anzeigen wie weit welcher Gegner weg ist, in welchem Schiff er ist, …
Viele Spieler sagen tatsächlich dass man nur bei solcher Time Dilation wirklich gut spielen kann, ansonsten ist das tatsächlich stressig.
Aber, wenn du mich fragst, man kann zwischen 2 Befehlen vom Fleet Commander sich schnell was zu essen machen oder mal auf die Toilette oder so, schon SEHR langsam das Spiel.

N0ma

Danke für die Info 🙂
Ja die sollten mal ihren Softwarekern erneuern, was sie ja schon solange vor sich herschieben.

Coreleon

Naja kommt drauf an was die Führung der jeweiligen Seite nun plant, für gewöhnlich zieht eine Seite danach ab und sieht zu das sie ihre Cap Fleet da rausbekommt. Wird dann auch gerne mit den Diplos im geheimen verhandelt, das abrauchen des ganzen Cap Stocks hat ja weitere Auswirkungen und da kreisen dann ja schon die Geier wenn das zu sehr ausartet. Mal sehen was da noch passiert, mit etwas glück holen die doch noch mehr Caps rein und das geht weiter rund. 😀

tooplayz

Noch mehr Caps und der Server will einfach nicht mehr. Punkt.

Coreleon

Das wäre nicht das erste mal das man die Node vorsätzlich crashed um die caps zu evakuieren. Grade die Goons haben da ja eine rege vorgeschichte die…ohne folgen blieb.^^
(Btw diese “punkt” sachen gewöhne dir mal ab es wirkt etwas rüde und bemüht.)

Bl00dyAngel

es wurde angekündigt, das es keine Hintertür Verhandlungen geben wird.

Coreleon

Naja im Grunde gibt es die doch immer, wenn mir überlege was da mitunter zu CO² Zeiten offiziell, inoffiziell lief hat das schon recht viel ähnlichkeit zur RL Diplomatie 😀

Chafaris

Zuerst einmal: First!

Und dann: danke, dass es mal wieder EVE News gibt, sehr cool.

Und drittens: was eine geile Schlacht! Hab es zwar nur im Stream live verfolgt, dennoch war es beeindruckend! Aktuell tobt bereits Teil 2 der Schlacht. Bin gespannt wie es weitergeht.

Und solange Imperium verliert ist die Welt in Ordnung 🤗

tooplayz

Teil 2, das Imperium bekommt ungeahnte Hilfe vom Server, der die Imperiumsflotte gerade noch so berechnen kann, aber die Angreifer nicht mehr, wodurch kein Kampf stattfindet und nur wenige Supercaps in’s Sytem kommen, wo sie problemlos abgeschlachtet werden.

Bl00dyAngel

entschuldige. Ich hoffe die Welt ist dennoch in Ordnung.

Chafaris

Nein, natürlich nicht, muss mich jetzt in den Schlaf heulen 😀

tooplayz

Inzwischen, eine durchaus lange Zeit später, sind geschätzt 80-90% aller “hellcampten” Supers und Caps wieder extrahiert und es wird an mehrere Fronten gekämpft.
(Hellcamp=Tag und Nacht an jeglichen Fluchtversuchen gehindert, und mit hunderten Schiffen der Log-in Punkt bewacht)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x