TESO tierlieb: Verteilt 2 ungewöhnliche Pets

Das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online (TESO) zeigt sich spendabel und legt auf DLCs nun Pets drauf.

Wie Zenimax mitteilt, will man jetzt jedes Mal, wenn Spieler eine der vierteljährlichen Bezahl-Erweiterungen freischalten, noch ein Haustier drauflegen. Und das macht man sogar rückwirkend für den Orken-DLC „Orsinium.“ Jeder, der Orsinium freigeschaltet hat, erhält als Errungenschaft „Ein Geschenk aus Orsinium“ und diesen ziemlich seltsamen Echaletten-Begleiter.

TESO-WTF

Wer Diebesgilde freischaltet, bekommt „Die Ausbeute von Ahabs Landung“ und den netten Schakal, der Euch vom Titelbild irgendwie abschätzig mustert. Hm, Schakale sollten wirklich nicht so arrogant sein.

Nette Geste: An die Pets kommt man auch ran, wenn man die DLCs nicht gekauft, aber über ESO-Plus gerade Zugang zu ihnen hat.

Autor(in)
Quelle(n): zenimax
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (18)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.