Im Survival-MMO Rust gibt’s ein Casino und Twitch ist besessen davon

Das Survival-MMO Rust startete 2013 mit wenigen rudimentären Survival-Funktionen, wuchs mit den Jahren aber zu einem beachtlichen Game. Von einem Feature sind Twitch-Streamer und Zuschauer gerade fasziniert: ein Casino.

Was ist das Besondere an Rust? Rust wird seit 7 Jahren für den PC entwickelt. Als es 2013 startete, war es eigentlich nur als ein Klon von DayZ geplant und wollte noch ein paar Elemente aus Minecraft hinzufügen.

In den letzten 7 Jahren ist das Spiel aber nach und nach gewachsen und bietet mittlerweile zig Features und eine große Welt. Es hat sich beträchtlich weiterentwickelt.

2021 hat eine Reihe von Twitch-Streamern nun Rust entdeckt: Sie feiern die vielfältigen Möglichkeiten, die das Spiel bietet. Gerade weil sonst wenige neue attraktive Multiplayer-Games erscheinen erlebt Rust einen nie geahnten Hype und erhält viel mehr Aufmerksamkeit als in den letzten Jahren. Dabei ist vor allem das Casino unheimlich beliebt auf Twitch.

Der Streamer Dafran knackt den Jackpot in Rust:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

So funktioniert das Casino: 2018 kam das „Bandit Camp“ zu Rust. Das ist ein Ort, der sich auf manchen Servern findet und als Safe-Zone dient. Hier kann man ein Glücksspiel betreiben, eine Art Roulette oder Glücksrad. Man setzt „Scraps“, die Währung von Rust, auf eine von 5 Farben auf dem Rad und hat die Chance, ein Vielfaches der Scraps zurückzubekommen oder den Einsatz zu verlieren.

Es gibt 5 verschiedene Felder: Dabei sind die Hälfte aller Felder Gelb, aber nur ein einziges ist Rot:

  • Wenn man auf Gelb setzt und gewinnt, erhält man nur einen „kleinen Profit“ raus: Wer 1000 Scraps reingibt, kann auf 2000 verdoppeln.
  • Wenn man auf Rot setzt und gewinnt, bekommt man einen riesigen Gewinn heraus. Für 1000 Scraps erhält man 21.000 Scraps zurück.

Es gibt einen „kleinen Hausvorteil“ bei den Gewinnchancen, so dass das Roulette insgesamt als „Money Sink“ fungiert. Es fließen mehr Scraps ab, als rausgehen.

Rust: So meistert ihr die ersten Schritte – Schnell erklärt

Zuschauer wissen immer alles besser

Was fasziniert Twitch so sehr am Casino? Es ist dieselbe Faszination wie am „echten Glücksspiel“, das auf Twitch ebenfalls hoch beliebt ist.

Die großen Streamer verzocken ihre Scraps und feiern dann ihre Siege oder bedauern ihre Niederlage. Die Fans kommentieren schlau von ihren Sitzen, freuen sich mit den Streamern, wenn sie gewinnen, oder haben es sowieso besser gewusst, wenn sie verlieren.

Denn viele Streamer schwören auf “geheime Methoden”: Sie hätten Muster erkannt oder wüssten jetzt, was als nächstes kommt. Zuschauer schütteln da den Kopf und erklären, der Streamer habe überhaupt keine Ahnung, wovon er da redet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Der beliebteste Clip der letzten Woche auf Twitch zu Rust zeigt den Dauerzocker xQc, wie der nach und nach sein ganzes Vermögen in Rust verzockt und schließlich bedröppelt und schweigend das Casino verlässt. Der Chat verspottet ihn dafür, dass er einfach nicht aufhören konnte, zu zocken. Der hätte unbedingt auf den Chat hören sollen. xQc sei doof, gehirntot, einfach schlecht, kann man da lesen.

Da fährt ein Auto an xQc vorbei. Durch den Näherungs-Chat hört man den Streamer shroud rufen, wie sehr er sich auf das Casino freut, während xQc ungerührt weitertrottet und so tut, als hätte er das gar nicht gehört. Der Chat bricht in schallendes Gelächter aus.

Für einige Twitch-Fans „der beste Clip aller Zeiten“. Dass gerade shroud, der größte Streamer zu Rust nach xQc, da vorbeifährt, ist einfach wie gemalt und zeigt, wie nah Freud und Leid im Casino von Rust nebeneinanderliegen.

Twitch-Knossi-Krone
Er ist mit Casinos zu einem großen Streamer in Deutschland geworden.

Von Casino-Streams geht auf Twitch offenbar eine groß Faszination aus. Auch in Deutschland sind einige Streamer gewaltig gewachsen, als sie auf Glücksspiel-Streams setzten. Aber das hat jetzt offenbar durch neue Verordnungen ein Ende. Denn auch erfolgreiche Streamer wie Jens “Knossi” Knossalla beenden plötzlich ihre Casino-Streams:

Twitch-Streamer will plötzlich Vorbild sein, beendet Glücksspiel-Streams

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Moncky

Ich finde es schlimm das grade” Vorbilder ” das zeigen wie viele leben ruiniert werden durch Glückspiel hammer. Gleich server down machen oder am besten gleich rust verbieten damit ist der Einstieg in der spielsucht ein programmiert.

Hisuinoi

So ein Schwachsinn, ich mag sowas in Spiele wenn sowas umgesetzt wird.
Vielleicht jetzt nicht in diesem Primitiven Ausmaß wie mit den Chips.
Im gegenteil eher wird so Glücksspiel in einem Online Game integriert um seine Spielwährung zu vermehren oder zu vernichten. Als mit Echtgeld.

Letztendlich kommt es auf die Verpackung von den Glücksspielen an. 🙂
Sowas würde ich mir viel mehr Wünschen insbesondere in mmorpg.

Moncky

Ja klar also wenn Kleinkinder es im TV sehen in eine kinderserie wäre es auch in Ordnung. Ja ist ja nicht echtes Geld oder sonst was.

In mmorpg klar wieso nicht noch am besten gegen echtgeld Währung und die Party geht los.

I’m leben habe ich viele Leute gesehen die darunter viel verloren haben. Wo Familie gelieten haben.

Der Punkt ist folgender die Kinder werden es nach machen da ihre Streamer es ja auch machen und wenn es nun in diesen Fall nur im Spiel ist werden ein kleiner Prozentteil gefallen finden und es in der richtigen Welt übernehmen.

Es wäre in Ordnung wenn das Spiel gezielt darauf hinweist wo die mögliche Reise hin gehen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Moncky
Hisuinoi

Das ist keine Begründung, schließlich kann man auch Roulette kaufen und daheim mit Spielgeld spielen. Dann muss man auch hier sagen muss weg.
Völliger Blödsinn deine Begründung.

Das ist ein Spiel im Spiel und ist nichts verkehrtes dran.
Wenn du Probleme mit sowas hast brauchst du ja nicht solche Artikel hier lesen oder solche Games spielen.
Denke dann wäre “Hello Kitty Online” doch das richtige Spiel.
Keine Auseinandersetzungen, alles sieht nach Puste Kuchen und heile Welt aus.

Da kann man sich gleich in eine Gummizelle hocken und hat das selbe ergebnis.
Nämlich langeweile….

Nex

Achja…am besten gleich alles wieder verbieten was nur im Ansatz ,,Süchtig” machen könnte. Dann kann man auch gleich Zigaretten, Alkohol, ja sogar die LIEBE nach der man süchtig werden kann, verbieten….oh weija

Hisuinoi

Genau, wenn es im Spiel Echtgeldwährung gäbe mit der man beim Glücksspiel mitmachen kann. Ja dann sieht das wiederum ganz anders aus.
Wenn man es mit Spielwährung macht die man sich frei verdienen kann in der Spielewelt ist ein vollkommen anderes Thema.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x