Shooter Scavengers ist auf Steam heiß gestartet – Das sagen die ersten Spieler

Am 1. Mai startete die offene Early-Access-Phase des neuen Online-Shooters Scavengers. Auf Steam gingen dem Team schnell die Keys aus, so groß war der Ansturm. Wir schauen uns die ersten Reviews an, wie der Shooter ankommt.

Was erwartet euch in Scavengers? Im Free2Play-Shooter müsst ihr euch Erde begeben die nach einer Katastrophe vereist ist, um dort nach Daten zu suchen. Diese Daten sollen das Überleben der Menschheit sichern. Ihr kämpft in den verschneiten Landschaften gegen wilde Bestien und andere Spieler-Teams, welche euch die Daten wegschnappen wollen.

Anschließend ist es nötig, die Daten zum Dropship zu bringen und von dort aus zur Orbitalstation. Nur, wenn ihr das schafft, gibt es eine Belohnung. Ihr müsst in gefährlichen Stürmen überleben, gegen Monster und andere Spieler kämpfen.

So macht ihr mit: Zuerst wurden nur Keys für den Zugang zur Early-Access-Phase verteilt. Beispielsweise über Twitch Drops oder über Verlosungen auf Gaming-Websites. Allerdings war die Nachfrage nach Steam-Keys zu Scavengers so groß, dass sich das Entwicklerteam am 1. Mai dazu entschloss, das Spiel für alle zu öffnen. Ihr könnt euch Scavengers jetzt also einfach kostenlos über Steam oder den Epic Games Store herunterladen.

Dieses Video bringt euch das Gameplay von Scavengers näher:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Meinung zu Scavengers ist durchwachsen

Wie kommt das Spiel an? Da es sich noch um eine frühe Early-Access-Phase handelt, die zudem erst vor wenigen Tagen geöffnet wurde, gibt es auf Metacritic noch keine Stimmen zum Spiel. Daher schauen wir uns die Bewertungen auf Steam und Stimmen auf Facebook und Twitter an. Die Steam-Wertungen fallen mit 54% durchwachsen aus (Stand 3. Mai um 9:45 Uhr bei 2.641 Stimmen).

Das sagen negatve Bewertungen:

  • Ravencypher erklärt (via Steam): “Es ist Mist. Eure Teamkameraden arbeiten nie zusammen, das Spiel stürzt alle 2 Minuten ab, es gibt massiven Lag und die besonderen Waffen sind einfach nicht stark genug. Oh und andere Spieler können euch quer über die Map durch Felsen und Wände erschießen…”
  • Moonship85 fasst seine Erfahrung zusammen (via Steam): “Schlechter Loot – Check, Dummes Rumgelaufe auf der Suche – Check, Gegner tauchen aus dem nichts auf – Check, Teammates haben kein Plan – Check, Gegner sind voll Overpowered mit Ultraseltenem Gear – Check.”
  • Backstab ärgert sich über den technischen Zustand (via Twitter): “Ich habe gerade 3 Spiele hintereinander gespielt und jedes Mal am Ende ist es abgestürzt und ich habe keine Belohnung bekommen.”

Scavengers hat vorm Release offenbar schon Cheater-Probleme

Hier einige positive Stimmen:

  • C.C. Regan meint (via Facebook): Ok, das Spiel macht richtig Spaß. Aber ich glaube, es gibt Cheater mit Aimbots. Ein Team aus drei Spielern konnte mich abschießen, ohne einmal daneben zu schießen, während ich getarnt war…”
  • Mateusz Fiuk schreibt (via Twitter): “Das Spiel macht schon ordentlich Spaß aber in jeder Lobby gibt es mindestens ein Team, das Cheats nutzt.”
  • Twitch.tv/DinoBiboTV erklärt (via Steam): “Das Game an sich macht echt Laune. Es hat hier und da aber leider einige Ecken und Kanten, jedoch großes Potenzial. Daher hoffe ich, es wird angenommen von den Spielern. Ich kann es definitiv empfehlen. Es ist mal was ganz anderes als der ganze Einheitsbrei, den man sonst hat im BR-Universum.”

In den Kommentaren auf der Facebook-Seite und der Webseite von MeinMMO vergleichen die Nutzer das Spiel mit dem Shooter “The Cycle” – einige Spieler bescheinigen Scavengers, es habe Potential, kann einige Spieler im jetzigen Zustand aber noch nicht allzulange fesseln.

Es gilt zu bedenken, dass sich Scavengers noch in der Early-Access-Phase befindet. Es handelt sich nicht um die finale Version. Daher sind technische Probleme und Bugs zu erwarten. Die Entwickler wollen ja Feedback der Spieler haben, um zu sehen, was funktioniert und wo noch Dinge verbessert werden sollen.

Was haltet ihr von Scavengers? Wir haben letzte Woche 3.000 Keys zu Scavengers an euch rausgegeben. Wie findet ihr den Early Access bis jetzt?

Scavengers ist ein recht außergewöhnliches Spiel. Wir stellen euch 7 einzigartige MMOs und Multiplayer-Spiele, die keine echte Alternative haben.

Quelle(n): PCGamer, Steam, Twitter, Facebook
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Grinsekatze

Angespielt. 2 Runden. werde es sicher nochmal probieren, allerdings sind die Reviews auf Steam schon argh ernüchternd, was Balancing (Early Access, klar) und Co. angeht.

CptnHero

also die Reviewbeispiele oben sind ja mal richtig amüsant xD
alleine der erste: spezialwaffen sind alle scheiße…woher will er das denn wissen, wenn sein Spiel angeblich alle 2 minuten abstürzt?
Ich mag zwar auch nich jede…aber die pumpgun von Valora knallt leute mit 2-3 schüssen down. der Heartseekerbogen macht extrem viel Schaden (wenn man denn aimen kann)
Haldens Gewehr ist so ekelhaft…halbautomatisch aber mit 20 schuss die es in sich haben.

Zu Abstürzen kann ich halt nich viel sagen…hatte 2 crashes innerhalb von 20 stunden spielzeit oder so. Fps technisch läufts auch ziemlich gut mittlerweile..da gabs nur zum releasetag etwas probleme.
Ansonsten naja…bin kein freund von BR, aber Scavengers gibt mir wenigstens mal motivation noch weiter zu spielen auch wenn ich 1sten geschafft hab. Mir gefällts^^

Schulterteufelchen

Bin mir echt nicht sicher was ich vom Spiel halten soll. Die Art des Spiels sagt mir schon zu.

Nun habe ich aber ruhige Runden gespielt und ja das kann was werden aber im aktuellen Zustand macht es mir nicht genug Spaß um dabei zu bleiben.

Einerseits die Technik die noch nicht ganz rund läuft aber okay ist ja auch noch im Early.
Das PvE fühlt sich nur so richtig integriert an eher als muss halt.
Cheater hatte ich gefühlt auch in vielen Lobbys.
Und am Subjektivsten, hatte ich einfach nicht so richtig Spaß.

Ich werde das Game weiterhin beobachten und bin gespannt was noch kommt. Solange muss ich the Cycle mal wieder testen ob sich das mal wieder lohnt.

Dabei würde ich einen Vergleich von Scavengers und the Cycle durch das mein mmo Team toll finden.
Sprich wo ist mehr PvP bzw PvE, Waffenhandling, Fähigkeiten, Shop etc.

Auf dem werten Blick öffnen ähneln sie ja schon.

Hauhart

Man sieht die News und denkt sich “yeaa neues Spiel, sieht aus wie ein Lootshooter”. Dann schaut man genau hin und sieht “Battle Royal”, holt sich einen Eimer und kotzt erst mal im Strahl. Warum wieder ein BR mehr unter den derzeit schon tausenden? Was soll das? Schade 🙁

d-lYx

Für BR-Fans (wie mich) bringen BR hohen Wiederspielwert mit sich. In der Theorie ist ja jede Runde anders bzw. spannend, da die Gegner von überall kommen können. Braucht auch etwas Frustresistenz 😀

Den altbackenen 3-Lane-„Scheiß“ kann ich zB nicht mehr sehen und finde es super langweilig. Beide Seiten haben halt ihre Fans 🙂

TNB

Welche tausende BRs?

Ich habe gerade kein BR zum zocken und habe auf Scavengers gewartet und viel Spaß damit mit meinen Kumpels. Und was das soll? Weil es ein Genre ist und eine große Zielgruppe hat.

Wenn ein neues Open World RPG kommt, fragt doch auch keiner was soll das?

Nur weil dir das Genre nicht zusagt, kotzt du im Strahl? Scheinst ja ganz schön empfindlich zu sein und anderen Spielern nichts gönnen?

Hauhart

Ich bin also empfindlich und gönne anderen Leuten gewisse Spiele nicht?!

Bevor du mit irgendwelchen haltlosen Mutmaßungen um dich schmeißt, solltest du akzeptieren lernen, dass es Menchen gibt, die BR’s nun mal zum kotzen finden!

Ich weiß …andere Meinungen akzeptieren bedarf halt einer gewissen Reife ;-p

TNB

Du hast immer noch keins der tausenden BRs genannt 😀

Und schreibst du immer unter jeder News das du es zum Kotzen findest? Da Frage ich mich eher wo deine gewisse Reife ist 😉

Außerdem war es eine Frage, daher weiß ich nicht welche haltlose Mutmaßungen du meinst? Ich kann akzeptieren das andere Spieler andere Genres nicht mögen, mein Kommentar impliziert auch nichts anderes.

Hauhart

Stellst du immer rhetorische Fragen, um danach sagen zu können “Außerdem war das eine Frage..”? Bin ich jetzt verpflichtet dir nun 1000 BR’s zu nenen, schon mal was von offensichtlicher Übertreibung gehört?
Kennst du noch eine Frage, die ich dir zynisch stellen kann?
Will ja schließlich vom Meister lernen 😉

Threepwood

Ich finde das Grundgerüst ganz cool. Atmosphäre stimmt, Grafik finde ich ganz gut, Performance ist auf meinem Holz-PC wenig beurteilbar, wobei TD2, BDO usw toll spielbar sind.

Ich habe nur wenige Matches gespielt, konnte in denen aber nicht einmal alle Charaktere ausprobieren, die Shotgun Lady blieb jedes Mal über – die Waffe rockt aber gut durch. Sowas stört mich generell in Helden-Spielen (Overwatch, TF1/ 2 etc.).
Teamplay und Ego Spacken in einem F2P BR Shooter….vorprogrammiert. Hab da gemischte Erfahrungen in den Matches gemacht.

Ich glaube ein Format ala DayZ würde fast besser funktionieren und die (Spielspaß beeinflussende) Komponente der planlosen Kids entschärfen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x