Roccat stellt Nachfolger seiner besten Gaming-Maus vor – Das ist die Roccat Kone XP

Roccat stellt Nachfolger seiner besten Gaming-Maus vor – Das ist die Roccat Kone XP

Der Hersteller Roccat hat seine neuste Gaming-Maus vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Roccat Kone XP. MeinMMO stellt euch alle Details vor.

Der Hersteller Roccat hat mit der Roccat Kone XP eine neue Gaming-Maus vorgestellt. Dabei handelt es sich laut Roccat um den geistigen Nachfolger der Roccat Kone Aimo Remastered. Dabei handelt es sich um eine Allrounder-Maus, die sich an eine breite Gruppe von Usern richtet.

Roccats Kone Aimo Remastered zählen auch wir noch zu den besten Gaming-Mäusen, die ihr aktuell kaufen könnt. MeinMMO stellt euch vor, was die neue Maus von Roccat können soll.

Die Kone XP ist der Nachfolger der Roccat Kone Aimo Remastered

Roccat bezeichnet die Kone XP als eine „Hybrid-Maus“, die sich für alle Einsatzgebiete gleichermaßen eignen soll. Ihr sollt also Shooter genauso mit der Maus spielen können wie komplexe MMOs. Außerdem soll man die Maus auch im Homeoffice problemlos nutzen können

Was bietet die Maus? Die Maus bietet euch 15 Tasten, denen ihr wiederum bis zu 29 verschiedene Funktionen zuweisen könnt. Das Gewicht liegt bei rund 100 Gramm und ist damit etwa 20 Gramm leichter als die Roccat Kone Aimo Remastered oder die Logitech G502 Hero.

Die Maus setzt auf ein transparentes Design im Gegensatz zur Aimo Remastered.

Im Inneren verbaut Roccat wieder seinen hauseigenen optischem Owl-Eye-Sensor. Der basiert auf dem PAW3370 von PixArt.

Beim Aussehen setzt man auf ein transparentes Design, welches Roccat etwa auch bei der Kone Pro und Kone Air eingesetzt hatte. Roccat setzt hier auf ein Maximum an Transparenz, was für viele User vermutlich erst einmal gewöhnungsbedürftig sein dürfte.

Was kostet die Maus? Die Maus kostet 89,99 Euro und soll ab dem 29. März 2022 erhältlich sein. Vorbestellen könnt ihr die Maus bereits.

Roccat könnte seine beste Gaming-Maus noch besser machen

Roccat vergleicht seine neue Kone XP klar mit der Roccat Kone Aimo Remastered. Die Ergonomie behält der Hersteller bei, beim Design und vor allem beim Innenleben hat man einige Änderungen im Gepäck. Dazu gehören neue Maus-Switches, ein verbessertes Kabel und vor allem ein neues Mausrad. Und damit könnte Roccat vor allem mit den nervigen Problemen der Aimo Remastered aufräumen.

Roccat vergleicht die Kone XP mit der Kome Aimo Remastered

Was war beim Vorgänger nicht gelungen? Die Roccat Kone Aimo Remastered hatte ein paar nervige Probleme. Wer die Maus selbst einmal benutzt hat, der kennt das störende Scrollproblem vom Mausrad. Auch das Kabel ist sehr starr und konnte zumindest uns im Test nicht gefallen. Unseren Test zur Roccat Kone Aimo Remastered könnt ihr übrigens hier auf MeinMMO lesen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zwei starke Alternativen sind derzeit günstiger erhältlich

Welche Alternativen gibt es? Aktuell gibt es gleich mehrere Alternativen, wenn ihr eine starke Allrounder-Maus für eure Spiele sucht:

  • Die Logitech G502 Hero gehört zu den bekanntesten Allroundern und bietet euch eine gute Ergonomie, viele Tasten und ein optionales Gewichtssystem. Die Maus ist mit ihren über 100 Gramm sehr schwer.
  • Die SteelSeries Rival 5 ist ebenfalls ein Allrounder. Mit rund 80 Gramm ist die Maus deutlich leichter als die G502 oder die neue Roccat Kone XP. Die Ergonomie richtet sich vor allem an große Hände, kleinere Hände kommen nicht an alle Tasten heran.

Wie sich die beiden Alternativen in der Praxis schlagen, könnt ihr übrigens auch bei uns auf MeinMMO nachlesen. Wir haben sowohl die Rival 5 als auch die G502 Hero ausführlich getestet und verraten euch, welche Maus uns am besten gefallen hat:

SteelSeries Rival 5 vs Logitech G502 Hero – Schlägt die neue Rival die meistverkaufte Maus der Welt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vash

Das Design spricht mich nun nicht unbedingt an und auch die Ergonomie sieht leicht verändert aus. Die Maus wirkt im gesamten etwas schmaler und nicht so kantig.
Da meine Kone aber noch super funktioniert kommt für mich der Kauf einer neuen Maus eh erstmal nicht in Frage. Aber testen würde ich die neue Version schon gerne mal irgendwann.

Mendokusaay

Ich liebe meine Kone Aimo Remastered ^^

Skyzi

Meine Roccat aimo ist heute gestorben …. Blöder Zufall 😰

T.M.P.

Wird sofort gekauft!
Ich finde es extrem wichtig das meine Handinnenfläche beleuchtet wird.
Vielleicht hat das Ganze ja sogar einen Bräunungseffekt, dann erkennen mich andere Gamer direkt als Gleichgesinnten wenn ich denen zuwinke.

Mal ernsthaft: Das Ding sieht aus wie ein Nachtlicht für Kleinkinder.
Aber vielleicht gibt es ja auch eine Version ohne diesen für mich überflüssigen Ballast, denn die Tastenaufteilung sieht soweit ganz gut aus.

Momentan nutzt ich die Logitech G402, für 20 Euro im Sale gekauft^^

SoulPhenom

Dann schalte die Beleuchtung einfach aus.

T.M.P.

Naja, zahlen muss man dann ja trotzdem für den Firlefanz, mit mehr Gewicht und vielen vielen Euros. Mal abgesehen davon das ich diesen halbdurchsichtigen Kunststoff wirklich nicht schön finde.
Gib mir ein Werkzeug, kein „Kunstwerk“.^^

SoulPhenom

Da hast du schon recht aber gibt ja zum Glück genug sehr Gute alternativen.

Grinsekatze

Die letzte Kona, die ich je hatte, war jene mit „Sollbruchstelle“ der Taste…
Nie wieder Roccat.

Vash

Darf man fragen wovon genau du sprichst ?

Hab meine Kone nun schon 2 Jahre und die ist noch Top. Und die wird wahrlich viel genutzt.

Kasimir

Alles was ich jemals von Roccat hatte, war innerhalb aller kürzester Zeit defekt. Angefangen von LEDs, defekte Omron Schalter oder Mausfüße die super schnell stumpf waren. Dies bezüglich hat Razer seine Hausaufgaben gemacht. Immer alles tadelos verarbeitet und langlebig. Ich denke Roccat baut Blender für Gaming Kids.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x