Bei diesen 7 PS4-Spielen könnt ihr mit PS Plus doppelt sparen

Mit „Doppelte Rabatte“ ist im PS Store eine besondere Aktion gestartet, die sich vor allem für PS Plus Abonnenten lohnt. Denn die können bei den PS4-Angeboten doppelt sparen.

Was ist das für ein Sale? Die „Doppelte Rabatte“-Aktion ist ein Angebot, welches sich vor allem an PS Plus – Abonnenten richtet. Denn Abonnenten können doppelt sparen. Aber auch für andere Käufer können sich die angebotenen PS4-Spiele lohnen. Wir stellen euch die besten Angebote vor.

Wie lange laufen die Angebote? Die Angebote sind am 16. September 2020 gestartet und laufen noch bis zum 1. Oktober 2020. Ihr habt also 14 Tage Zeit, um euch die Angebote anzuschauen.

Star Wars: Jedi Fallen Order Deluxe Edition

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Respawn Entertainment | Release-Datum: 15. November 2019 | Modell: Buy-to-Play | Preisspanne (laut Geizhals.de): 44,34 – 79,99 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier gibt’s Lichtschwerter!

Was ist Star Wars: Jedi Fallen Order? Die Geschichte spielt zwischen Episode 3 und 4 statt. Ihr schlüpft in die Rolle des Jedi-Schülers Cal Kestis und habt Order 66 überlebt. Nun seid nun vor dem Galaktischen Imperium auf der Flucht.

Darum lohnt sich das Spiel: Respawn Entertainment hat im Spieldesign ganze Arbeit geleistet: Die Welten werden im Laufe des Spiels immer komplexer und die Mischung zwischen Kämpfen und Erkunden fühlt sich immer gut an. Das Design ist stimmig, was von der tollen Sound- und Sprachkulisse noch zusätzlich verstärkt wird. Die Gegner sind abwechslungsreich gestaltet und das Spiel bietet 4 verschiedene Schwierigkeitsgrade.

In Star Wars: Jedi Fallen Order bekämpft ihr auch sehr eigenartige Gegner.

Das ist weniger gelungen: Die Grafik sieht zwar toll aus, dadurch schwankt die Framerate auf der PS4 (Pro) zum Teil sehr stark. Durch die sehr lineare Story bietet das Spiel außerdem kaum Wiederspielwert. Ebenfalls schade ist, dass Protagonist Cal im Laufe des Spiels kaum Charaktertiefe entwickelt.

Für wen ist das Spiel geeignet? Mögt ihr Action-Spiele mit einem schnellen Kampfsystem mit Star Wars – Flair? Dann solltet ihr euch Star Wars: Jedi Fallen Order ansehen.

Pro
  • tolle Inszenierung
  • hervorragendes Spieldesign dank komplexer Welten und guter Atmosphäre
  • perfekte Mischung zwischen Kämpfen und Erkunden
  • gute deutsche Sprachausgabe und Soundkulisse
  • viele und abwechslungsreiche Gegner
  • 4 Schwierigkeitsgrade
Contra
  • schwankende Performance auf der PS4 Pro
  • sehr lineare Story ohne Wiederspielwert
  • Protagonist Cal Kestis bleibt blass und uninteressant

Wo kann man Star Wars: Jedi Fallen Order kaufen? Derzeit gibt es die Deluxe Edition im PS Store im Angebot:

Assassin‘s Creed Odyssey Deluxe Edition

Genre: Action | Entwickler: Ubisoft Quebec | Release-Datum: 5. Oktober 2018 | Modell: Buy2Play | Preisspektrum (laut Geizhals.de): 19,95 – 48,36 €.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Assassin‘s Creed Odyssey? Assassin’s Creed Odyssey ist ein Singleplayer Action-Adventure von Ubisoft. Dabei handelt es sich um den mittlerweile elften Teil der „Assassin’s Creed“-Serie. Das Spiel ist in einer alternativen Version der griechischen Antike angesiedelt, gespielt wird dabei in der Third-Person-Perspektive. Ihr spielt als einer der beiden Nachkommen eines spartanischen Königs.

Darum lohnt sich das Spiel: Das Spiel bietet euch eine riesige Spielwelt mit vielen unterschiedlichen Schauplätzen. Darunter auch die griechische Metropole Athen oder kleine Inseln. Der Soundtrack ist ebenfalls stimmig und das Kampfsystem ist actionreich und dynamisch. Außerdem schaltet ihr regelmäßig neue Fähigkeiten frei, welche die Kämpfe sehr unterschiedlich machen.

Des Weiteren könnt ihr entscheiden, ob ihr euch heimlich durch die Gegner kämpft oder ob ihr in der Öffentlichkeit die Gegner vernichtet. Auch die Geschichte um die beiden Geschwister ist spannend inszeniert.

In Assassin’s Creed Odyssey nehmt ihr erstmals an großen Massenschlachten Teil, die cool inszeniert, spielerisch aber belanglos sind.

Das ist weniger gelungen: Spielerisch gibt es abseits der Hauptstory viele simple und grindlastige Missionen. Auch die beeindruckend inszenierten Kriegsschlachten sind spielerisch oberflächlich und haben keine echten Auswirkungen auf das Spiel. Ebenfalls sind die Nebenmissionen von schwankender Qualität.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wenn ihr Action-Adventures mögt und das antike Setting cool findet, dann dürfte Assassin‘s Creed Odyssey etwas für euch sein. Seid ihr gern in einer riesigen Spielwelt unterwegs und erkundet gern, dann solltet ihr euch ebenfalls das Spiel ansehen.

Pro
  • gigantische und beeindruckende Spielwelt
  • stimmiger Soundtrack
  • actionreiches, spaßiges Kampfsystem
  • interessante, alternative Geschichte im antiken Griechenland
  • sowohl Stealth als auch Kampf möglich
Contra
  • abseits der Hauptstory viel Grind
  • oberflächliche Kriegsschlachten
  • Nebenmissionen von schwankender Qualität

Wo kann man Assassin‘s Creed Odyssey kaufen? Derzeit gibt es die Deluxe Edition im Angebot:

A Plague Tale: Innocence

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Asobo Studio | Release-Datum: 14. Mai 2019 | Modell: Buy2Play | Preisspektrum (laut Geizhals.de): 19,95 – 39,99 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist A Plague Tale: Innocence? Es handelt sich dabei um ein Spiel, welches im mittelalterlichen Frankreich spielt. Dabei legt das Spiel weniger Wert auf den spielerischen Anspruch, sondern mehr auf die emotionale Geschichte zwischen Bruder und Schwester.

Darum lohnt sich das Spiel: Es gibt wenige Spiele, die auf emotionaler Ebene so überzeugen können, wie A Plague Tale: Innocence. Die Geschichte um die beiden Geschwister Amicia und Hugo ist intensiv und die Protagonistin Amicia reagiert realistisch auf Erlebnisse. Denn im Gegensatz zu anderen Protagonisten ist sie nur ein junges Mädchen, welches sich durch jede Tat ergriffen fühlt. All dies wirkt sehr glaubwürdig.

Die beiden Geschwister Amicia und Hugo.

Das ist weniger gelungen: Spielerisch kann das Spiel weniger überzeugen. Der Schwierigkeitsgrad ist insgesamt zu einfach und durch den starken, linearen Spielablauf bietet das Spiel auch keinen hohen Wiederspielwert. Während das Spiel als Geschichte völlig überzeugen kann, fehlt ihm auf spielerischer Ebene die Tiefe.

Für wen ist das Spiel geeignet? Seid ihr an einer emotionalen Geschichte im Stil von The Last of Us interessiert, dann solltet ihre euch dieses Spiel ansehen. Spielerisch ist es zwar anspruchslos, spielt seine Stärken aber bei Charakteren und seiner Geschichte aus.

Pro
  • dichte, gelungene Atmosphäre
  • tolle Vertonung
  • Charakteranimationen
  • passende Musik
Contra
  • zu leicht
  • spielerisch anspruchslos
  • kaum Wiederspielwert

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel reduziert direkt im PlayStation Store.

Metro: Exodus

Genre: Ego-Shooter | Entwickler: 4A Games | Release-Datum: 15. Februar 2019 | Modell: Buy2Play | Preisspektrum (laut Geizhals.de): 15,16 – 68,50 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Metro: Exodus? Der Ego-Shooter ist die Fortsetzung von Metro 2033 und Metro: Last Light. Ihr schlüpft in die Rolle Artyom und seid dieses Mal auch an der Oberfläche unterwegs. Als Basis kommt eine umgebaute Dampflok zum Einsatz, von welcher ihr die großen Gebiete erkunden könnt.

Darum lohnt sich das Spiel: Metro: Exodus knüpft an die Vorgänger an, setzt dieses Mal anstatt auf rein lineare Level auf eine Open-World-artige Spielwelt. Und das gelingt sehr gut, denn die Spielwelt ist toll inszeniert und bietet eine großartige Atmosphäre. Die Mischung stimmt ebenfalls: Shooter- und Stealth-Gameplay wechseln sich ab und die Kämpfe machen Spaß. Mit dem vielseitigen Crafting lassen sich außerdem Waffen bauen und mit Teilen verbessern.

In Metro: Exodus geht es an die Oberfläche. Eine Dampflok ist eure Basis.

Das ist weniger gelungen: Vor allem in den Kämpfen fällt die Gegner-KI negativ auf, wodurch die Kämpfe zum Teil viel zu leicht sind. Nervig sind außerdem die Kletterabfragen, denn das Spiel gibt einem dem User hier zu wenig Feedback. Schade ist ebenfalls, dass Held Artyom keinen Sprecher hat.

Für wen ist das Spiel geeignet? Seid ihr auf der Suche nach einem starken Ego-Shooter mit glaubwürdigen Charakteren und einer spannenden Spielwelt oder habt auch schon die Vorgänger gespielt? Dann solltet ihr euch Metro: Exodus ansehen.

Pro
  • Guter Mix zwischen Shooter- und Stealth-Gameplay
  • vielseitiges, sinnvolles Crafting
  • abwechslungsreiche Spielwelt
  • interessante Nebenaufgaben
  • großartige Atmosphäre
  • glaubwürdige Charaktere
Contra
  • merkwürdige Gegner-KI in Kämpfen
  • Held Artyom ohne Sprecher
  • nerviges Klettern
  • schlecht gesetzte automatische Speicherpunkte

Wo kann man das Spiel kaufen? Das Spiel gibt es derzeit im PS Store im Angebot. Wollt ihr neben dem Hauptspiel auch den Season Pass haben, dann kauft die Gold Edition, denn hier ist der Season Pass für den Shooter mit enthalten.

Borderlands 3 Deluxe Edition

Genre: Loot-Shooter | Entwickler: Gearbox Software | Release-Datum: 13. September 2019 | Modell: Buy2Play | Preisspektrum (laut Geizhals.de): 29,90 – 59,98 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Borderlands 3? Borderlands 3 ist ein First-Person-Shooter. Er setzt wie seine Vorgänger auf quietschbunte Grafik im Comic-Look und führt die irre Geschichte rund um die Kammerjäger quer durch die Galaxis fort. Angefangen auf Pandora reist ihr von Planet zu Planet. Der Kern des Spiels dreht sich um die verrückten Waffen und das Sammeln von immer besserem Loot.

Darum lohnt sich das Spiel: Borderlands 3 bietet einen großen Spielplatz für alle, die auf rasante Action mit einer gehörigen Prise schwarzen Humor stehen. Das Spiel lässt sich zwar allein spielen, macht aber besonders im Koop-Modus Spaß – egal ob online, oder auf der heimischen Couch im Splitscreen. Das schräge SciFi-Setting ist einfach einmalig.

Ende April hatte Gearbox noch einmal mit neuen Inhalten für Borderlands 3 nachgelegt, die ihr unbedingt ausprobieren solltet. Mittlerweile ist auch bekannt, dass es nach dem Season Pass mit Borderlands 3 weitergehen wird. Gearbox hatte zumindest versprochen, dass das Spiel mindestens bis September 2020 regelmäßig mit weiteren Inhalten versorgt wird.

Blutgeld DLC
Mittlerweile hat Borderlands 3 sein drittes DLC Blutgeld bekommen.

Was ist weniger gut gelungen? Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet Borderlands 3 wenig Neuerungen. Das Spielprinzip bleibt großteils unangetastet. Der Mayhem-Modus wird derzeit heftig kritisiert, soll aber in den kommenden Wochen erneut Besserung erfahren.

Für wen ist das Spiel geeignet? Sucht ihr nach einem verrückten und abgedrehten Shooter, den man kooperativ zocken kann und in welchem sich alles um verrückte Waffen dreht, dann solltet ihr Borderlands 3 eine Chance geben. Fans der Borderlands-Reihe werden sich sofort wie Zuhause fühlen.

Pro
  • Sammeln von verrückten Waffen ist sehr motivierend
  • coole und einprägsame Charaktere
  • vier verschiedene Charaktere mit eigener Charakterentwicklung
  • spaßiger, chaotischer Koop-Modus
Contra
  • wenig Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger
  • Mayhem-Modus aktuell sehr unausgewogen

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit ist das Spiel im PS Store im Angebot:

Spyro Reignited Trilogy

Genre: Jump&Run | Entwickler: Toys for Bob | Release-Datum: 3. September 2019 | Modell: Buy2Play | Preisspektrum (laut Geizhals.de): 24,00 – 63,98 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Spyro ist bunt und chaotisch – das Jump&Run-Prinzip macht aber auch heute noch viel Laune.

Was ist Spyro Reignited Trilogy? Bei der Spyro Reignited Trilogy handelt es sich um ein Remaster der alten drei PS1-Spiele. Das sind Spyro the Dragon, Spyro 2: Gateway to Glimmer und Spyro: Year of the Dragon. Die Hauptfigur der Spiele ist der namensgebende, kleine lila Drache Spyro, der in Jump&-Run-Manier verschiedene Welten retten muss.

Darum lohnt sich das Spiel: Entwickler Toys for Bob hat bei seinem Remake von Spyro ganze Arbeit geleistet. Das Spiel ist herrlich bunt und weiß seine neue Grafik-Engine auszunutzen. Die tolle Musik weiß den Spieler mitzureißen und die Sprecher machen auch im Deutschen einen tollen Job.

Mit Spyro bietet das Spiel einen witzigen, teils frechen Helden, der dem Spieler schnell ans Herz weckt. Das Design der Gegner ist mal verrückt, mal schräg, aber immer passend zum Spiel gehalten. Mit über 100 Leveln weiß das Spiel außerdem lange zu unterhalten. Dazu gehören außerdem jede Menge neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Was ist am Remake besonders? Die Spyro Reignited Trilogy bringt drei alte PS1-Klassiker zurück auf die PS4. Dabei setzt Entwickler Toys for Bob auf die Unreal Engine, um Spyro im modernen Grafikgewand erscheinen zu lassen. Spielerisch bleibt alles beim Alten, denn der Entwickler hat nur wenige Neuerungen eingefügt.

Spyro Reignited Trilogy
Als kleiner, lila Drache Spyro springt, kämpft und fliegt ihr durch über 100 Level

Das ist weniger gelungen: Das Remake bietet durchgehend nur einen einzigen Schwierigkeitsgrad und dieser ist für Spieler, die das Original kennen, viel zu einfach geraten. Ärgerlich ist außerdem die ungenaue Steuerung in den Sprint-Abschnitten.

Mit über 100 Leveln gibt es zwar viel zu tun, der Wiederspielwert hält sich aber stark in Grenzen, da es kaum Gründe gibt, die einzelnen Level zu wiederholen. In den Flugsequenzen und auch in den Unterwasserabschnitten nervt die sensible Steuerung und eine merkwürdige Kamera.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer die Vorgänger schon auf der PS1 gespielt hat, der wird auch mit dem Remake viel Freude haben. Fans von ähnlichen Jump&Run-Spielen wie zum Beispiel Rayman und Co werden ebenfalls viel Freude an den Spielen haben und mit den über 100 Leveln viel Beschäftigung finden.

Pro
  • sehr gelungene Grafik dank Unreal Engine
  • sympathischer Protagonist
  • großer Umfang (mehr als 100 Level)
  • gute deutsche Sprachausgabe
  • gelungenes Remake der alten drei Klassiker
Contra
  • nur ein Schwierigkeitsgrad
  • geringer Wiederspielwert
  • übersensible Steuerung bei Flug- und Unterwasserabschnitten

Wo kann man Spyro kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot. In der Trilogy sind alle drei Spiele enthalten.

Red Dead Redemption 2

Genre: Action-Adventure | Entwickler: Rockstar Games | Release-Datum: 26. Oktober 2018 | Modell: Buy-to-play | Preisspanne (laut Geizhals.de): 19,88 – 60,10 €

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Red Dead Redemption 2? Beim neusten Ableger der Western-Serie handelt es sich erneut um ein Actionspiel mit großer, offener Spielwelt. Ihr schlüpft in die Rolle von Arthur Morgan, der gemeinsam mit der Van der Linde-Gang vor der Justiz auf der Flucht ist. Rockstar setzt auf eine offene und realistische Spielwelt und viele Interaktionsmöglichkeiten. Außerdem bietet das Spiel einen Multiplayer-Modus, Read Dead Online.

Darum lohnt sich das Spiel: Red Dead Redemption 2 bietet eine riesige Spielwelt. Und Rockstar Games gelingt es, diese Spielwelt sehr glaubwürdig zu gestalten. So könnt ihr mit euer Umgebung interagieren, Tiere und NPCs reagieren auf euch und viele Entscheidungen haben spürbare Konsequenzen.

Ebenfalls überzeugen kann die Geschichte rund um Arthur Morgan. Diese ist stark inszeniert, was an den schnellen Szenenwechseln, dem abwechslungsreichem Gameplay und auch am tiefgründigen Protagonisten liegt, dessen Ziele man nachvollziehen kann. Und auch das Ende wird euch zufriedenstellen und nicht ratlos zurücklassen.

Red Dead Redemption 2 Arthur Schuss Revolver Titel

Das ist weniger gelungen: Das Spiel sieht großartig aus, braucht aber auch entsprechend Leistung. Die Ladezeiten sind lang und die PS4 Pro schafft keine 60 Bilder pro Sekunde. Schade ist ebenfalls, dass das Spiel nur einen Schwierigkeitsgrad bietet. Die Zielerfassung vor allem in engen Räumen und Gebäuden lässt ebenfalls zu wünschen übrig.

Für wen ist das Spiel geeignet? Sucht ihr nach einem starken Action-Spiel mit dichter Atmosphäre und spannender Story, dann solltet ihr euch Red Dead Redemption 2 ansehen. Auch Western-Fans werden sich gut unterhalten fühlen.

Pro
  • riesige und glaubwürdige Spielwelt
  • viele Nebenaufgaben und Beschäftigungen
  • starker Protagonist
  • stark inszenierte Story mit zufriedenstellendem Ende
  • viele Entscheidungen mit spürbaren Konsequenzen
  • abwechslungsreiches Spieldesign
  • großer Umfang
Contra
  • keine 60 Bilder pro Sekunde
  • schwammige Zielerfassung in Gebäuden
  • nur ein Schwierigkeitsgrad
  • lange Ladezeiten

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es im PS Store sowohl das Grundspiel als auch die Ultimate Edition im Angebot

Hier findet ihr das gesamte Angebot der Doppelten Rabatte in der Übersicht: In unserem Artikel haben wir euch die besten Spiele aus dem Angebot vorgestellt: Das gesamte Angebot im PS Store findet ihr hier:

„Doppelte Rabatte“ im PS Store
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x