Halloween-Event in Pokémon Unite bringt unfaire Lootboxen: „Sollen testen, wie dumm Fans sind“

Das Halloween-Event von Pokémon Unite ist am 20. Oktober gestartet. Neben dem neuen Pokémon Schlaraffel, Skins und Kosmetik, gibt es nun Kürbiskisten, die wie Lootboxen funktionieren. Laut Spielern solltet ihr aber unbedingt die Finger davon lassen, da sie total unfair seien. MeinMMO berichtet euch über das Halloween-Spektakel.

So läuft das Halloween-Event ab: Ihr bekommt Kürbisse, wenn ihr im Event-Tab verschiedene Aufgaben erfüllt. Ihr müsst euch zum Beispiel ins Spiel einloggen oder aber im Mare-Stadion kämpfen. Danach könnt ihr die erhaltenen Kürbisse im Kürbistausch gegen Belohnungen eintauschen.

Eine dieser eintauschbaren Belohnungen ist die Kürbiskiste – die Lootbox des Events. Ihr erhaltet sie im Tausch für 2 Kürbisse.

Wie funktionieren die Kürbiskisten-Lootboxen? Die Kürbiskisten funktionieren wie typische Lootboxen: Erhaltet ihr eine Kiste, könnt ihr sie über eure Itembox öffnen. Dabei habt ihr eine gewisse Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Anzahl von Kürbissen aus der Kürbiskiste zu ziehen:

  • 1x Kürbis: 63,27 %
  • 2x Kürbis: 31,64 %
  • 5x Kürbis: 3,16 %
  • 10x Kürbis: 1,58 %
  • 20x Kürbis: 0,32 %
  • 50x Kürbis: 0,03 %

Das ist unfair an den Boxen und am Event: Insgesamt erhaltet ihr im gesamten Event 96 Kürbisse, braucht aber insgesamt 163 davon, um alle Belohnungen des Halloween-Events einmal zu erhalten.

Laut den Spielern ist die Verlockung groß, deswegen Kürbiskisten einzutauschen, um durch Glück auf die volle benötigte Anzahl an Kürbissen zu gelangen. Wenn man sich jedoch die Wahrscheinlichkeiten anschaut, scheinen allein 5 Kürbisse daraus zu ziehen beinahe unmöglich – geschweige denn die 20 oder 50 Kürbisse.

Dadurch, dass der Tausch schon 2 Kürbisse kostet, scheint es wenig sinnvoll, in diese Kisten zu investieren.

Auch Pokémon Unite selbst meldet sich in einem kurzen Tweet zu Wort und warnt die Spieler, dass die Kürbisse nicht reichen, um alle Event-Belohnungen zu erhalten und dass sie sich sorgfältig entscheiden sollen, welche Belohnungen sie auswählen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

„Kürbiskisten sollen testen, wie dumm die Fans sind.“

Was sagt die Community dazu? Einige Mitglieder der Community warnen vor den Kürbiskisten und empfehlen, sie nicht zu holen, die Kisten seien ein Scam, also Betrug (via reddit). Sie sind enttäuscht über das Event, weil sie nicht alle Belohnungen bekommen können und durch die Kürbiskisten verleitet werden, ihr Glück auszutesten.

Der YouTuber Peekmp, welcher sich mit seinem Kanal auf Pokémon Unite konzentriert, warnt auch vor den gefährlichen Lootboxen und äußert seinen Unmut gegenüber dem Halloween-Event:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein anderer reddit-Post mit dem Titel „Also die Kürbiskisten (und 40 Euro Skins) sollen testen, wie dumm die Fans sind, richtig?“ (via reddit). Darunter tummeln sich ebenfalls viele genervte Spieler:

Es ist das erste Mal, dass ich ein Event in einem Videospiel sehe, dass dich wortwörtlich reinlegen kann. Wie zum Teufel soll das Spaß machen oder uns dazu bringen, mehr zu spielen?

J_Chambers via reddit

Der User lmm310 äußert die Sorge:

Das ist ein größeres Problem als die [teuren] Skins. Die „premium“ Skins sind zwar sehr teuer, aber du weißt, was du dafür bekommst. Die Kürbiskisten sind zu 100 % Marktforschung, um zu sehen, wie die Spieler mit etwas interagieren, was grundsätzlich Glücksspiel ist. Das könnte der erste Schritt zu einem Monetarisierungs-System sein, das auf Lootboxen basiert. Das ist, glaubt mir, tausendmal schlimmer ist als Skins für 40 Euro.

via reddit

Hidden-Locust ist auch der Meinung:

Das ist erst der Anfang.

via reddit

Die Community hat also Angst, dass die Kürbiskisten ein Test für Pokémon Unite seien und wenn diese aktiv genutzt würden, mehr Lootboxen-Systeme folgen könnten. Einige Spieler drohen bereits, spätestens dann mit Pokémon Unite aufzuhören.

Was denkt ihr über das Halloween-Event? Schließt ihr euch der Meinung der Community an oder findet ihr das Ganze eigentlich gar nicht so schlimm? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Pokémon Unite: Tier List mit den besten Items – Welches passt zu meinem Pokémon?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZirrkaXenobot

Ich habs unite jetzt schon ne weile nicht mehr gespielt…
Aber wenn s bei den Belohnungen wieder um skins für pokemon geht, ist mir das persönlich egal…
Pokemon in klamotten sind eh voll dumm xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x