Pokémon GO: Update 0.53.2 für Android behebt Verbindungsprobleme mit Pokémon GO Plus

Mit dem neuen Update 0.53.2 fügt man Pokémon GO eine neue Sprachunterstützung zu und behebt Verbindungsprobleme mit den GO Plus-Geräten.

Seit heute steht für Pokémon GO das neue Update 0.53.2 für Android beziehungsweise 1.23.2 für iOS zur Verfügung. In den Patchnotes erwähnen die Entwickler, dass es nun koreanische Sprachunterstützung im Spiel gibt. Außerdem wurden Verbindungsprobleme behoben, die es zwischen manchen Android-Smartphones und den Pokémon GO Plus-Geräten gab.

Patchnotes 0.53.2 Android / 1.23.2 iOS

Die größte Änderung des neuen Pokémon GO Updates ist die koreanische Sprachunterstützung. Außer der Sprachunterstützung wird in den Patchnotes keine Neuerung erwähnt. Auf Reddit schreibt Nutzer moppetkid, dass in diesem Patch außerdem Fehler bei Android Geräten mit Pokémon GO Plus behoben wurden.

pokemongo-plus

In einer E-Mail vom Pokémon Support-Team wird erklärt, dass das GO Plus-Gerät noch nicht mit Android Versionen über 7.0 kompatibel ist. Wer durch das letzte Update Probleme mit der Verbindung des Gerätes hatte, soll die Geräte trennen (falls möglich) und das Smartphone neustarten. Anschließend die Pokémon GO-App löschen und erneut installieren. Dann muss nur noch das GO Plus-Gerät resettet werden und die Verbindung sollte wieder erfolgreich sein.


Shiny-Pokémon und Icognito-Formen im Code von Update 0.53.1 gefunden

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x