Pokémon GO: Heute startet das große Neujahrs-Event – Das müsst ihr wissen

In Pokémon GO startet heute, am 31. Dezember, das große Event rund um das Neujahr. Wir zeigen euch die Boni und Event-Pokémon.

Wann startet das Event? Los geht es am 31. Dezember um 22:00 Uhr. Das Event läuft dann bis zum 4. Januar um 22:00 Uhr. Ihr habt also 4 Tage, um die Boni auszunutzen.

In der Zeit sind die Pokémon in Feierlaune und Monster mit Partyhüten erscheinen in der Wildnis und in Raids.

Alle Infos zum Neujahrs-Event

Das sind die Boni: Es gibt vor allem Boni rund um Kostüm-Pokémon. Wir geben euch hier die Übersicht:

  • Flegmon mit 2020-Brille erscheint in der Wildnis, in Raids, in Quests und aus Eiern. Bei einer Entwicklung trägt Lahmus dann eine 2021-Brille.
  • Pichu mit Neujahrshut und Isso schlüpfen aus 2-km-Eiern.
  • Pikachu mit Neujahrshut erscheint in der Wildnis und in Quests.
  • Evoli mit Partyhut ist durch Quests erhältlich.
  • Rattikarl, Woingenau und Waumpel mit Partyhüten gibt es in Level-1-Raids.
  • Doppelte Bonbons und Sternenstaub für ausgebrütete Pokémon warten.
  • Es gilt halbierte Schlüpf-Distanz.

Das sind die Hut-Pokémon: Auf unserem Titelbild seht ihr die angesprochenen Pokémon mit den jeweiligen Hüten. Rattikarl, Woingenau und Waumpel kennen wir noch aus einem anderen Event im Frühjahr.

Offiziell bestätigt ist es nicht, doch all die Kostüm-Pokémon können vermutlich auch als Shiny gefangen werden. Wer solche Shinys also sammelt, hat eine Menge zu tun.

Waumpel Partyhut
Bereits Anfang Januar konnte man Waumpel mit Partyhut ergattern.

Lohnen sich die Eier-Boni? Mehr Sternenstaub und Bonbons aus den Eiern sind immer gut. Dennoch sind die Event-Pokémon nicht sonderlich stark, sodass man dort nicht unbedingt die doppelten Bonbons benötigt.

Wer die Shinys unbedingt ausbrüten möchte, kann vom doppelten Sternenstaub profitieren, doch nur wegen der Boni solltet ihr nicht zwingend viele Eier ausbrüten.

Im Januar warten noch zahlreiche weitere Events auf euch. Wir haben euch hier die Übersicht gegeben:

Pokémon GO: Events im Januar – 4 Rampenlichtstunden & 6 Raid-Bosse

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
fager

Ich bekomme viel zu häufig wertlose 2km Eier in letzter Zeit. 10er sind interessant, aber die gibt es kaum.
Wünsche für 2021:
Eier wegschmeißen können.
Pokemon Go Plus dreht automatisch einen Stop wenn keine normalen Bälle mehr im Inventar sind.

Xpiya

Hast du schon die 12 Eier Slots?

Ich hatte erst die 12 Eierslots was auch bescheiden war. Denn nach 3-4 Tagen hatte ich dann auf einmal nur noch 10 und 12km Eier(dort rutschen sie nach von den 3 extra in die 9 normalen), aber würde hin und wieder gern auch 5km Eventeier haben.

Jetzt haben sie wieder umgestellt und ich hab die 9+3 Eierslots. Nun ist es so, dass ich am Ende wieder 12km Eier verliere weil der 3er Slot unabhängig vom 9er Slot ist und mir die 7km Eier dort alles verstopfen, während die 9 Slots eben jetzt mit 2/5km Eiern voll sind.

Beides ist auf jedenfall besser als vorher, aber warum man an dem ganzen Thema rumarbeitet und dann so was unsinniges am Ende released ist mir auch schleierhaft.

Was mir aber auch nicht in den Kopf will, wenn sie schon nicht wollen das man Eier löschen kann, würde es doch reichen wenn ich selbst bestimmen könnte welche Eier ich aufnehmen will. Heißt normal 10 und 12km Eier und bei Events macht man halt mal wieder n Häkchen bei 2/5km Eier… nach nem Event das Häkchen raus und fertig.

Da müsste man auch nicht 2 Systeme testen die am Ende doch wieder das selbe Problem haben wie vorher nur eben auf ner anderen Ebene.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x