Pokémon GO enthüllt großes „Alola an Alola”-Event mit dicken Spezialforschungen – Alle Inhalte

Pokémon GO enthüllt großes „Alola an Alola”-Event mit dicken Spezialforschungen – Alle Inhalte

Zum Ende der Alola-Saison wird in Pokémon GO ein großes Event stattfinden. Das bringt 4 Spezialforschungen mit, zwischen denen ihr euch entscheiden müsst. Dazu gibt es Sternenstaub-Boni, neue Raids, Spawns und Eier.

Was ist das für ein Event? Am 18. Mai enthüllte Niantic das große „Alola an Alola“-Event, kurz vor dem Abschluss der Alola-Saison. Das Event startet in wenigen Tagen und ist dann bis zum Ende des Monats aktiv. Bei der Spezialforschung könnt ihr euch zwischen vier Wegen entscheiden, die euch unterschiedliche Aufgaben und Belohnungen bringen.

Wir zeigen euch in der Übersicht alle Details zum Event.

Alola an Alola-Event in Pokémon GO

Wann geht es los? Das Event startet am Mittwoch, den 25. Mai um 10:00 Uhr. Es ist bis Dienstag, den 31. Mai um 20:00 Uhr aktiv.

Welche Boni gibt es?

  • Eine Sammler-Herausforderung, die euch mit 15.000 EP, 15 Superbällen und einem Wuffels belohnt
  • Entwickelt ihr Tragosso* zu Alola-Knogga*, erlernt es die Lade-Attacke Schattenknochen (Verursacht in Trainerkämpfen 75 Schaden, in Raids und Arenen 80 Schaden)
  • Doppelter Sternenstaub für das Öffnen von Geschenken
  • Avatar-Artikel im Shop: Bauz-Rucksack, Flamiau-Rucksack, Robball-Rucksack

Spawns: In der Wildnis trefft ihr auf

  • Alola-Rattfratz*
  • Tragosso*
  • Bauz
  • Flamiau
  • Robball
  • Peppeck
  • Mangunior*
  • Mit Glück begegnet ihr Alola-Mauzi* und Alola-Kokowei*

(Pokémon, die mit einem Stern [*] markiert sind, könnt ihr als Shiny treffen)

Raids: In Raids trefft ihr während der Event-Zeit auf folgende Bosse:

SchwierigkeitBosse
1Alola-Rattfratz*
Alola-Kleinstein*
Alola-Digda*
Alola-Sleima*
Wuffels*
3Alola-Raichu*
Alola-Kokowei*
Alola-Knogga*
5Kapu-Riki
Kapu-Fala
Kapu-Toro
Kapu-Kime

Eier: In den 7-km-Eiern, die ihr während des Events erhaltet, können folgende Pokémon stecken:

Pokémon GO Alola an Alola Eier

Feldforschungen: Für den Abschluss von bestimmten Feldforschungen werdet ihr mit Pokémon-Begegnungen belohnt. Dabei könnt ihr die Pokémon Bauz, Flamiau, Robball, Peppeck oder Mangunior* treffen.

Die große Spezialforschung zu Alola an Alola

Spezialforschung: Wenn ihr bis spätestens zum 1. Juni alle vier exklusiven Event-Spezialforschungen abschließt, dann erhaltet ihr eine Bonus-Spezialforschung zum Abschluss-Event. Wir zeigen euch hier, welche vier Spezialforschungen damit gemeint sind. Bei der neuen Spezialforschungen wählt ihr zwischen den Inseln Mele-Mele, Akala, Ula-Ula und Poni. Je nachdem, für welche Insel ihr euch entscheidet, verändern sich die Aufgaben und Belohnungen.

Außerdem könnt ihr im Shop Tickets für die Spezialforschung kaufen. Die kosten etwa 4,99 € (kann je nach Shop variieren). Wenn ihr alle vier Spezialforschungen abgeschlossen habt und damit die finale Forschung freischaltet, könnt ihr euch trotzdem ein Ticket kaufen. Dadurch bekommt ihr zusätzliche Belohnungen.

Spezialforschung Mele-Mele: Die Aufgaben drehen sich um „gemeinsame Momente“, indem ihr Geschenke verschickt und Schnappschüsse macht. Zu den Belohnungen gehören:

  • Zwei Knurspe
  • Ein Lockmodul
  • Vier Glückseier
  • Eine Begegnung mit Alola-Raichu*
  • Ein Hut für euren Avatar der aussieht wie ein Choroegel im Cheerleading-Stil

Spezialforschung Akala: Die Aufgaben drehen sich um „Abenteuer“. Ihr sollt eine bestimmte Anzahl an Kilometern laufen und PokéStops drehen. Zu den Belohnungen gehören:

  • Ein Rauch
  • Zwei Brutmaschinen
  • Eine Super-Brutmaschine
  • Eine Begegnung mit Alola-Knogga*
  • Ein Hut für euren Avatar der aussieht wie ein Choroegel im Hula-Stil

Spezialforschung Ula-Ula: Die Aufgaben drehen sich um das Entdecken und Fangen von Pokémon. Ihr sollt eine bestimmte Anzahl an Monstern fangen und bestimmte Würfe schaffen. Zu den Belohnungen gehören:

  • Ein Gletscher-Lockmodul
  • Ein Magnet-Lockmodul
  • Vier Rauch
  • Eine Begegnung mit Alola-Vulpix*
  • Ein Hut für euren Avatar der aussieht wie ein Choroegel im Flamenco-Stil

Spezialforschung Poni: Die Aufgaben drehen sich um Kämpfe. Ihr sollt Trainerkämpfe in der GO-Kampfliga gewinnen und Rocket-Bosse besiegen. Zu den Belohnungen gehören:

  • Ein Rocket-Radar
  • Drei Sternenstücke
  • Ein Premium-Kampf-Pass
  • Eine Begegnung mit Alola-Kokowei*
  • Ein Hut für euren Avatar der aussieht wie ein Choroegel im Buyo-Stil

Habt ihr schon einen Favoriten der möglichen Spezialforschungen? Schreibt uns doch in die Kommentare, für welche der Forschungen ihr euch entscheiden werdet und aus welchem Grund ihr das tut. Spannend ist auch die Frage, ob ihr euch ein weiteres Ticket kauft oder die Forschung kostenlos mitnehmt.

Was euch noch in den nächsten Tagen erwartet, zeigen wir euch in der Übersicht der Mai-Events in Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
OBiWANK3NOBi

Hmmm… McNiantic’s fragt mich also was ich noch außer Pampe und Brause in meine Junior-Tüte haben möchte?
Mal ehrlich: Das ist alles nicht wirklich wertvoll oder attraktiv, ganz egal für welches Boni-Paket man sich am Ende entscheiden wird. Na dann… wer’s braucht, viel Spaß mit dem eigentlich schon längst abgekühlten Poké-Cheese liebe Bürgerinnen und Bürger. Alola and good bye Jahreszeit der Gier.

Marco

Was ist denn dein Problem? Es ist doch gut, dass Niantic noch mal was springen lässt und dabei die Spieler entscheiden lässt, wer welche Items haben möchte. Sicher ist es kein absolutes Highlight, aber es ist für jeden Spielertyp was dabei. Ich werde wohl die Glückseier nehmen, da mich z.B. PvP und brüten nicht interessiert. Für gratis ist das doch schön, kaufen wäre natürlich Blödsinn und wird auch kaum jemand machen.

HIOBtheDragon

Zuallererst Feier ich deinen ersten Satz, extrem geil 😹
Aber auch wenn es jetzt nichts wirklich besonderes drin ist, es ist ja eine (für fast alle) kostenlose Forschung.
Ich werde d4n Akala-weg beschreiten. Nicht nur das ich diese Insel auch in der Serie am besten finde (Schließlich hat sich Ash’s Wuffels da zur Zwielichtform von Wolverock entwickelt), es enthält meiner Meinung nach die besten Items. Ausserdem brachen ich noch ein Shiny-Alola-Raichu 😉

Fearloc

Kann sein, dass ich mich irre, aber soweit ich weiß gibt es kein Alola Tragosso und ein normales Tragosso kann man glaube nur zu einem normalen Knogga entwickeln🤔

LadyH

Das ist ja auch das normale Tragosso was du während des Events zu Alola Knogga entwickeln kannst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx