Fund in Pokemon GO zeigt 8 neue Crypto-Pokémon und wohl das nächste für Giovanni

Fund in Pokemon GO zeigt 8 neue Crypto-Pokémon und wohl das nächste für Giovanni

In Pokémon GO könnt ihr regelmäßig gegen die Mitglieder von Team GO Rocket kämpfen. Nun zeigt ein aktueller Fund 8 neue Crypto-Pokémon, darunter ein neues legendäres. Wir von MeinMMO zeigen euch die Monster und verraten euch, was die Community zu diesen Funden sagt.

Um was für Pokémon geht es? Wenn ihr gegen die Mitglieder von Team GO-Rocket antretet, dann werdet ihr feststellen, dass diese ganz andere Monster besitzen, als ihr normalerweise fangen könnt. Das sind sogenannte Crypto-Pokémon. Ihr erkennt sie an ihrem lilafarbenen Rauch und den roten Augen.

Sowohl die Rüpel von Team GO Rocket, als auch die Bosse Arlo, Sierra, Cliff und Giovanni greifen in ihren Kämpfen auf solche Monster zurück. Nach dem gewonnenen Kampf könnt ihr sogar eines der Crypto-Pokémon fangen.

Nun haben die PokeMiners gleich acht neue Crypto-Pokémon gefunden und eines davon scheint das nächste legendäre Monster von Giovanni zu sein. Wir zeigen euch auf MeinMMO, welche Crypto-Pokémon euch bei Team GO Rocket bald erwarten könnten.

Wer sind die PokeMiners?
Bei den PokeMiners handelt es sich um eine Gruppe von Dataminern. Diese durchsuchen den Quellcode des Spiels regelmäßig auf neue Informationen und stellen ihre Funde anderen Trainern öffentlich zur Verfügung. Dadurch gelangen geplante Änderungen, wie neue Funktionen oder Pokémon, bereits schon vor einem Release an die Öffentlichkeit.

Allerdings handelt es sich dabei nicht um offizielle Infos seitens Niantic, weshalb diese Daten im Spiel jederzeit nochmal geändert oder gelöscht werden können.

Das sind die Funde zu den 8 neuen Crypto-Pokémon

Wie der reddit-User martycochrane in seinem aktuellen Beitrag zeigt, sind die PokeMiners bei ihrer letzten Suche im Spiel-Code auf 8 neue Crypto-Pokémon gestoßen. Zu sehen sind auf dem Bild die Crypto-Varianten von Mogelbaum, Girafarig, Camaub mit seiner Weiterentwicklung Camerupt, Sheinux mit seinen Weiterentwicklungen Luxio und Luxtra sowie das legendäre Pokémon Latias.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Wann könnten diese Crypto-Pokémon ins Spiel kommen? Am Sontag, den 3. April 2022, startet in Pokémon GO ein Rocket-Event. Zu diesem gibt es zwar bislang noch keine genaueren Informationen, allerdings wäre das ein guter Zeitpunkt, um die aktuellen Teams von Team GO Rocket zu aktualisieren und neue Monster einzupflegen.

Vor allem das legendäre Pokémon Latias würde für ein neues Team von Giovanni sprechen. Von den Mitgliedern des Team GO Rocket ist Giovanni nämlich der einzige, der auf legendäre Monster zurückgreift. Seit November kämpft er bereits mit Psycho- und Flug-Pokémon Lugia. Es wäre also durchaus denkbar, dass es nun bald ein neues legendäres Crypto-Pokémon bei ihm zu holen gibt.

Was sagen die Trainer zu diesen Funden? Ein Teil der reddit-Community findet die neuen Crypto-Pokémon eher uninteressant. Das liegt vor allem daran, dass es bei den meisten Typen bessere Kandidaten gibt, die für den Einsatz in der GO-Kampfliga und in Raid-Kämpfen besser geeignet sind.

Und auch in Bezug auf das legendäre Crypto-Pokémon von Giovanni, haben sich viele einen anderen Nachfolger für Lugia gewünscht. So lassen sich unter dem Beitrag folgende Kommentare finden (via reddit.com):

  • windmill09: „super wenig überzeugend“
  • Snipe508: „Shinx ist der einzige auf dieser Liste, der mir wichtig ist. Ich werde mein zusätzliches Radar nicht für einen Lati verwenden.“
  • KaygusizM: „Ich würde Crypto-Heatran ohne jeden Zweifels den Lati-Zwillingen vorziehen“

Positives Feedback der Trainer

Es lassen sich aber auch positive Kommentare finden, aus denen hervorgeht, dass sich auch einige Trainer über die neuen Cryptos freuen würde. Manche hoffen außerdem, dass dann auch andere ihrer Favoriten bald ein Crypto-Debüt feiern könnten (via reddit.com):

  • TehWildMan_: „Crypto-LATIAS??? Schön.“
  • AtomicGhost02: „Mogelbaum…mein Favorit…ich werde dich retten.“
  • bekir_efe_tr: „Shiny-Crypto-Luxtra… OMG!“
  • RandomHabit89: „Crypto-Sheinux? Die Jagd nach einem perfekten Crypto-Sheinux beginnt. Ich fange wieder mit den Rockets an, wenn das hier online geht.“
  • TheCookieNation: „Möglicherweise kommt dann bald Crypto-Latios… und vielleicht sogar Kyogre / Groudon für da GO Fest?“
  • HeroSqirrel: „Latias ist einer der wenigen Legendären, die mir noch fehlen (zusammen mit Latios und Kyogre), die Crypto-Version vor einer normalen zu bekommen, wäre ziemlich amüsant.“
  • cheesburg_not_found: „Ich freue mich auf Latias. Vielleicht bedeutet das, dass Latios bald kommt?“

Vor allem für den Einsatz in Raids können Crypto-Pokémon nämlich durch ihren erhöhten Angriffswert punkten. Da Luxtra zu den besten Elektro-Angreifern in Pokémon GO gehört und Latios einer der besten Drachen im Spiel ist, könnten sie von diesem Bonus besonders profitieren. Dennoch gibt es auch hier andere Monster, die nochmal etwas besser sind.

Wie findet ihr die Funde zu den neuen Crypto-Pokémon? Würdet ihr euch über Crypto-Latias als Nachfolger von Lugia in Giovannis Team freuen? Oder wünscht ihr euch andere Pokémon bei Team GO Rocket? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Pokémon GO überarbeitet übrigens gerade ihre Mega-Entwicklungen. Wir haben uns angesehen, was sich zukünftig bei den Mega-Pokémon ändern soll und was die Trainer dazu sagen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x