Pokémon GO: Deshalb lohnt es sich jetzt eure Arena-Orden hochzuleveln

In Pokémon GO ist gerade die beste Zeit seine Arena-Orden hochzuleveln. Ihr könnt jetzt in kurzer Zeit eure Arenen auf Gold bekommen. Wir sagen euch, wie das klappt.

Warum ist jetzt die beste Zeit? In Pokémon GO läuft gerade das Kampf-Event. In diesem Event werden auch Arena-Orden doppelt so schnell vergoldet. Wer also noch goldene Arenen in seiner Stadt braucht, der sollte jetzt loslegen.

So schnell geht es: Um eine Arena von Null auf Gold zu bekommen, müsst ihr gerade nur um die 10 Tage in der Arena verbringen. Wofür ihr die meisten Punkte bekommt und wie ihr das Ganze beschleunigen könnt, erfahrt ihr hier.

So levelt ihr einen Arenaorden

Diese Orden gibt es: Insgesamt gibt es drei verschiedene Orden. Diese erreicht ihr mit verschiedenen Mengen an Arena-EP:

  • Bronze – ab 500 EP
  • Silber – ab 4.000 EP
  • Gold – ab 30.000 EP
Pokémon GO Arena-Orden
So sehen die verschiedenen Arena-Orden aus

Wie bekomme ich die EP? Es gibt viele verschiedene Wege, um an die Arena-EP zu kommen. Momentan bringt jeder Weg doppelt so viele EP. In der folgenden Tabelle sind alle Arten aufgelistet:

AktionErfahrungspunkte
Arena mit einem Pokémon verteidigen2 EP pro Minute in der Arena
Pokémon in der Arena mit Beeren füttern20 EP pro Beere
Pokémon in die Arena setzen200 EP pro Pokémon
Einen Arena-Kampf gewinnen2 EP pro 100 WP des besiegten Pokémons
Einen Arena-Kampf verlieren10 EP pro verlorenen Kampf
Einen Raid an der Arena gewinnen2000 EP pro Raid

So geht es am schnellsten: Am schnellsten bekommt ihr eine Arena auf Gold, wenn ihr Raids an ihr macht. So müsst ihr im Moment nur 15 Raids pro Arena machen, damit ihr sie auf Gold bekommt.

Das hilft ebenfalls: Bevor ihr überflüssige Beeren wegwerft, steckt sie lieber in Arenen. Dadurch bekommt ihr zwar nicht enorm viele EP dazu, aber es beschleunigt das Ganze schon etwas mehr.

Nanabbeere Pokemon GO
Vor allem die Nanabbeere bietet sich zum Verfüttern an, da sie ansonsten im Spiel nicht sehr nützlich ist.

Wenn ihr 10 Beeren füttert, dann entspricht das eine Zeit von 1 1/2 Stunden, die ihr in der Arena verbringen müsst. Es lohnt sich also.

Was habe ich von Gold-Arenen? Ihr solltet vor allem die Arenen in eurer direkten Umgebung auf Gold spielen. Je nachdem, wie hoch der Arena-Orden ist, bekommt ihr mehr Items beim Drehen der Fotoscheibe.

Wenn ihr gerade Item-Mangel habt, dann lohnen sich Gold-Arenen also deutlich mehr als andere Arenen.

Viele Spieler sammeln auch gerne die Arena-Orden. Davon hat man zwar nichts, dennoch sind sie schön im Inventar anzusehen.

Gold-Arenen Pokemon GO
Dies ist eine Auswahl an Gold-Arenen von unserem Autor Noah.

Wie lange geht das Event? Bis zum 12. März könnt ihr diese Boni noch abstauben. Damit ihr aber richtig profitieren könnt, solltet ihr bereits schon jetzt mit dem Vergolden der Arenen anfangen. Trotz schnellerem Leveln, dauert es immer noch einige Tage für eine Gold-Arena.

Neben diesem Event läuft auch ein weiteres Event. Dies betrifft aber nur Spieler, die in Berlin unterwegs sind:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Mini-Event startet heute in Berlin – Lohnt sich ein Trip?
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.