Pokémon GO: Mini-Event startet heute in Berlin – Lohnt sich ein Trip?

In Pokémon GO ist ein Event in Berlin gestartet. Wie Niantic schreibt, gibt es auf dem Messegelände der ITB vermehrt Ursaring und Teddiursa zu fangen. Zudem gibt es weitere Boni.

Dies ist das Mini-Event: Auf Twitter kündigte Niantic dieses kleine Event nur in Berlin statt. Der Hintergrund ist, dass Niantic auf der ITB in Berlin vertreten ist und deshalb auch ein kleines Event veranstaltet.

Neben ein paar Boni spawnen vor allem Teddiursa und Ursaring in der Wildnis vermehrt.

Wir sagen euch, ob sich ein Trip in die Hauptstadt lohnt und was ihr vom Event wissen müsst.

Das steckt im Mini-Event von Berlin

Hier findet das Event statt: Dieses Event findet nur in einem kleinen Teil von Berlin statt. Auf dem gesamten Messegelände der internationalen Tourismus-Börse, im Westen von Berlin, findet das Event statt. Sobald ihr außerhalb dieses Geländes seid, bekommt ihr keine Boni.

Berlin Event News Twitter Pokemon GO
So kündigt Niantic ihr Event an.

Das sind die Boni: Wenn ihr auf dem Messegelände unterwegs seid, dann bekommt ihr folgende Boni:

  • Vermehrt Teddiursa und Ursaring in der Wildnis
  • Lockmodule halten 4 Stunden lang
  • Vierfachen Sternenstaub (Es gibt doppelten Staub auf dem Gelände und zusätzlich doppelten Staub während dem Kampf-Event)

Wie lange geht das Event? Das Event ist bereits live und läuft noch bis zum 10. März. Eine genaue Uhrzeit gab Niantic nicht an.

Warum gibt es Teddiursa? Niantic gab keine Erklärung ab, warum es Teddiursa und Ursaring vermehrt gibt. Man kann aber davon ausgehen, dass es an dem Berliner Bären liegt. Dies ist das Wappentier der Stadt und der Bär wird oftmals in Verbindung mit Berlin gebracht.

Gibt es Shiny Teddiursa? Es gibt noch nicht viele Berichte über das Event. Bislang hat noch kein Spieler ein Shiny Teddiursa gefangen. Sollte dies der Fall sein, werden wir diesen Beitrag hier aktualisieren.

Gibt es Icognito? Niantic lässt öfters auf kleineren Messen und Events Icognito spawnen. So war es auch auf der MAG in Erfurt im letzten Jahr der Fall.

Pokémon GO Icognito Formen
Ob es Icognito gibt, ist nicht bestätigt.

Bereits vor 4 Tagen hat auf Reddit ein Spieler davon berichtet ein T-Icognito in Berlin gefangen zu haben. Dies würde durchaus zu den Buchstaben der ITB passen. Seitdem hat aber kein anderer Spieler ein passendes Icognito in Berlin gefangen.

Es bleibt also abzuwarten, ob dieser Fang zufällig war, oder ob es tatsächlich Icognito-Spawns auf dem Gelände gibt. Auch hier werden wir für euch den Beitrag aktualisieren.

Lohnt sich dieses Event? Nach bisherigen Kenntnisstand ist dieses Event in Berlin eher schwach. Wer sowieso auf dem Weg nach Berlin ist oder in Berlin wohnt, der sollte durchaus bei der ITB vorbeischauen. Immerhin gibt es dort vierfachen Sternenstaub.

Ohne ein Shiny und ohne die Icognito-Spawns ist ein solches Event für Leute, die von weiter her kommen, eher nicht so interessant. Hier lohnt sich der Zeitaufwand nicht.

Nicht nur in Berlin, sondern überall auf der Welt, gibt es jetzt Dialga zu bekämpfen. Trainer haben es sogar schon zu zweit besiegt:

Pokémon GO: So kann man Dialga sogar nur zu zweit besiegen
Autor(in)
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Angsthase
Angsthase
11 Monate zuvor

Kurz gesagt, lohnt sich bislang sicher nicht.

Daniela Meusel
Daniela Meusel
11 Monate zuvor

Bekommt doch erstmal das mit der Distanz und Standort hin . 100 kilometer laufen um 0,5 gelaufende angezeit zubekommen das ist traurig.

Tobi Kfsjdgoiu
Tobi Kfsjdgoiu
11 Monate zuvor

Irgendwas machst du anscheinend falsch, bei mir zählt es relativ genau…

Dirk
Dirk
11 Monate zuvor

Klingt ja Superschwach. Es ist ja nicht so, dass Teddiursa selten wäre. Gut es ist ja auch Bärlin. Aber bei ner Tourismusmesse hätte man was mit Regionalen machen können.

Wer weiß, was „auf dem Messegelände“ heißt. Das Gelände selbst ist nicht besonders zugänglich, wenn man nicht auf der Messe zugegegen ist. Das letzte mal als ich da war, waren auch nicht soo viele Stops da und in den Messehallen funktioniert GPS quasi garnicht.

Die ITB ist unter der Woche auch nur Fachbesuchermesse, erst am Wochenende sind Enduser gefragt.

Eierschecke
Eierschecke
11 Monate zuvor

Klingt nicht nur so, ist leider auch sehr schwach.. jeder 3. spawn ist ein Teddiura oder Ursaring. Habe heute vllt wenns hoch kommt 10 menki und machollo gesehen..

sywe
sywe
11 Monate zuvor

Das ist echt übel, wenn sich 2 Events überschneiden. Das Problem hatten wir auch schon. Dann bekommt man eher selten die Kampfpokemons.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.