Wenn ihr in Phasmophobia Geister beleidigt, töten sie euch

Das Horror-Coop-Game Phasmophobia setzt auf Sprachsteuerung, um als Geisterjäger die Gespenster anzulocken und unschädlich zu machen. Doch wenn ihr mit dem Geist redet, solltet ihr, wenn möglich auf derbe Schimpfworte verzichten. Das macht die Geister nämlich echt wütend!

Was hat es mit den „bösen Worten“ auf sich? Phasmophobia ist ein Horror-Spiel, in dem ihr im Coop mit drei Mitspielern als paranormale Ermittler in ein Spukhaus geht. Dort treibt sich ein übellauniger Geist herum, den ihr einfangen sollt.

Dazu bedient ihr euch einer cleveren Sprachsteuerung. Zusätzlich zu den physischen Aktionen in der Spielwelt könnt und sollt ihr über die Geister-Box mit dem Geist reden, um ihn dazu zu bringen, dass zu tun, was ihr wollt.

Doch manche Worte lösen bei Geistern wütende Reaktionen aus, die oft im Tod der Spieler enden. Einige Spieler haben nun in der Datenbank des Spiels gekramt und Worte gefunden, die definitiv den Geist wütend machen.

phasmophobia-boese-worte
Diese Worte sind bei Geistern nicht erwünscht. Quelle: DualShockers

Neben tödlichen Geistern gibt’s übrigens auch Ärger mit Hackern, die euch in der Lobby heimsuchen.

Im Horror-Hit Phasmophobia werden Streamer terrorisiert – Von Hackern

Spieler locken sturen Geist mit Beschimpfungen aus dem Keller

Funktioniert das wirklich? Auf reddit gibt es diverse Threads, in denen Spieler berichten, dass es in der Tat Reaktionen hervorruft, wen man den Geist beispielsweise als „Bitch“ oder „Motherfucker“ bezeichnet.

User Sleepy_Annabella bestätigte beispielsweise die Motherfucker-Aussage: „Ich habe gelesen, dass es den Geist verärgert, wenn man Motherfucker“ sagt. Das stimmt definitiv.“

Noch eindrucksvoller sieht man die Wirksamkeit von üblen Beschimpfungen in diesem Video. Dort versuchen die Geisterjäger eine Viertelstunde lang, den sturen Geist dazu zu bringen, sich zu zeigen. Doch das grantige Gespenst will einfach nicht und hockt irgendwo in der Butze rum, während sich die Geisterjäger einen Wolf suchen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Ab Minute 17 geht es mit dem Gefluche los.

Irgendwann reicht es denen und sie fluchen und schimpfen munter drauf los. Da steigt plötzlich die paranormale Aktivität und eine schauerliche Geistergestalt kommt wütend aus dem Keller gekrochen. Da wollte er wohl nur seine Ruhe haben, aber das wüste Gefluche hat ihn dann wohl so sehr aufgeregt, dass er sich grausig an den Störenfrieden rächt.

Wenn ihr also nicht Opfer eines wütenden Geistermonsters werden wollt, dann schimpft nicht mit ihnen. Wie im Real-Life reagieren sie nicht so toll, wenn man sie Motherfucker oder Schlimmeres nennt. Wenn ihr andere Grusel-Games sucht, dann schaut doch in unsere Liste zu den 5 interessantesten Horror-Spiele für den PC oder die Xbox One und PlayStation 4 an.

Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x