Neues Kickstarter-Spiel möchte euch ein MMORPG in nur 20 Minuten erleben lassen

Über Kickstarter soll ein neues Action-RPG finanziert werden, welches mit einem spannenden Spielprinzip überzeugen möchte. Denn eine Runde dauert nur rund 20 Minuten, enthält aber fast alles, was man sonst in einem MMORPG erlebt.

Was ist das für ein Spiel? Project Shadow ist ein Online-Action-RPG, das vom deutschen 3D-Künstler Efgeni Bischoff stammt. Ihr bekämpft auf einer großen Map nicht nur andere Spieler in PvP-Gefechten, sondern bekommt es außerdem mit Monstern zu tun.

Im Finale erwartet euch ein großer Endkampf, auf den ihr euch vorbereiten müsst.

  • Bis zu 50 Spieler agieren pro Match auf der großen Map.
  • Es ist möglich, euch mit Mitspielern zusammenzuschließen, um kooperativ vorzugehen.
  • Ihr bekämpft nicht nur Mitspieler im PvP, sondern legt euch auch mit Monstern wie Dämonen, Skeletten und Drachen an. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes PvPvE-Gameplay.
  • Die Runden dauern etwa 20 Minuten.
  • Während eines Matchs finden Events statt. Ein Drache kann auftauchen und eure Pläne durchkreuzen.
  • Ihr absolviert Quests, in denen ihr mehr über die Lore der Spielwelt erfahrt.
  • Ihr müsst die große Map nach mächtigen Items absuchen. Euren Helden verbessert ihr nicht über Skills, sondern verbessert eure Waffe. Dazu gibt es Juwelen und einen “Level-Tree”.
  • Es gibt keine Klassen. Eure Waffen bestimmen mit einem normalen und 3 speziellen Fertigkeiten eure Rolle.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
So soll Project Shadow ungefähr aussehen, wenn es fertig ist.

Von wem stammt das Projekt? Hinter Project Shadow steht 3D-Künstler Efgeni Bischoff, der bereits für bekannte Entwicklerstudios wie Crytek, 343 Industries, Guerrilla Games und id Software gearbeitet hat. Er will sich mit Project Shadow einen Traum erfüllen.

Was ist das Besondere am Spiel? Das Action-RPG ist ähnlich wie ein Battle-Royale-Spiel aufgebaut und erinnert vielleicht ein wenig an CoD: Warzone mit Fantasy-Setting. Ihr müsst in den Runden möglichst schnell an bessere Ausrüstung kommen und dabei gegen Mitspieler und Monster kämpfen, um die finale Schlacht überstehen zu können. All das findet aber in einer Fantasywelt statt.

Project Shadow soll für einen schnellen Spaß sorgen, da die Runden nicht allzu lange dauert, ähnlich wie im Onlinegame Hunter’s Arena Legends.

Wie wird das Spiel finanziert? Efgeni Bischoff hat eine Kickstarter-Kampagne gestartet, über welche ihr Project Shadow unterstützen könnt. Das Crowdfunding läuft bis zum 12. Juni und bis dahin sollen 800.000 Euro zusammenkommen.

Project Shadow Screenshot 1
Dieses Bild zeigt noch kein echtes Gameplay, sondern nur eine Vision, wie das MMO später aussehen soll.

Sieht das Spiel wirklich so aus wie im Video und auf den Bildern? Efgeni Bischoff erklärt, dass es sich bisher nur um einen visuellen Pitch handelt, der mit der Unreal Engine 4 entstanden ist. So soll das Spiel der Vision des Entwicklers zufolge zwar ungefähr mal aussehen, es handelt sich beim Gezeigten aber noch nicht im Gameplay.

Was fehlt zu einem “echten” MMORPG? Project Shadow setzt im Grunde auf Kernelemente eines MMORPGs:

  • Kämpfe im PvE und PvP
  • Viele Spieler
  • Quests
  • Lore

Allerdings gibt es keine persistente Spielwelt und keine Skills, über die ihr euch verbessert. Jedoch sind schon Dinge wie eine Stadt als Hub und tiefgründigere Quests mit Story-NPCs als Stretch Goals für die Crowdfunding-Kampagne geplant.

Später könnte es sogar eine Open World geben.

Wann soll Project Shadow erscheinen? Der Release ist aktuell für Februar 2022 geplant. Für welche Plattformen das Spiel erscheinen soll, steht momentan noch nicht fest.

In der MeinMMO-Liste der 15 spannenden MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten, stellen wir euch weitere Online-Rollenspiele vor, welche nicht mehr in diesem Jahr erscheinen sollen.

Quelle(n): MMORPG.com, Kickstarter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Abanox

Können wir bitte aufhören den Begriff RPG zu verhunzen?

MB

das gleiche gilt mittlerweile auch für mmo…jedes game ist ja nun ein mmo, irgendwie.

self1sch

Wenn es stimmt, dass es bis jetzt lediglich diesen “visual pitch” gibt und noch keinerlei Code für ein echtes Game da ist, kann man locker noch mal 2-3 Jahre zu dem derzeitig angepeilten Release von Februar 2022 dazu addieren. Auch wenn es kein Triple-A Titel werden soll, sondern ein AA, kann mir keiner erzählen, dass dies in weniger als 2 Jahren released wird. (Was ja auch fast sämtliche auf Kickstarter finanzierten MMOs bewiesen haben)

Ich kann verstehen, dass man auf Kickstarter vermutlich mehr Erfolg hat wenn man ein zeitnahes release window angibt, da kaum jemand ein Spiel unterstützen will das noch 4 Jahre entfernt ist. Trotzdem sollte man da jetzt schon mit zahlreichen delays rechnen, falls es den überhaupt fertig wird….

Kolbe

Kommt nur mir die Stelle mit dem Skelett Ritter auf dem Thron und der dicken Keule bekannt vor? Ich meine da gab es ein Spiel mit genau dieser Stelle aber ich weis nimmer welches das war.

Herlitz

Diablo 3, erster Boss?

Snake

Mich erinnert es an Leoric den Skelettkönig aus Diablo 3 xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x