Ihr könnt bald eines der besten Strategie-Spiele kostenlos spielen – Aber ihr braucht ein Netflix-Abo

Ihr könnt bald eines der besten Strategie-Spiele kostenlos spielen – Aber ihr braucht ein Netflix-Abo

Into The Breach gehört zu den besten Strategie-Spielen, die auf dem Markt sind. 4 Jahre nach Release bekommt es nicht nur ein großes Update, sondern auch eine Mobile-Version für iOS und Android. Die könnt ihr sogar komplett kostenlos spielen – vorausgesetzt, ihr habt ein Netflix-Abo.

Into The Breach erschien 2018 als zweites Spiel von den Entwicklern vom Indie-Hit FTL: Faster Than Light. Unter Kennern gilt das rundenbasierte Strategie-Spiel Into The Breach als eines der besten Games seiner Art. Auf Steam sind von aktuell über 12.100 Reviews ganze 94 % positiv.

4 Jahre nach Release und 2 Jahre nach dem letzten Update bekommt das Spiel jetzt am 19. Juli eine große, kostenlose Erweiterung in Form der „Advanced Edition“. Aber nicht nur das: Into The Breach kommt auch auf iOS und Android. Und für Leute mit Netflix-Abo ist das sogar komplett kostenlos.

Into The Breach ist das bisher wohl beste Spiel auf Netflix Games

Was ist das für ein Spiel?

  • Into The Breach ist ein rundenbasiertes Strategie-Spiel, in dem ihr mit Mechs eine Alien-Invasion stoppen wollt.
  • Das Spiel hat Roguelite-Elemente: Ein kompletter Durchlauf ist kurz, und wenn ihr sterbt, müsst ihr von vorne beginnen. Mit mehreren möglichen Teams sowie zufälligen Upgrades und Gegner-Konstellationen liefert das Spiel viel Wiederspielwert.
  • Da ihr jeden Zug eurer Gegner im Voraus kennt und viele Schritte einen Domino-Effekt auslösen, erinnert das Spiel an eine Mischung aus Schach und Puzzle-Game.

Diese Kombination aus Wiederspielbarkeit, Kurzweiligkeit und dem schlauen Gameplay machen es perfekt für Mobile. Dank Netflix Games ist das bald möglich. Damit schnappt sich Netflix den bis dato sicher beliebtesten und bekanntesten Titel für seinen neuen Gaming-Dienst.

Hier seht ihr den Trailer vom Spiel und der neuen Advanced Edition mit vielen neuen Inhalten:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie spiele ich das Spiel über Netflix Games? Sobald das Spiel am 19. Juli auf Netflix Games zu finden ist, müsst ihr es über die Netflix-App auf eurem Smartphone herunterladen. So geht das:

  • Ihr müsst die Netflix-App auf einem kompatiblen Gerät installieren und euch mit eurem aktiven Netflix-Abo anmelden.
  • Anschließend wählt ihr in der Netflix-App links unden den Bereich „Spiele“.
  • Im „Spiele“-Bereich klickt ihr Into The Breach dann an und könnt es mittels des „Spiel herunterladen“-Schalters downloaden.
    • Auf Android-Geräten öffnet sich der „Google Play“-Store mit der Store-Seite des Spiels. So könnt ihr anschließend das Spiel auf eurem Gerät installieren.
    • Auf iOS-Geräten funktioniert das ähnlich, mit dem Unterschied, dass sich der App Store öffnet und ihr dort auf „Laden“ oder das Wolkensymbol klicken müsst.

Eine detaillierte Erklärung zu Netflix Games und dem Download-Prozess findet ihr hier:

Netflix bekommt heute 3 neue Games – Wie kann ich dort überhaupt spielen?

Gaming-Abos sind dank Xbox, PS Plus und Netflix großer neuer Trend

Interessant ist, dass Netflix hier einem Abo-Trend im Gaming folgt, nachdem sie selbst Abos für Filme erst so groß gemacht haben. Nach dem riesigen Erfolg vom Xbox Game Pass hat jetzt auch Playstation sein Angebot komplett umgekrempelt und ist auf ein „Game Pass“-artiges Modell mit dem neuen PS Plus umgestiegen.

Wie genau das aussieht, erfahrt ihr diesem knackigen 2-Minuten-Video:

Alles, was ihr zum neuen PS-Plus-Modell von Sony wissen müsst – In 2 Minuten

Nach Apple mit dem Abo-Dienst „Apple Arcade“ will jetzt auch Netflix Smartphone-Nutzer mit einem Gaming-Angebot ködern.

Was allerdings für Netflix spricht ist, dass es Teil von ihrem Film-Streaming-Dienst ist. Im Vergleich zu Xbox, PlayStation oder Apple müsst ihr also nicht ein gesondertes Abo nur fürs Gaming abschließen – wer schon Filme über Netflix schaut, kann jetzt auch die Spiele daddeln, die sie zur Verfügung stellen.

Kennt ihr Into The Breach schon? Wenn ja, freut ihr euch über den Mobile-Port? Habt ihr das Angebot von Netflix bereits genutzt? Wie findet ihr den Abo-Trend in Games? Sagt es uns in den Kommentaren.

Hier vergleichen wir die 2 großen Abo-Dienste für Konsolen und stellen sie euch genauer vor:

Game Pass vs PS Plus – Die beiden großen Abo-Modelle für Konsolen im Vergleich

Quelle(n): theverge.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx