PS Plus Abo: Essential, Extra oder Premium – Welches Paket passt zu mir?

PS Plus Abo: Essential, Extra oder Premium – Welches Paket passt zu mir?

PlayStation Plus ändert im Juni seine Angebots-Struktur und bietet euch dann 3 verschiedenen Abonnements für PS5 und PS4. MeinMMO schlüsselt die einzelnen Inhalte auf, zeigt die Kosten und gibt Empfehlungen, welches Paket sich für euch am besten eignet.

PS Plus ist bereits seit 2010 verfügbar und hat seitdem viele Änderungen durchgemacht. Die größte Anpassung steht jedoch noch bevor: Im Juni 2022 teilt sich das Abo in 3 verschiedenen Angebote auf.

Für Kunden von PS Plus eine interessante Neuerung, aber auch eine neue Entscheidung. So wird zum Beispiel der Streaming-Service „PS Now“ in das Angebot integriert.

Damit ihr wisst, welches Abonnement in Zukunft für euch am besten geeignet ist, findet ihr hier die Inhalte, Kosten und eine Einschätzung, für wen sich die einzelnen Pakete eignen.

Game Pass vs PS Plus – Die beiden großen Abo-Modelle für Konsolen im Vergleich

PlayStation Plus: Essential – Das „Juckt mich nicht“-Paket

Kosten

  • Monatlich: 8,99 €
  • Vierteljährlich: 24,99 €
  • Jährlich: 59,99 €

Inhalt

  • 2 Spiele zum freien Download im Monat
  • Exklusive Angebote im PS Store
  • Cloud-Speicher für eure Spielstände
  • Online-Multiplayer
  • Share Play

Für wen eignet sich Essential? Braucht ihr PS Plus nur zum online zocken oder seid wenig auf der PlayStation unterwegs, greift zum günstigsten Paket. Im Vergleich zum gewohnten Plus-Abonnement ändert sich nur wenig.

Nach derzeitigem Stand bekommt ihr jedoch ein kostenloses Spiel im Monat weniger und erhaltet ein PS4- und ein PS5-Spiel.

Die knapp 20 verfügbaren Spiele der PS Plus Collection bleiben im Essential-Abo für Besitzer einer PS5 enthalten (via twitter.com).

PlayStation Plus: Extra – Für Vielspieler

Kosten

  • Monatlich: 13,99 €
  • Vierteljährlich: 39,99 €
  • Jährlich: 99,99 €

Inhalt

  • 2 Spiele zum freien Download im Monat
  • Exklusive Angebote im PS Store
  • Cloud-Speicher für eure Spielstände
  • Online-Multiplayer
  • Share Play
  • 400 zum Download (PS4/PS5)

Für wen eignet sich Extra? Seid ihr viel auf eurer PlayStation unterwegs und zockt auch gern mal einen Solo-Titel durch, dann lohnt sich der Blick auf das Extra-Abo.

Wenn ihr jemand seid, der regelmäßig durch den PlayStation Store stöbert, um mal wieder eine kleine Perle zu ergattern, dann seid ihr bei diesem Abo genau richtig. Denn auch die 400 Spiele laden zum Stöbern ein.

Für 40,- € mehr im Jahr erhaltet ihr Zugriff auf bis zu 400 PS4- und PS5-Spiele. Selbst wenn ihr nur 2 Games davon in einem Jahr kaufen würdet, habt ihr die Extra-Kosten meist schon wieder drin.

Habt ihr dann noch Gaming-Freunde mit dem Extra-Paket, braucht ihr auch weniger Überredungskünste, falls ihr mal was Neues aus dem Angebot ausprobieren wollt. Denn alle haben schon Zugriff auf das Spiel.

PS5 kaufen im Ticker – Passt heute auf diese Händler auf

PlayStation Plus: Premium – PC- und Nostalgie-Bonus

Kosten

  • Monatlich: 16,99 €
  • Vierteljährlich: 49,99 €
  • Jährlich: 119,99 €

Inhalt

  • 2 Spiele zum freien Download im Monat
  • Exklusive Angebote im PS Store
  • Cloud-Speicher für eure Spielstände
  • Online-Multiplayer
  • Share Play
  • Game Trials bei manchen AAA-Spielen
  • 400 Spiele zum Download (PS4/PS5)
  • PS4-Spiele aus Extra-Paket streamen
  • 340 Spiele zum Streamen
    • PS3-Spiele nur zum Streamen
    • PS1-, PS2-, PSP-Spiele zum Download und Streamen

Für wen eignet sich Premium? Wenn ihr nicht gerade der absolute PlayStation-Classic-Fan seid, dann solltet ihr zu diesem Paket nur greifen, wenn ihr eine gute Internetleitung habt.

Ihr bekommt zwar viele Spiele von PS1, PS2 und PSP auch zum Download, doch Kern des Paketes ist die Möglichkeit, PS3- und PS4-Spiele zu streamen. Ihr könnt sogar die PS4-Spiele streamen, die im Extra-Paket enthalten sind.

Dazu bekommt ihr die Möglichkeit, die Spiele auch auf dem PC zu streamen und damit viele PlayStation-exklusive Erlebnisse auf dem Computer zu erleben. Auf PS4 und PS5 ist das Streamen der Spiele ebenfalls möglich.

Grundsätzlich solltet ihr aber nur zu dem Paket greifen, wenn ihr Bock auf alte Spiele habt oder der Aufpreis von 20,- € es euch im Jahr wert ist, PS4-Spiele auf dem PC zu zocken.

Persönliches Fazit: Ich bin seit dem Start von PS Plus beinahe durchgängig Mitglied gewesen und habe nur einen Bruchteil der Spiele angefasst, die kostenlos im Abo enthalten waren.

Trotzdem hat sich das Angebot insgesamt für mich immer gelohnt – auch bevor der Online-Multiplayer Teil des Abos wurde. Meist reicht es, wenn nur 2 oder 3 der kostenlosen Spiele im Jahr passen und man hat das Essential-Paket wieder raus.

Mit dem neuen Angebot wird es das Extra-Paket bei mir.

Gibt es an einem Abend mal wieder nichts zu zocken, dann gefällt mir die Vorstellung, einfach durch eine Bibliothek von hunderten Spielen zu stöbern und was Neues anzufangen, ohne dafür gleich PayPal zu belasten.

Das sind mir die 40,- € im Jahr wert. Ist es dann noch ein Multiplayer-Titel, hab ich erst recht gewonnen. Deswegen werde ich auf jeden Fall 1 Jahr das Extra-Paket mitnehmen.

Mich interessiert auch, welches Paket ihr zum Start einsteckt. Bleibt ihr erstmal bei Essential und wartet auf die Spielelisten oder setzt ihr, wie ich, auf das Stöbern an einem leeren Abend? Lasst uns gern ein Kommentar zum Thema da.

Mehr PlayStation-Tipps gibts hier: 5 wichtige Einstellungen und 8 Tipps für PS5, die jeder kennen sollte

Quelle(n): PlayStation
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
outi

„Gibt es an einem Abend mal wieder nichts zu zocken, dann gefällt mir die Vorstellung, einfach durch eine Bibliothek von hunderten Spielen zu stöbern und was Neues anzufangen…“ <<< hier empfehle ich den Gamepass! ^^

„Bleibe bei meiner Xbox Series X beim Game Pass Ultimate und bei meiner PS5 bleibe ich PS Plus Essential. Das ist die beste Kombination für mich.:“ << dem schließe ich ich mich an.

Tschungo

Die Preise sind gegenüber dem Game Pass unverschämt hoch im Vergleich mit der Gegenleistung die man erhält. Wie gesagt im Vergleich mit dem Game Pass. Ich lass mein Abo auslaufen und dann ist die PS 5 gleich mit raus. Ich warte ab ob Sony einlenkt und das Preismodel überdenkt, für mich ist das keine Option mehr. Wenn ich meine Glaskugel auspacke würde ich vermuten, dass im teuersten Premiummodel ab und zu ein aktueller Release dabei ist. Die anderen Varianten werden nur alte Games beinhalten.

SiskoD

Das is alles ziemlich schwach vs Gamepass da hätte schon mehr kommen müssen

ZirrkaXenobot

Wow, 8.99 und trotzdem blöde freegames die ich nicht brauche ….

Warum keine 3.99 und nur online für die 2 games wegen denen ich die playbox habe…..?

…finds weiterhin einfach nur dumm …
Werd vermutlich genau wie damals bei BB nun für ER 2 monate kaufen und fertig….
Zu teuer zu viel unnützer müll

Mihari

Bleibe bei meiner Xbox Series X beim Game Pass Ultimate und bei meiner PS5 bleibe ich PS Plus Essential. Das ist die beste Kombination für mich 🙂

Xerez

also wenn ich das jetzt richtig gelesen habe, ist es für mich gänzlich uninteressant geworden, ich besitze keine playstation, habe aber hin und wieder mal gerne n monat ps now gekauft und am pc gedaddelt, das fällt ja jetzt weg, nja gut´, wenn die kein geld mehr wollen 😛

David

Ich finds so schon nervig jeden Monat Geld extra zahlen zu müssen nur um Spiele online spielen zu dürfen….ich würde da bei dem classic Angebot bleiben, der gamepass ist auch bei 40 verschiedenen Optionen die sony entwickeln könnte unschlagbar…meine Meinung

Xerez

seh ich auch so, gamepass ultimate ist zur zeit einfach das non plus ultra

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x