MMORPG bekommt neue Engine, sieht jetzt so aus, als käme es frisch aus 2020

Das MMORPG Blade & Soul bekommt eine grafische Überarbeitung wird auf die Unreal Engine 4 umgestellt. Neue Videos zeigen, wie modern das Spiel dadurch wirkt.

Was bringt der Wechsel auf die neue Engine? Blade & Soul erschien im Jahr 2012 und hat damit knapp acht Jahre auf dem Buckel. Damals wurde das MMORPG mit der Unreal Engine 3 veröffentlicht. Inzwischen hat sich schon die Unreal Engine 4 etabliert und zaubert deutlich detailreichere und schönere Grafiken auf die Monitore.

Mit einem Umstieg auf die neue Engine will Blade & Soul nun moderner und schöner werden. Die Umstellung wirkt sich vor allem auf Licht- und Schatteneffekte, das Wasser, die Spiegelungen und die allgemeine Performance aus. Es ist den Entwicklern aber wichtig, dass der Grafikstil des Spiels weiterhin so bleibt, wie früher.

Außerdem könnte sich durch den Engine-Wechsel wieder ein Erfolg einstellen, nachdem das vergangene Jahr nicht so gut lief.

Ein beeindruckender Engine-Wechsel

So sieht das MMORPG dank der neuen Engine aus: Es wurden nun mehrere Videos veröffentlicht, die das „neue“ Blade & Soul präsentieren. Das macht nun tatsächlich einen moderneren und schöneren Eindruck. Es sieht dank der verbesserten Grafik so aus, als würde es sich um ein neues Spiel aus dem Jahr 2020 handeln.

Was ist das Interessante an den Videos? Zu sehen gibt es dieses Mal tatsächlich Gameplay. Wir sehen also die Unreal Engine 4 in Aktion. Zudem präsentiert ein Video die Charakter-Erstellung anhand der man gut erkennen kann, wie sich die neue Engine auf die Spielfiguren auswirkt.

Es sind also keine gerenderten Szenen oder bearbeitetes Material. Ihr seht Blade & Soul so, wie es mit der neuen Engine dann tatsächlich aussieht.

Spieler freuen sich

Wie reagieren die Spieler auf die neue Grafik? Größtenteils kommt die überarbeitete Optik des MMORPGs durchaus gut an.

  • drkmgic freut sich als Kommentar unter einem der Videos: „Omg, ich brauche einen besseren Computer!!“
  • SathonaBNS stimmt zu: „Es sieht schon viel besser aus.“
  • Googlebonkers schreibt dagegen: „Das ruckelt ja wie die Hölle. Da müsste man dann erst mal die 12-Personen-Raids sehen.“

Welche Probleme sind noch zu sehen? Das Spiel sieht zwar jetzt deutlich besser aus, wie aber einige Spieler schon bemerkt haben, hapert es noch an der Performance. In den Videos sind schon einige Ruckler zu bemerken. Eigentlich sollte der Wechsel auf die neue Engine aber dazu führen, dass sich die Performance verbessert. Das Team hinter Blade & Soul hat also noch etwas Optimierungsarbeit zu leisten.

Wann kommt das Update? In Korea startet die nächste Phase des Upgrades auf die Unreal Engine 4 am 26. Februar mit dem großen Frontier-Update. Wann wir an die Reihe kommen, ist noch nicht bekannt.

Was sagt ihr zur neuen Grafik von Blade & Soul? Findet ihr sie besser als vorher?

Die 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2020
Autor(in)
Quelle(n): MMOCultureMMORPG.org.pl
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

14
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nein
3 Tage zuvor

Wie einige sagen, macht das Grafik Update nicht die gameplay Defizite weg. Und ich finde, so gut sah das jetzt nicht aus. Die hätten eventuell einfach ein B&S 2 machen sollen.

Schuhmann
3 Tage zuvor

Fun Fact: Sie machen B&S 2 – aber als Mobile-Titel. smile

Nein
3 Tage zuvor

Dann B&S 3! xD

SapiusDC
3 Tage zuvor

Am besten B&S 2 Unchained – Frei von den Ketten des Mobile-Marktes lol

Uxus
4 Tage zuvor

„frisch aus 2020″… überhaupt nicht übertrieben

luriup
4 Tage zuvor

Mal schauen wann es die ersten Videos von Spielern gibt.
B&S mit UE3 läuft schon eher schlecht auch mit High End PC.
Daher kann es nur besser werden mit der UE4.

Bodicore
4 Tage zuvor

Hoffe Astellia zieht nach wink

Nico
4 Tage zuvor

ich finde wenn man sich mal die hintergründe anschaut im video – sieht das nich grad frisch 2020 aus

Andy
4 Tage zuvor

Sowas mit Ffxiv wäre der Knaller.

SapiusDC
4 Tage zuvor

Ja stimmt, wird nur leider nicht so schnell passieren, da Yoshi P schon mal gesagt hat, dass man die Spieler auf schwächeren Systemen nicht verlieren will sad Manche Texturen sind in FFXIV wirklich leider sehr matschig, aber das bleibt wohl noch ein Weilchen so…

Andy
4 Tage zuvor

Ganz Lustig finde ich z.b. immer in Castum Meridianum(oder Praetorium?)wenn Cid auf die Tastatur tippt um den Aufzug zu rufen,dann ist ist da immer so eine Riesenelefanten Hand die quallvoll versucht irgendwelche Nummer zu drücken auf einer krummen Tastatur.Für mich das schlimmste an Graphikhässlichkeit welches es geben kann in Ffxiv

Platzhalter
4 Tage zuvor

Ich beziehe mich auf dem Gameplay Video:

FPS 60 Is King… Do not use a Weak PC to display HighGraphics. If the User see how this stutters then the opposite is achieved

FPS 60 ist König. Nutzt nicht einen Schwachen PC um die Grafiken zu zeigen. Wenn der Fan es sieht, erreicht man das Gegenteil

FPS 60 should be the target when you walk mostly alone. FPS 30 is okay if many effects show on screen. example Mass PvP fights or Raids

FPS 60 sollte drin sein, wenn man meistens alleine ist. FPS 30 ist okay wenn viel auf dem Bildschirm passiert, z.b. Massen PvP oder Raids

Denkt an die: i7-i9 (Power PC) Nutzer die bestimmt eine Highend Grafik drin haben, die erwarten mindestens 60FPS oder sogar noch besser (bedenkt die 60Hz oder schneller Monitore). Es wäre ein Bonus wenn Widescreen Auflösung es schaffen würde.

Die meisten i9 Nutzer wollen ihren Super Sportwagen gerne mit Spass ausfahren und wollen nicht gezwungen sein sich an kleinen Limits zu halten

Wie ich (persönlich) die CPUs einteile:
i3 = mehr Notebooks
i5 = Mittelklasse
i7 = Premium
i9 = Sportwagen

MrMittenz
4 Tage zuvor

Leider macht es das Spiel eben nur hübscher. Spielerisch ist es mittlerweile ne Witznummer. Genau wie Tera wurde das Kämpfen von ehemalig herausfordernden Auseinandersetzungen auf ein One-Hit-Adventure reduziert. Wir hatten es vor kurzem wieder mal spielen wollen und was soll ich sagen es hat einfach keinen Spaß gemacht jeden Gegner den man begegnet mit einem Angriff umzuhausen. Selbst Elite sind mit maximal 3 Schlägen weg vom Fenster. Sehr schade, denn es hat früher wirklich Spaß gemacht.

SapiusDC
4 Tage zuvor

Ich warte schon drauf… Wenn das Update kommt fang ich wieder an mit BnS, das Kampf- und Movement-System sind echt erste Sahne smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.