Das MMORPG Blade & Soul 2 wird riesig, kommt jetzt doch für PC

Eigentlich sollte Blade & Soul 2 als Mobile-MMORPG erscheinen. Doch NCSoft hat sich jetzt doch dazu entschieden, das Online-Rollenspiel für PC zu veröffentlichen.

Was ist Blade & Soul 2? Das MMORPG stellt das Sequel des 2012 (hierzulande 2016) erschienene Martial-Arts-MMORPGs Blade & Soul dar. In der Fortsetzung erkundet ihr eine riesige Welt, die aus zwei Kontinenten besteht. Jeder Kontinent ist in mehrere Zonen eingeteilt.

In diesen erwarten euch viele Quests und Herausforderungen sowie Geheimnisse. Löst ihr diese Mysterien, dann ergibt sich nach und nach ein Gesamtbild der Zone, die euch die Geschichte dieser näherbringt. Alleine das Erkunden der Spielwelt soll ein Abenteuer darstellen.

Kämpfe stehen im Mittelpunkt der Spielerfahrung. Es gibt keine Klassen. Eure Waffen bestimmen euren Spielstil. Martial Arts steht dabei wieder im Fokus. Ihr werdet sehr hoch springen und sogar fliegen können, was in die Kämpfe eingebunden wird. Das heißt, ihr könnt euch im Flug bekämpfen.

Es ist sogar wichtig, während der Kämpfe den Stil, also die Waffe, zu wechseln, um auf sich verändernde Situationen zu reagieren. Ihr müsst also in mehr als nur einer Waffenkategorie zum Meister aufsteigen.

Im Trailer seht ihr, wie gut Blade & Soul aussieht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist das Besondere am Spiel? PvP spielt eine wichtige Rolle. Ihr fordert Mitspieler zu Duellen heraus oder nehmt an Teamkämpfen teil. NCSoft plant sogar schon große E-Sport-Turniere für Blade & Soul 2.

Bosskämpfe in Dungeons benötigen dagegen kooperativ agierende Gruppen, welche gemeinsam Taktiken entwickeln müssen, um diese Bosse zu besiegen. Diese Bosskämpfe sind Teil von internationalen, sozialen Herausforderungen. Dabei geht es beispielsweise um den World-First-Kill oder darum, dass eine Gruppe als erste einen Raid schafft.

Blade & Soul 2 soll aufgrund dieser Herausforderungen und des PvP international sehr groß aufgezogen werden.

Wann erscheint das MMORPG? Blade & Soul 2 sollte in Südkorea eigentlich im Mai exklusiv für mobile Geräte erscheinen. Allerdings hat sich NCSoft jetzt dazu entschieden, das MMORPG auch für PC zu veröffentlichen. Das passiert über eine spezielle Purple genannte Plattform. Der koreanische Release ist aber weiter für Mai geplant. Die internationale Veröffentlichung ist für später in diesem Jahr geplant.

Zudem ist ein Release für Konsolen geplant, wobei noch nicht bekannt gegeben wurde, für welche Konsolen genau Blade & Soul 2 kommen soll und für wann diese Veröffentlichung geplant ist. Crossplay zwischen den Plattformen soll ebenfalls möglich sein.

Freut ihr euch schon auf Blade & Soul 2? Werdet ihr es auf dem PC spielen?

Blade & Soul gehört zu den 13 besten Free-to-play-MMORPGs im Vergleich. Welche noch dabei sind, erfahrt ihr in der Liste.

Quelle(n): MMORPG.org.pl, JeuxOnline
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Veoh

Jop…
Wenn es da dann auch nur um “Boobs” and Soul geht (mit gummi Möpsen die bei kleinster Erschütterung wackeln wie eine Fahne im Weltall xD ), genau die gleiche schlechte Performance und Anpassung und im endeffekt p2w, dann brauchen die es hier gar nicht im Westen an zu bieten…

Das war ja schon der fail mit der angeblichen Umsetzung auf die UE4 engine, welches aber nie kahm. Warscheinlich deswegen.

Threepwood

Ich mochte den ersten Teil und hab mir auch gern die PvP Turniere angeschaut. Ich spiele es einfach mal an, wenn es in 5 Jahren bei uns auf dem PC rauskommt. 😄

chack

Machen wir uns nix vor. Was will man als PC oder Konsolenspieler mit einem Mobileport? Das wird doch nur auf PC und Konsole portiert, weil die damit im Westen auch noch was abcashen wollen. Lasst euch doch nicht Lumpen von deren PR geblubber.

Nostro

Bei Genshin Impact hats ja an sich auch funktioniert, kam gut an. Da kann man nur gespannt sein wie sich dieses Spiel auf PC oder Konsole so macht.

Zeptin

Blade and Soul 2 kommt nicht wirklich für den PC. Das unveränderte Mobilegame wird über den Purple-Client lediglich auf PC emuliert. Erwartet also keine angepassten Features oder so. Es ist und bleibt ein Mobile-MMO.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Zeptin
Orchal

Bei Blade & Soul (1) habe ich damals die Erfahrung gemacht wie schlimm es ist wenn man sich auf ein koreanisches Spiel freut.. dass dann (quasi) nie raus kommt. (2012 kam es laut Artikel in Korea raus) Circa 2011 sah ich den trailer und habe mich so auf das Spiel gefreut, als dann gesagt wurde dass es nach Europa kommt habe ich teilweise täglich auf die Seite geschaut wo stand “soon” .. als es dann 7-8 Jahre später erst hier raus kam war ich zum einen schon zum Teil ein anderer Mensch, zum anderen ist seit dem in der Spielewelt schon zu viel passiert.

Ich hoffe mal für alle denen es mit B&S2 nun so gehen könnte, und vielleicht auch mir heutzutage etwas anders.. bzw. schlicht einfach schnell geht.

Tawalesh

man setzt auf Herausforderungen und World-First-Rennen, bringt das Spiel aber erstmal in Korea raus? Na das wird spannend^^
Grundsätzlich sieht es aber sehr gut aus, wenn es auch PvE bietet würde ich es mir anschauen.

Weissbier242

PVP ein wichtiger Bestandteil? Ok, bin raus 🙂

Alzucard

es is thalt blade and soul

Zvveeen

Jupp 😀 Same here. Schon das Interesse verloren.

Luripu

Wenn es auch auf dem PC spielbar ist,
werde ich es mir sicher anschauen.
Mobile only hätte ich drauf verzichtet.

Seither

Das nenne ich einmal gute Nachrichten.

BertBrot

Ja, jetzt dann bitte auch AION 2 für PC mit Classic Gameplay und von mir aus auch gerne Abo Modell.

Thyril

Es gibt keine Klassen. Eure Waffen bestimmen euren Spielstil“

schade – direkt unattraktiv für mich geworden

Teil 1 hab ich gerne gespielt aber irgendwann war mir die Performance zu mies

Marc

Kein Hate oder so, aber sind “Waffen” in dem Sinn nicht eigentlich nur Klassen ohne Begrenzung im Charakter Creator? Man kann auch grob sagen, dass Final Fantasy 14 Waffen abhängig ist, das sobald diese gewechselt wird, der Job ebenfalls ein anderer ist ^^

Thyril

Kann man über FF14 bestimmt sagen – aber ich spiels auch nicht. Ich mag das System einfach nicht, deswegen bin ich auch bei GW2 nie angekommen. Mir hat das WeaponSwapping nie gefallen.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Thyril
Nostro

Schon nachvollziehbar. Einerseits hat man dadurch mehr dynamik und action in fights aber könnte evtl. etwas nervig sein ständig die Waffen wechseln zu müssen um Gegner X besiegen zu können. Ich hoffe das wird einem etwas freier gestaltet und man kann sich seine Klasse quasi selbst festlegen, ohne einen großen Nachteil zu haben.

Leyaa

Der Trailer erinnert in der Tat sehr an den 1.Teil der Reihe mit dem gleiten/dashen und die Lyn(?) sind natürlich auch wieder dabei. Sieht optisch sehr schön aus, und zumindest im Trailer hat es keine halbnackten Damen.

Ob sich der Titel aber so rund auf PC spielt, wenn es seit Jahren nur für Mobile geplant war… da bin ich erstmal skeptisch.

Luripu

Glaube Genshin wurde ja als Cross Platform entwickelt
aber wenn ich so reddit verfolge,
wird es von Update zu Update immer schlechter spielbar auf PS4+5 und mobile.
Besonders jetzt nach 1.3 liesst man sehr viele Klagen wegen Frame Einbrüchen
und massiven Lags.

Ein Spiel auf mobile und PC(Konsolen) laufbar zu machen,
scheint also gar nicht so einfach zu sein.
Hoffen wir das beste.

Nostro

Also viel zum Gameplay ist aus dem Trailer nicht ersichtlich, außer rumfliegen und toller Grafik. Mal sehen was da großartig anders sein wird im Gegensatz zum 1. Teil, der ja gar nicht so schlecht war. Angetestet wird es denke ich schon, sollte es aber nur ne Fortsetzung mit besserem Grafikaufguss sein und nix neues, wird das denke ich nicht lange gespielt.

Nico

im text steht aber das gegenüber teil 1 es keine klassen mehr gibt sondern die waffen den kampfstil festlegen

Leyaa

Also zumindest vom Gameplay unterscheidet es sich laut dem Artikel ja doch. Keine festen Klassen, man muss im Kampf aktiv die Waffe wechseln; fliegende Kämpfe, Geheimnisse im Gebiet erzählen die Geschichte… Das ist schon so einiges, was für einen neuen Titel spricht.

Nostro

“man MUSS im Kampf aktiv die Waffe wechseln” klingt so aufgezwungen, aber ich hoffe dass man auch mit nur einer Waffe genauso gut was ausrichten kann als immer gezwungen zu sein, die Waffe zu wechseln 😀

Leyaa

Es klang im Artikel für mich so, dass gewisse Situationen den Waffenwechsel erfordern bzw. es Sinn macht auf eine andere Waffe zu wechseln.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x