Das neue MMO Seed startet eine ungewöhnliche Alpha – So seid Ihr dabei

Das MMO Seed ist ungewöhnlich, aber gerade deswegen so interessant. Und schon im kommenden Jahr, können ausgewählte Tester in eine ungewöhnliche Alpha reinspielen.

Was ist an der Alpha von Seed so ungewöhnlich? Reguläre Alphas von Onlinespielen wie beispielsweise MMORPGs lassen euch einen ersten Blick in das Spiel werfen, das ihr schließlich bei Release spielt.

Bei Seed sieht dies anders aus. Die Alpha ist ein Prequel unter dem Namen Seed Pioneers. Ihr bekommt also ein im Grunde eigenständiges Spiel, welches die Vorgeschichte erzählt. Dennoch bietet Seed Pioneers schon einen Einblick in das Spielgeschehen des späteren Seed.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ein interessantes MMO

Was ist Seed? Das MMO Seed verfolgt einen ungewöhnlichen Ansatz. Es mischt MMORPG-Elemente mit Features, die man sonst aus etwa Die Sims oder Civilization kennt.

Ihr kontrolliert nicht eine Spielfigur, sondern eine Gruppe von 10 Siedlern, welche sich auf dem Planeten Avesta niederlassen. Dort soll eine blühende Kolonie entstehen und ihr seid ein Teil der Gesellschaft, die aus den Gruppen vieler Mitspieler besteht. Ihr weist jedem eurer Siedler Aufgaben zu und achtet darauf, dass seine Bedürfnisse erfüllt sind. Beispielsweise durch den Abbau von Rohstoffen und Crafting beteiligt ihr euch am Wirtschaftssystem.

Siedler können untereinander aber auch Streit bekommen, was zu Kämpfen führt. Das Konzept kam schon so gut an, dass das deutsche Studio Klang Kapital in Höhe von rund 14 Millionen Dollar sammeln konnte.

Was bietet die Alpha? Die Alpha will euch erzählen, wie und warum ihr auf dem Planeten landet, was diese Welt überhaupt zu bieten hat und welche ersten Schritte nötig sind, um eine funktionierende Kolonie zu errichten. Seed Pioneers soll schon so viele Features wie möglich bieten, damit ihr einen guten Einblick in das MMO erhaltet.

Seed MMO Screenshot

Macht mit!

Wann startet die Alpha? Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt. Es heißt nur, dass es 2020 soweit sein soll.

Wie könnt ihr mitmachen? Seed Pioneers ist für eine Gruppe von ausgewählten Testern gedacht, welche aus der Seed-Community stammt. Um eine Chance zu bekommen, mitmachen zu können, meldet ihr euch auf der offiziellen Website an.

  • Klickt dort auf den Reiter Become a Pioneer
  • Füllt das Formular aus
  • Klickt auf den Submit-Button
  • Meldet euch zusätzlich auf dem Discord-Server an

Solltet ihr für die Alpha ausgewählt werden, erhaltet ihr eine Nachricht.

10 spannende MMORPGs, die wir erst ab 2020 erwarten
Quelle(n): PCGamer, Website von Seed
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x