Nach miesem Start: Lohnt sich das Action-RPG Torchlight 3 jetzt 5 Monate später?

Das Action-RPG Torchlight 3 (PC, PS4, Xbox One) bekommt Mitte Dezember ein Winter-Update. Doch wie steht es derzeit eigentlich um das Spiel, 5 Monate nach dem missglückten Start der Early-Access-Phase?

Was ist Torchlight 3? Torchlight 3 war eigentlich als eine Art Hack ’n Slay-MMORPG geplant. Ein Action-RPG, in dem ihr die Spielwelt gemeinsam mit vielen Freunden erkundet und dort gegen Monster kämpft. Nach zahlreichen Tests entschieden sich die Entwickler dafür, das Spiel zu einem klassischen Hack and Slay mit Fokus auf Single-Player, kleinen Koop-Gruppen und Zufallsgebieten zu verändern.

Ihr zieht mit eurem Helden los, um Quests zu erledigen, Monster zu besiegen und Loot zu sammeln. So erlebt ihr eine Story, in deren Verlauf ihr ein eigenes Fort bekommt, das ihr nach euren Vorstellungen ausbaut.

Torchlight 3 Screenshot
Torchlight 3 bietet viele Kämpfe gegen Feinde in zufallsgenerierten Gebieten.

Langsame Erholung nach schlechtem Start

Wie steht es um das Action-RPG? Der Early-Access-Launch von Torchlight 3 Mitte Juni verlief alles andere als gut. Zwei Tage nach Release lagen 66% der 2022 Review bei Negativ.

Beim offiziellen Release im Oktober waren 46% der 4.770 Steam-Bewertungen positiv. Inzwischen liegen die Bewertungen von 6.368 Spielern bei 48%.

Wie kommt das Spiel inzwischen an? Wir fassen hier ein paar der neueren Bewertungen für eich zusammen:

  • The_Driver schreibt auf Steam: „Endgame wirkt schnell zusammengeklöppelt und ohne wirkliches Ziel, außer halt höhere Stufen etc. zu erreichen. Technische Katastrophe, fängt an bei langen Ladezeiten an und endet nicht einmal bei unzuverlässigen Bewegungsskills.“
  • Ajora sieht es etwas positiver: „Ich verstehe nicht, warum es so viele negative Bewertungen gibt. Ist es das Beste seit „geschnitten‘ Brot“? Nein. Ist es das beste Action-RPG, das je gemacht wurde? Bestimmt nicht. Dennoch macht es Spaß.“
  • holydonkey17 hat Hoffnung für das Spiel: „Ich werde nicht lügen. Das Spiel ist noch sehr kantig. Es gibt kaum Story und es ist sehr verbuggt. Aber die Entwickler geben ihr Bestes und posten wöchentliche Updates und bringen viele Verbesserungen ins Spiel. Ich glaube, es hat eine großartige Zukunft vor sich.“
  • C_WHOA stimmt zu: „Ich kann gar nicht verstehen, warum es so verhasst ist. Spielt es einfach und vergesst, dass es Torchlight 3 heißt.“
  • Guido findet das Spiel sogar gut: „Großartiges Casual-Action-RPG!“

Lohnt es sich also inzwischen? Torchlight 3 hat noch mit Problemen wie Bugs zu kämpfen und auch, wer eine spannende Story sucht, könnte enttäuscht werden. Doch seit dem Release hat sich viel am Spiel getan.

Ein Problem ist jedoch, dass der Vorgänger Torchlight 2 so gut bei den Spielern ankam und die Fangemeinde sich vom Release des dritten Teils enttäuscht zeigte. Das haftet dem Action-RPG einfach noch an. Wer dem Spiel aber eine Chance geben möchte, den erwartet ein durchaus nettes Casual-Action-RPG.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das Video stellt euch das Winter-Update von Torchlight 3 vor.

Was kommt neues für das Spiel? Mit dem Update „Schnee & Dampf“ hält der Winter Einzug in der Fantasywelt Novastraia. Das bedeutet für euch, dass ihr euer eigenes Fort winterlich und weihnachtlich schmücken könnt. Dazu steht euch neue Deko zur Verfügung, an die ihr über den „Schnee & Dampf“-Auftrag kommt. Dazu gehört sogar ein „hässlicher Katzenpullover“. Ebenfalls mit dabei sind neue Pets, die euch während eurer Abenteuer begleiten.

Zudem ist es möglich, an neue, legendäre Ausrüstung zu kommen. Dazu gehören:

  • Eine neue Keule
  • Ein Schwert
  • Ein Schild
  • Ein Fokus
  • Ein Rüstungsset

Hinzu kommen zusätzlich:

  • eine Überarbeitung der Forged-Klasse mit neuem HUD, überarbeiteten Skills und einer Style Station für optische Anpassungen sowie
  • Bugfixes
  • Keller für euer Fort
  • Bessere Belohnungen bei höherem Schwierigkeitsgrad
  • Optimierungen bei den Pets, Drop-Rates und mehr.

Wann kommt das Winter-Update? Einen genauen Launch-Termin haben die Entwickler noch nicht genannt. Es soll aber Mitte Dezember für Torchlight 3 erscheinen.

Ihr sucht spannende Hack and Slays? Dann seht euch den MeinMMO-Artikel „Spiele wie Diablo – Wer braucht Diablo 4? Hier sind 12 aktuelle Alternativen“ an.

Quelle(n): MassivelyOP, Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phinphin

Kann nach wie vor nur abraten von dem Spiel.

Auch Torchlight 1 und Torchlight 2 fand ich lediglich „ganz nett“ und nicht wirklich konkurrenzfähig zu den Top-Hack&Slays. Aber immerhin haben sich die Vorgänger trotzdem ganz spaßig für zwischendurch gespielt.

Torchlight 3 ist in allen Belangen unterdurchschnittlich und alleine das Spiel aus der EA-Phase zu holen, ohne diese ausgiebig zu nutzen, um das Spiel auf Vordermann zu bringen, ist schon ziemlich frech.

Das Spiel ist viel zu früh in den EA gegangen und wurde schon ein paar Monate später ohne größere Verbesserungen in den Release geschickt. Das macht einfach den Eindruck als würde man versuchen die tote Kuh noch zu melken, wo es geht.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Phinphin
Bodicore

Nicht einverstanden.
Für das bisschen Geld kann man wirklich nichts sagen.

Klar es ist kein PoE aber dass nichts gemacht wurde stimmt halt auch nicht.
Portaldungeons wurden erweitert. Schatzdungeons sind dazu gekommen und als grösste Neuerung ist Fazeers Dun’Dschinn ist dazu gekommen.

Ausserdem ist der Wiederspielwert durch die neuen Skillungen und Schreinmechaniken extrem gestiegen und viel spannender als zuvor.
Auch die Klassenausrichtungen wurde angepasst ich finde es jedenfalls echt cool das ich als Nahkämpfer nun defensiver spielen kann.

TL3 ist kein schlechtes Spiel und im Gegensatz zu der pseudo-MMO Katastrophe, welche mir in der Beta präsentiert wurde kann man wohl sagen dass die Entwickler das Spiel ganz gut gerettet haben. So wie es jetzt ist passt es zumindest in die Serie.

Tronic48

Beide Hersteller (Wolcen und Torchlight 3), haben den Fehler gemacht, das sie die Open World gestischen haben, was ich absolut kacke fand.

Bei beiden Spielen habe ich mich dermaßen gefreut, als ich las, das sie mit einer Open World kommen sollen, und dann wurden beide nur ein Koop Spiel, schade

Der Koop von Wolcen, ist der letzte misst, der hätte/sollte so sein wie bei Diablo 3, das wäre das erste was der Hersteller mal ändern sollte, Torchlight 3 habe ich erst gar nicht gekauft, als ich hörte/las, das aus Torchlight Frontiers, Torchlight 3 wird, und die Open World gestischen wurde, schade drum.

Da hoffe ich doch lieber auf Diablo 4, und Lost Ark.

Bodicore

Hoff mal auch auf Last Epoch das Game hat sich qualitativ extrem gemacht…

Tronic48

Wenn es immernoch English ist, und es keine übersetzung auf Deutsch geben wird, dann nicht.

Bodicore

Kann ich verstehen. Ich kaufe eigentlich aus Prinzip keinen Spiele ohne Deutsch/Deutscher Synchro wegen der Immersion und natürlich weil ich solche Sparmaßnahmen nicht unterstütze.

Aber bei Spielen wie Last Epoch geht das auch sehr gut ohne, zumal es nicht so kompliziert ist wie PoE und die Story eigentlich in 3 Sätzen erklärt ist.

Leyaa

Ich versteh einfach nicht, was diese Hack&Slay-Entwickler haben, dass sie so unreife Spiele auf den Markt bringen. Erst Wolcen, dann Torchlight 3. Es hätte ihnen so viel besser getan, wenn man erst ordentlich Polish betrieben hätte und dann live gegangen wäre.

Da bin ich froh, dass Last Epoch einen anderen, langsameren Weg geht, und hoffentlich aus diesen beiden Fehlschlägen lernt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x