Mein MMO fragt: Welchen Hype wünscht Ihr Euch statt Battle Royale?

Das Battle-Royale-Genre ist derzeit DAS Gaming-Highlight, an dem es keinen Weg vorbei gibt. Weltweit entwickeln die Teams neue Battle-Royale-Modi für ihre Spiele. Jedoch kann nicht jeder Spieler etwas mit den Modus anfangen. Welchen Hype wünscht Ihr Euch stattdessen? Welches Spiel oder welches Genre sollte Eurer Meinung nach im Rampenlicht stehen?

Statt Innovationen hervorzubringen, scheinen die Entwickler heute dem Battle-Royale Hype hinterherzulaufen. Derzeit ist der Hype das Battle-Royale-Genre, das seinen Weg in immer mehr Spiele findet und dem man kaum noch entkommen kann. Von Fortnite und PUBG rast der Hype-Train durch alle Station.

Einige von Euch sind mit dem Hype um das Shooter-Genre jedoch nicht einverstanden. Das habt Ihr etwa unter dem Artikel, warum Fortnite mich nervt, kundgetan. Welches Genre sollte Eurer Meinung denn mehr im Rampenlicht stehen? Über welches Spiel oder welche Art von Videospiele wird für Euch viel zu wenig berichtet?

50-Modus-Fortnite

Warum muss es denn immer gleich ein Hype sein?

Es gab schon vor Battle Royale solche Trend-Genres. Vorher waren es MOBAs, die die Spieler verzückten. Dota 2 und League of Legends sind zwei Vertreter, die auch nach dem Ende des Moba-Hypes noch eine Fangemeinde um sich versammeln konnten. Über die Streamingplattform Twitch zogen Dota 2 und LoL viele Zuschauer an.

Dazu kamen virtuelle Kartenspiele: Ein Genre, dass vom realen Kartenspiel Magic: The Gathering inspiriert wurde. Mit Hearthstone stieg auch Blizzard auf den Trend auf, während Bethesda mit The Elder Scrolls: Legends und CD Projekt mit Gwent ihr eigenes Süppchen kochen.

Einen weiteren Hype gab es um die sogenannten Team-Shooter. Neben dem großen Vorreiter Overwatch haben sich auch andere Spiele in diesem Genre versucht. Während sich etwa Paladins noch durchsetzen konnte, scheiterten jedoch viele andere Titel, wie Battleborn, Gigantic oder LawBreakers.

Overwatch LNY Mercy

Was kommt als nächstes?

Was glaubt Ihr, welches Genre wird Battle Royale irgendwann vom Thron stoßen? Kennt Ihr aufsteigende Spiele, die Eurer Meinung nach einen neuen Hype auslösen könnten? Oder habt Ihr etwa ein Lieblingsspiel oder ein Lieblingsgenre, dass für Euch bei der Berichterstattung viel zu kurz kommt?

Welchen Hype wünscht Ihr Euch statt Battle-Royale? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bienenvogel

Ehrlich gesagt wünsche ich mir gar keinen Hype um irgendwas. Sowas entsteht eh immer von selbst und man hat keine Kontrolle. Und ich bin auch schon immer jemand gewesen der, gerade wenn etwas gehyped wird, eher Abstand nimmt. Selbst wenn mal etwas gehyped wird was man mag, kann einem das auch irgendwann auf den Keks gehen. Immer und überall mit irgendetwas konfrontiert zu werden führt zu Abnutzungserscheinungen, man verliert die Bindung die man dazu hatte. Hört sich jetzt wieder so an wie “mimimi ich will das mein Underground-Spiel, das keiner kennt weiter keiner kennt!!!” aber so meine ich das nicht. Ich persönlich bin nicht für “Hype”, sondern eher für gesunde, anerkennende Aufmerksamkeit. Die Arbeit, die Leidenschaft die in einem Spiel oder auch Film/Musikalbum/etc. steckt dementsprechend zu würdigen, oder falls diese Sachen fehlen, zu kritisieren. Das heißt aber nicht, das Ganze zum heiligen Gral zu machen. Insbesondere wenn man bedenkt, dass das ja dann Monate später wieder bei etwas Anderem passiert.

rowo75

Star Wars, Herr der Ringe, Game of Thrones oder Superhelden Spiele mit Singelplayer u. Coop, PVE, PVP Modus für Konsolen

mystic_pille

Da ich gerne Loot-Shooter wie Destiny, The Division oder Borderlands spiele. Würde ich mir eine kleinen Hype in diese Richtung wünschen.

Niclas Fink

Singleplayer Kampagnen Spiele. Ich finde es gibt zur Zeit zu wenig gute davon.

Derio

Wie wärs mal mit einem RvR Game Hype.

NIJUMASK

Ich glaube ich bin nicht der einzige, der darauf wartet: Lost Ark. Seit dem ich es zum ersten Mal gesehen hab, geht mir das Spiel nicht aus dem Kopf. Mein Hype ging also schon da los. Letztens habe ich gelesen, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit auch in Europa releast wird. Ich wäre verdammt dolle glücklich, wenn es wirklich in Europa releast wird.

Gerd Schuhmann

Der Game Director hat zumindest klar das Ziel formuliert mit Lost Ark auf den Welt-Markt zu gehen, ja. Da hatten wir auch einen Artikel drüber.

Bodicore

Hmmm ein Witcher MMO würd mir gefallen… Ich bin dann Gerald und ihr dürft alle weibliche Chars spielen.

Andi

Da mir nur eine PS4 zur Verfügung steht und ich mich mit dem gebaue in Fortnite BR nicht anfreunden kann, wäre es schön wenn dieser Hype auch dort mal mit ein paar richtigen alternativen ankommen würde.

Ein separater Spielmodus dort ohne bauen (dafür unzerstörbare Umgebung und Kisten die dann auch erreichbar spawnen) würde mir ja schon reichen. Aber erwähnt das nie in nem Fortnite-Forum, sowas lesen die komischerweise gar nicht gern =P

Hunes Awikdes

Eine Mischung aus Pillars of Eternity 2, Vermeer und Rimworld 🙂

JimmeyDean

Hmm…also ich als jemand der ps4 zockt und sonst nix, wäre schon froh würden die Hypes auch mal die Konsole erreichen. Momentan gehts ja, aber the last big thing hab ich maximal auf YouTube erlebt wenn ich Sarazar und seiner Gang bei DayZ zugeguckt hab. Survival auf ner open pve/pvp map hat mich echt gereizt, leider nie was draus geworden..

Christopher Sockellofski

Ich hab weiter unten fast das selbe geschrieben und “rend” als Tipp bekommen . 🙂

press o,o to evade

destiny 2!!

Psycheater

Mein Herzenswunsch-Hype wäre Destiny 2 -.-

Typ

Minecraft xD

swisslink_420

Ich wünsch mir das destiny wieder wie destiny wird. Und die luna (;

PBraun

Ich wünsch mir anständige FirstPerson-Loot/MMO(RPG)-Shooter – mit oder ohne Hype, da bin ich sehr flexibel.
Hach, sowas müsste jemand erfinden, hahaha

Vorname Nachname

Einen Borderlands-Hype.

KingK

Der kommt schon noch, sobald da mal Tacheles gesprochen wird^^

Pharmaxe

Hype Teeworld, freundlichiste Community ever!

Pharmaxe

Hype Teeworld!

P. Kaiser

CYBERPUNK

Schmile303

Ich bin ganz froh über den Hype bei Forknife … Seitdem das Spiel so durch die Decke geht habe ich bei Rocket League viel weniger “toxic as fuck” Ragequit-Kiddies als Team-Mates 😀

Jyux

Ist echt so. Mir hängt Fortnite und PUBG schon dermaßen zum Hals raus, dass ich die Spiele mittlerweile echt einfach nur noch hassen kann.

Was mich am meisten daran stört ist, dass beides einfach keine besonderen Spiele sind. Ein einfaches Last Man Standing Spielprinzip mit minimalem Aufwand hingeklatscht und Leute fahren voll drauf ab.
Und die Spiele die mit Liebe und Hingabe über Jahre hinweg entwickelt wurden bekommen nicht die Aufmerksamkeit die sie verdienen.

Jyux

garkein Hype bitte…. das zerstört doch nur das jeweilige Genre und es nervt einfach ultimativ ständig und überall von dem gleichen Spiel zu hören.
So sehr ich mir mehr gute MMORPG’s auf dem Markt wünsche.. so ein Hype wie bei Fortnite wünsche ich mir dafür trotzdem nicht.
Dann kommen bloß die ganzen Entwickler aus ihren Löchern die etwas vom Kuchen abhaben möchten und entwickeln das ultimative oberflächliche Casual Mikrotransaktion Mainstream MMORPG mit dem sich am meisten Kids und Streamer anlocken lassen um ordentlich Kohle zu scheffeln. Wahrscheinlich dann auch noch mit ner Version für Mobiltelefone. Ne du, lass mal.

Da zock ich echt lieber “nischigere” Titel die eine bestimme Zielgruppe haben. Man kann es eben nicht allen recht machen.. und wenn man versucht mit einem Spiel so viele Leute wie möglich anzusprechen wird’s halt einfach scheiße. Siehe World of Warcraft 😛

IchhassePvP

So sieht es aus, kann man kaum besser sagen!!!

Der ganze 0815 Casual Dreck der aus solchen Hypes entsteht hat aber auch rein gar nix mit einem guten Game zu tun!!!

Und dass die Battle Royal Titel einen solchen Hype erzeugen liegt ja auf der Hand, schließlich ist dieses Genre, falls man dies denn überhaupt so nennen darf, ja geradezu auf Casuasl zugeschnitten, kurze schnelle Runden eben die den schnellen Erfolg bescheren und wieder off gehen, eben ganz genau das was die ganzen Casuals wollen, ABER Games mit Tiefgang die auch was taugen sehen eben GÄNZLICH ANDERS aus!!!

Genjuro

Also mir geht dieses “gehype” zum Teil tierisch auf den Keks. Immer gleich alles ulrageil finden und im voraus bestellen, macht die Branche voll zur Sau finde ich.

Gineli

Ich glaube das im Looter Shooter Gernre eine menge Potenzial steckt, allem Voran Borderlands 3 das wahrscheinlich einen sehr starken Reales haben wird.

Gerd Schuhmann

Ich versteh das völlig. Das Problem ist häufig: Es ist sonst nicht viel los. Wir haben Ende April. Das erste Launch-Fenster ist zu mit Far Cry 5 und Sea of Thieves.

Wir sind in der “Pre-E3-Saison” – wer große Ankündigungen hat, hebt sie sich dafür auf. Im April/Mai wird kaum wer irgendwas Wichtiges ankündigen.

Und sonst sind die meisten MMORPGs in “Zwischenjahren”, wo wenig passiert, weil Ende des Jahres ein neues WoW-Addon kommt. Die “großen Online-Spiele” kommen erst im Herbst, da wird’s auch lange nichts geben.

Wir sind grade in der Phase, wo “Destiny 2 DLC, Bless, ESO-Erweiterung, Conan Exiles Release” die Highlights auf absehbare Zeit sind.

Das Videospieljahr ist extrem auf bestimmte Monate (Messen im Juni/August, Releases im September/Oktober)getaktet. Wenn ein Spiel in einer Phase heiß läuft, in der sonst einfach nichts passiert, ist das so ein Phänomen.

Dasselbe war ja mit Pokemon GO – da war einfach sonst auch nichts.

FaveHD

Da ist dann Platz für ein Sommerloch-kritter, wie es Rocket League einst war. 😉

Gerd Schuhmann

Jo, ARK war auch so oder Friday: The 13th.

Fortnite war 2017 auch so ein Spiel übrigens, also die PvE-variante. 🙂

Sunface

Also ich kann mich nicht mal für BR begeistern. Ich finde Fortnite zwar um einiges spaßiger als PUBG aber suchten könnte ich das Spiel irgendwie nicht. Habe es aber auch noch nie richtig versucht, wer weiß vielleicht sollte ich das mal ne Woche exklusiv spielen.

Mich könnten 3 Arten von Spielen richtig packen.

Ich würde mir zum einen wünschen das Star Citizen endlich fertig wird und es ein so unglaubliches Universum wie EVE hat. Noch lieber hätte ich ein EVE im Star Citizen Gewand. Woah da würde ich wieder Lebensjahre versenken 🙂

Oder ein gut gemachtes Diablo MMO. Das eine actionreiche intuitive Steuerung hat, ein tolles und sinnvoll ins Spiel integriertes Crafting System, darauf aufbauend eine vom Spieler erschaffene Eco hat und gute Handelsmöglichkeiten. Stark PvP fokussiert mit ebenso starken PvE Anteilen.

Und zu guter letzt wünsche ich mir ein aufregendes und kurzweiliges Warcraft Mobile Strategiespiel. Immer Hearthstone in der Pause wird einfach langweilig 🙂

Nomad

Hype muss es nicht sein, aber ein neue Generation von MMOs würde ich mir wünschen. Wie schon ein Vorschreiber sagte, so was wie Everquest Next es hätte werden können. Nicht der xte Aufguss von alten Mechaniken, nur mit schönerer Grafik.
Eine dynamische Welt (Sanboxing), wenigstens halbwegs intelligente KI, nicht nur statisch gescriptete Quests, sondern sich variabel ergebende und beeinflussbare Geschehnisse.

Koronus

Open World RPG gefolgt von Cyberpunk gefolgt von Strategie.

SVBgunslinger

HArdcore content alá Dark souls.

Pacman

BORDERLANDS 3 <3 (Ja, extra Groß weil…..GRÜNDE!) = D

Dumblerohr

Border fuckink lands, man!!!!

Lp obc

Aber soooooowas von xD

Christopher Sockellofski

Eine gesunde Mischung aus pvpve wäre geil. Mit riesiger map und bisl survival. Mit random loot und koop Möglichkeit. Kein permadeath. Ein träumchen!

Sunface

Rend?

Andy Boultgen

Sehr viel PVE und wenig PVP mit den Ansätzen wie es EQ Next machen wollte,wär doch mal was.Also in diese Richtung könnte es gehen.
Ob EQ Next wirklich was geworden wäre ist allerdings ein anderes Thema

Nookiezilla

Etwas neues bzw. einen neuen Hype bräuchte ich persönlich zwar nicht, jedoch würde ich mir gerne neue JRPGs wünschen. Ich vermisse die SNES/PSX/PS2 Zeiten was das angeht 🙁

Tom Def

Crosscode kommt dieses Jahr raus, was will man mehr 🙂

Nookiezilla

CC wird mit sicherheit sehr gut werden, abeeer ein Spiel ist auf ein ganzes Jahr gesehen nun auch nicht so viel 😀

Dani S

Hatte damals ja auf ein gutes Destiny 2 gehofft das PVE war nicht gerade
atemberaubend deshalb hab ich auch mehr PVP gespielt da es immer wieder
eine neue Situation gibt im PVP und nicht sinnlose KIs rumlaufen
deshalb sind PVP-Spiele derzeit so beliebt. Ich hoffe auf weitere gute PVP-Spiele sei es nun RPG oder Shooter.

Alex Oben

Battle Royal ist so toll!!!!! Oh falscher Artikel…:P

Matthias W (Ayato)

Aufbau Spiele wie Anno wo man einfach entspannt etwas aufbauen kann . Freu mich schon auf das neue Anno

Sunface

Schau dir mal Northgard an. Das könnte was für dich sein. Vieleicht sogar Frostpunk?

BigFlash88

ich wünsche mir wieder mehr fokus auf qualitativ hochwertige single player spiele die nicht zwangaft einen auf open world machen wollen

terratex 90

falsche website für sowas

BigFlash88

warum? man kann doch auch über den tellerrand schauen

Andy Boultgen

Nein das geht nicht wird dann mit einem 3 Tage Bann bestraft ????

BigFlash88

gut dann komm ich dienstags wieder, versuche mich bis dahin mit gow zu trôsten????????

Zerberus

Ich hoffe insgeheim das Iron harvest mal wieder nen hype um rts spiele auslöst Aber ich zweifel daran… Die Spiele sind in der Regel zu komplex für die breite Masse

Erzkanzler

Hype? Danke nein.

Ich würde es begrüßen wenn in Zukunft wieder umfangreichere Spiele im Fokus stehen, keine Arena-orientierten Mittagspausen-Shooter oder gehypte “Genre-Größen” die es in Zeiten von Quake gerad mal zu ner Mod geschafft hätten.

Der Mut zur Vielfalt, der Mut zum Wagnis fehlt. Das ist zwar in Zeiten hoher Entwicklungskosten verständlich, aber wer das 20-ste CopyCat Game auf den Markt wirft, geht genau so ein Risiko ein nur einer von vielen zu sein und somit wirtschaftlich auch nicht erfolgreich. Dieses “Hey (insert erfolgreiches Game) hat (insert hohe Zahl) Milionen Spieler, das ist unsere Zeilgruppe!” ist einfach zu kurz gedacht.

JeyJey

PvP und Kurzweiligkeit scheinen aktuell die Zutaten für ein erfolgreiches Spiel zu sein…keiner will sich mehr stundenlang in ein Spiel einarbeiten müssen und jeder will sich gegen andere Spieler messen. Für mich persönlich sind all diese BR-Spiele super uninteressant. Ich denke The Division 2 könnte (zumindest bei mir) nochmal so ein Hype-Kandidat werden. Andere PvE-Shooter wie Anthem evtl auch, wobei das in meinen Augen zu spät kommt.

Erzkanzler

Hehe wie gut, als ich eben meinen Kommentar getippt hab, war nebenbei Division offen und ich hab mich insgeheim aufs zweier gefreut. Daumendrücken!!!

Koronus

Naja StarCraft II ist nun eher wegen CO-OP erfolgreich also eine Kampagnenkarte zu zweit mit berühmten OP Kommandanten für durchschnittlich 25 Minuten pro Spiel zu haben. Da ist der PvE Modus erfolgreicher als der PvP Modus.

IchhassePvP

“keiner will sich mehr stundenlang in ein Spiel einarbeiten müssen”

Völliger Irrtum!

Die Casual Fraktion will keine komplexen Games, weil die Casual Fraktion gar keine Zeit hat sich über Stunden, Wochen oder gar Monate nach und nach in ein komplexes Game einzuarbeiten, aber zu sagen dass das niemand mehr möchte ist einfach nur völlig falsch!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x