Mein MMO fragt: Diablo 3 ist langweilig – Wie würdet Ihr es spannender machen?

Wie kann Blizzard Diablo 3 wieder spannend machen? Reichen neue Items, eine Erweiterung oder braucht man dafür einen neuen Diablo-Teil?

Diablo 3 hat zur Zeit ein Problem: Es wird schnell langweilig. Sobald eine neue Saison beginnt, stürzen sich viele Spieler in die Welt des Hack and Slay und versuchen, möglichst schnell, das maximale Level zu erreichen. Danach besorgt man sich die verschiedenen Set-Teile, rüstet seinen Charakter aus und begibt sich in Nephalem-Portale oder erledigt Kopfgelder.

Eine neue Saison ist immer wieder mit Nervenkitzel verbunden, wenn man sich mit seinen Freunden oder anderen Spielern auf der Rangliste misst. Wer ist der erste Spieler in Eurer Gruppe, der ein großes Portal der Stufe 50 abschließt? Wer schafft es, sich gegen die anderen Spieler auf der Rangliste durchzusetzen und in die Top 10 der jeweiligen Klasse zu gelangen? Diese Motivation wird zum Start einer Saison immer wieder befeuert.

Diablo 3 VerschwörungDoch irgendwann setzt die Routine ein und langweilt viele Spieler. Was kann man dagegen tun?

Diablo 3 – Der Reiz des Hack and Slay

Wenn eine neue Saison bei Diablo 3 beginnt, begeistert das Spiel regelmäßig die Fans. Viele suchen sich gar keine Ersatz-Spiele, sondern bleiben dem Spiel treu. Diablo 3 Wizard

Sobald eine Saison ein paar Tage oder Wochen aktuell ist, fehlt es an dieser Motivation. Man kommt nur noch mühevoll im Spiel voran und kann sich nur minimale Verbesserungen besorgen, mit denen man eine bessere Zeit in einem großen Portal schafft. Die Spieler wünschen sich mehr Langzeit-Motivation. Mehr Dinge, die man im Spiel erreichen kann, um gegen die Routine zu kämpfen.

Hilft schon ein neues Addon für Diablo 3?

Die Blizzcon 2016 war für die meisten Diablo 3-Fans enttäuschend. Zwar wurde die neue Necromancer-Klasse per Bezahl-DLC vorgestellt, aber es gab keine Ankündigung für einen neuen Teil der Serie oder ein Addon mit neuem Content. Das Diablo 1-Remake in Diablo 3 war für viele auch eine Enttäuschung. Einige sagten sogar, es wäre den Namen „Remake“ nicht wert.

D3 Rüstkammer Multi SpecWäre ein neues Addon eine Möglichkeit, das Spiel wieder für längere Zeit spannend zu gestalten? Mit einem Diablo 3-Addon könnte man neue Waffen und Rüstung ins Spiel bringen, die vielleicht für mehr Vielfalt beim Ausrüsten der Charaktere sorgt. Damit wäre dann vielleicht nicht immer nur „das eine Set“ pro Saison das Beste, sondern könnte genau so stark wie ein anderes Set sein, das allerdings einen ganz anderen Spielstil hat.

Außerdem wären in einem Addon neue Karten und Dungeons enthalten, auf denen man andere Gegner-Typen und Bosse bekämpfen könnte. Wenn ein Addon die richtige Lösung wäre, welche Inhalte müssten Eurer Meinung nach darin enthalten sein?

Diablo 4, das wünsch‘ ich mir!

Möglicherweise ist ein neues Addon für Diablo 3 gar nicht die Lösung, die Ihr Euch vorstellt. Man könnte mit dem Spiel abschließen und ganz von vorne beginnen. In Diablo 4 kann man das ganze System des Spiels von Grund an überdenken.

Bei Blizzard sucht man bereits neue Mitarbeiter für ein Diablo-Projekt

Wenn man mit einem neuen Spiel und einem neuen Konzept beginnt, dann muss man sich als Entwickler nicht mit den Problemen arrangieren, die man bei einem bestehenden Spiel hat. Die Entwicklung des Spiels ist „freier“ und muss sich nur am Grundgerüst der Diablo-Serie orientieren, anstatt alle Änderungen an Diablo-3 anzupassen, wie es bei einem Addon der Fall wäre.

Diablo 3 Gefährte Goblin

Glaubt Ihr, dass die Entwickler Diablo 3 abhaken und mit Diablo 4 beginnen sollten?


Vielleicht habt Ihr auch ganz andere Vorstellungen oder kleinere Lösungs-Ansätze, die das Spiel schon so stark verbessern können, dass man eine längere Spielfreude daran hat. Wie würdet Ihr Diablo wieder spannend machen?


Den Reiz eines Season-Starts in Diablo 3 beschreiben wir hier:

Diablo 3: Season-Start ist wie ein Klassentreffen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (25)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.