Klickt in Magic The Gathering: Arena bloß nicht auf die Katze

Auf dem Spielfeld des Online-Kartenspiels Magic The Gathering: Arena kann man sich eine anklickbare Katze über den Master Pass hinstellen. Wer diese derzeit aber anklicke, riskiert eine Sperre.

Was ist das für eine Katze? Auf den Spielfeldern des erfolgreichen Online-Kartenspiels Magic The Gathering: Arena gibt es einige Figuren als Zierde. Diese lassen sich sogar anklicken.

Wer auf den Gargoyle klickt, der lässt dessen Flügel flattern. Der Skorpion und der Vogel huschen davon, wenn man sie anklicke.

Wer den Master Pass von Magic The Gathering: Arena besitzt, der bekommt eine nette Katze. Klickt man diese an, so wechselt sie die Farbe.

Magic The Gathering Arena Katze
Klicks auf die Katze in Magic The Gathering: Arena können zur Sperre führen!
Quelle: Dotesports

Klickt nicht auf die Katze!

Was bringen diese Figuren? Im Grunde haben die Figuren keine wirkliche Funktion, außer, um die Wartezeit zwischen den Zügen etwas zu verkürzen. Die Spieler klicken eben mal hier hin und mal dort hin, es passiert was und es wird nicht so schnell langweilig, wenn der Gegner mal etwas länger braucht.

Was passiert, wenn man momentan die Katze anklickt? Mehrfache Klicks auf die Katze können zum Absturz des Spiels führen. Es handelt sich hierbei um einen Bug.

Warum ist das problematisch? Es ist nicht erlaubt, das Spiel vorzeitig zu beenden. Manche Spieler nutzen den Katzen-Bug nun aber aus, um ein Match, bei dem sie am Verlieren sind, zu beenden. Cheaten ist jedoch keine gute Idee.

Was sind die Konsequenzen? Spieler von Magic The Gathering: Arena berichten davon, dass sie eine Sperre von bis zu fünf Tagen erhalten, wenn sie häufig auf die Katze klicken. Dabei machen die Entwickler keinen Unterschied, ob jemand über den Bug Bescheid weiß oder nicht.

Manche Spieler verstehen überhaupt nicht, was los ist. Sie klicken auf die Katze, während sie warten und sind plötzlich für fünf Tage gesperrt.

Magic-Arena-01

Spieler sind sauer

Warum sind die Spieler überrascht? Wizards of the Coast hat bisher noch keine offizielle Meldung verschickt, dass es einen Bug mit der Katze gibt. Daher sind sich viele überhaupt nicht bewusst darüber, etwas „Falsches“ zu tun.

Darum sind die Spieler nun sauer: Ohne einen Hinweis darauf, dass es momentan verboten ist, die Katze anzuklicken, geraten nun manche Spieler in Probleme. Sie haben sich den Master Pass geholt, da dieser mehr EXP verspricht. Kommt es nun aber zu einer Sperre ohne vorherige Warnung, dann verlieren diese Spieler ihre Chance auf mehr EXP.

Wie sieht die Situation nun aus? Es ist ratsam, zunächst mal nicht mehr auf die Katze zu klicken. Wizards of the Coast arbeitet am Problem und wird den Bug schnellstmöglich beheben.

Mehr zum Thema
Magic: The Gathering Arena wächst und bekommt Story
Autor(in)
Quelle(n): DotesportsReddit
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.