Lost Ark wird immer beliebter – Größer als Fifa und PUBG in Korea

Das kommende MMORPG Lost Ark bricht einen Rekord nach dem anderen. Nun ist es in seinem Heimatland Korea sogar an zweiter Stelle der beliebtesten Spiele überhaupt und konnte PUBG verdrängen, das den Platz lange Zeit beanspruchte. Was macht es so erfolgreich?

Was ist passiert? Die koreanische Website Gamemeca hat seinen monatlichen Bericht aktualisiert und es zeigte sich eine Überraschung. Lost Ark konnte sich vorbei an Fifa und PUBG auf Platz zwei der beliebtesten Online-Games in Südkorea setzen.

Damit ist es nicht mehr nur das beliebteste MMORPG im Heimatland der MMORPGs, sondern kann sich auch vor anderen großen Genres behaupten. Gerade der Battle-Royale-Shooter Player Unknown’s Battlegrounds, den Lost Akr überholt hat, ist sehr groß in Korea. Nun hat Lost Ark quasi nur noch den Endgegner der Online-Spiele über sich stehen: League of Legends.

Warum jetzt? Lost Ark ist bereits seit 2018 in Korea auf dem Markt. Es war zwar stets beliebt, doch momentan ist selbst für diese Verhältnisse viel los um das MMORPG. Erst vor Kurzem knackte das Game einen anderen Rekord und konnte 240.000 Fans gleichzeitig in Lost Ark ziehen.

Das liegt vor allem an der Sommer-Update-Welle „Astalgia“, die Lost Ark über die letzten Monate hinweg stets mit neuen Inhalten versorgte. Zuletzt kam die neueste Klasse Sorceress ins Spiel und sorgte für den Spielerrekord. Die Sorceress ist bereits jetzt extrem beliebt, was auch dazu führen könnte, dass die allgemeine Beliebtheit des Titels gestiegen ist.

Lost Ark stellt 15. Klasse für den Europa-Release vor – Kämpft mit Fäusten und Magie

Als weiteren Grund kann man den anstehenden Release im Westen in Betracht ziehen. Amazon und Smilegate rühren die Werbetrommel für Lost Ark und auch Korea ist davon nicht ganz unbetroffen. Einige koreanische Lost-Ark-Spieler haben sich ebenfalls die westliche Version vorbestellt und wollen ihr Lieblingsgame ohne die Pay2Win-Elemente erleben. Das führt ebenfalls dazu, dass die allgemeine Beliebtheit steigt.

Die Liste der beliebtesten Online-Games in Südkorea auf dem Stand 17. August 2021 (via Gamemeca.com)
Die Liste ist übersetzt aus dem koreanischen, daher sind nicht alle Spiele-Namen korrekt geschrieben. Gamemeca erstellt das Ranking anhand von eigenen Nutzerbewertungen, Twitch-Zuschauerzahlen und Auswertungen von koreanischen Internet-Cafès. Das Zocken in diesen Cafès ist in Korea weit verbreitet.

Newcomer startet durch

Was ist an der Liste sonst noch spannend? Unter anderem springt uns eine Sache direkt ins Auge: ODIN: Valhalla Rising. Die meisten Games auf der Liste sind vergleichsweise alt und bereits länger etabliert. Odin hingegen ist bereits auf Platz 18 und noch nicht einmal ein halbes Jahr alt. Wenn das Game irgendwann in den Westen kommt, könnte es auf jeden Fall spannend für euch sein.

Auch das frisch gestartete Bless Unleashed schafft es in die Liste – immerhin auf Platz 44. Das ist wenig verwunderlich, denn Bless läuft auch hierzulande nicht schlecht. Während im Westen einer der größten Kritikpunkte an Bless Unleashed seine Pay2Win-Mechaniken sind, ist das in Korea weitaus weniger ein Problem.

Mit einem traurigen Blick aufs Ende der Liste stellen wir fest, dass das kommende MMORPG Elyon nicht mehr in den Top 50 ist. Elyon erscheint am 29. September in Europa und kommt damit nur einen Tag nach dem heiß erwarteten New World. Der Release des Games steht bei uns also nicht unbedingt unter dem besten Stern. Wir hoffen dennoch das Beste für Elyon.

Was haltet ihr von der Liste? Überrascht euch der ein oder andere Eintrag oder eher nicht? Und freut ihr euch auch so auf Lost Ark wie ich? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

MeinMMO-Autor Mark Sellner ist übrigens der Meinung, dass es schlecht für alle ist, dass New World und Elyon nur 24 Stunden versetzt erscheinen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rock3nh3im

Schön für Lost Ark… Warten schon seit XXX Jahren darauf und die Entwickler scheint es nicht zu interessieren das Game nach Europa zu bringen. Naja, dann könnt ihr mich genauso…

Monomaze

Du weißt schon, dass es im Juni eine Alpha bei uns gab und das Spiel bei uns diesen Herbst erscheinen wird? Man kann für garantierten Zugang der nächsten CBT (Zeitpunkt noch unbekannt) und weiteren Boni bereits ein Founder Pack über Steam kaufen.

luriup

Bei uns ist dagegen Funkstille in Sachen Lost Ark angesagt.
Endweder hat die Verschiebung von New World den LA Terminplan durcheinander gewirbelt
oder sie wollen es so machen wie bei der Alpha.
Zwei Tage vor der Beta sie ankündigen.

GeT_R3kT

Wieso Funktstille? Es gibt doch nahezu alle Infos, die man braucht. Außerdem startet morgen die Gamescom und da wird es sicherlich neue Infos geben (Closed Beta etc.)

luriup

Warten wir es ab.
Bis jetzt gibt es Null Infos zur Beta.

ReZZiT

Doch zb wurde der Striker confirmed :p

Leyaa

Also wenn man Lost Ark richtig promoten wollen würde, sähe das ganz anders aus.
Streams, Content Creator Programme, Gameplay/Feature Previews (Tripod System, Identitiy Gauge, Housing,…), bessere Klassenvideos, etc. Das sind alles Dinge, die Amazon in die Hand nehmen könnte, wenn sie nur wollten.

Stattdessen bekommen wir alle paar Wochen lediglich ein eher läppisch dahingeklatschtes Klassenvideo. Immerhin haben sie nähere Infos zu den Pionier Paketen veröffentlicht. Aber ansonsten tut Amazon im Moment für Lost Ark nicht viel.
Hoffen wir, dass ändert sich mit der gamescom.

ReZZiT

Da kommt schon noch was. Abwarten 🙂
Mittwoch ab 20Uhr im Stream

P1nhead

Es ist einfach ein GEILES GAME. Für mich sind sie zu Recht da wo sie sind in Asien. Ich hoffe das die “Westlichen Spieler” das Game sehen und nehmen “as it is” und einfach Spass haben mit diesem “Content Monster”.

Andy

Elyon wird schneller offline gegen als es gedauert hat bis es online gehen konnte.

ReZZiT

Morgen zur Gamescom erfahren wir hoffentlich endlich mehr zu Lost Ark:)

Leyaa

Ich hoffe auch auf einen ordentlichen Info-Schub zu Lost Ark 🙂 Könnte mir am ehesten vorstellen, dass der Beta-Start bekannt gegeben wird.
Aber ist Amazon nicht erst am Freitag an der Reihe? Oder wie kommst du auch morgen?

ReZZiT

Morgen 20:00uhr ist die opening night (livestream)
Da wird alles gezeigt 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 25 Tagen von ReZZiT
Leyaa

Also das Amazon für Lost Ark die Werbetrommel schlägt, sehe ich nicht so recht. Seit Wochen ist seitens Amazon Funkstille. Vielleicht kehrt mit der gamescom ja wieder mehr Trubel ein, aber ich habe aktuell den Eindruck Lost Ark wird zugunsten von New World vernachlässigt.

Von koreanischen Spielern habe ich mehrfach gehört, dass die Beliebtheit von Lost Ark auch daran liegt, dass sehr beliebte MMOs in Korea fatale Fehler gemacht haben (allen voran MapleStory und Mabinogi – beides vom Publisher Nexon), und die Spieler sich betrogen fühlen und deshalb nun zu Lost Ark rüberwandern.

Chitanda

Klingt bisschen wie WoW hier im Westen ->Abwanderung zu FFXIV und anderen Games.
Wobei Lost Ark sicher bei vielen auf der todo-zocklist dieses jahr steht bei mir ebenfalls.
ebenso wie New World und aktuell Swords of Legends

Leyaa

Ja das ist wahr.

Lost Ark steht bei mir sogar ganz oben auf der Prioritätenliste ? Freue mich schon sehr!

Chitanda

hab ja die alpha zergen können hat aufjedenfall laune gemacht xD

Sicultimate

Seit Wochen? Sie haben erst vor ca 2 Wochen auf Twitter verkündet, dass der closed beta Termin zwischen September und November liegt. Vielleicht vorher informieren als unqualifizierte dumm quatschen

Leyaa

Hoppla, wem ist denn da eine Laus über die Leber gelaufen?! Das geht auch in einem freundlicherem Ton.

Zum Thema: Ja, die Community Manager geben sich alle Mühe, aber häufig kommt da leider nicht mehr als “stay tuned!”. Es verkommt allmählich schon zum meme in der Community. Das ist ja auch nicht unbedingt deren Schuld, da sind ihnen einfach die Hände gebunden.
Aber die Marketing-Abteilung von Amazon macht gefühlt gerade gar nichts für Lost Ark.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x