Die LoL Worlds 2022 finden in den USA statt – Koreanischer Messias hat Angst, erschossen zu werden

Die LoL Worlds 2022 finden in den USA statt – Koreanischer Messias hat Angst, erschossen zu werden

Die Weltmeisterschaften in League of Legends stehen an: Die Hauptrunde der LoL Worlds 2022 wird in den USA gespielt. Das bereitet dem koreanischen Midlaner Chovy offenbar leichte Sorgen: Der 21-jährige Ausnahmespieler sagte in einem Video, er hoffe, in den USA nicht erschossen zu werden. Chinesen lachen über den Spruch, aber einigen US-Amerikaner bleibt das Lachen doch im Hals stecken.

Wer ist Chovy?

  • Der 21-jährige Jeong „Chovy“ Ji-hoon spielte über Jahre in Südkorea den großen Fisch im kleinen Teich: Bei Teams wie Griffin, Dragon X oder Hnawha Life war er 4 Jahre lang die zentrale Figur in der Midlane, von der die Teams lebten.
  • Chovy ist ein so fantastischer Spieler, dass er die Teams fast im Alleingang zu den Worlds führte. Um ihn herum bildete sich die „Church of Chovy“: Westliche Fans, die ihn ironisch und kultisch als Heilsbringer verehren. Vor den Worlds 2021 spielte Chovy in der Solo-Queue von Europa und holte sich eine 95 % Winrate. Er ist wirklich so gut.
  • 4 Jahre lang galt Chovy als Ausnahme-Talent, der schwache Teams nach vorne bringt, aber nichts gewinnt: In Korea wurde er immer wieder Vizemeister, bei den Worlds war oft schon im Viertelfinale Schluss. Das hat sich 2022 geändert: Jetzt ist er bei Gen G. in einem Spitzen-Team gelandet, wurde in Südkorea dominant Meister und gilt als Favorit, die Weltmeisterschaft 2022 zu gewinnen.
Ein bombastisches Video zu League of Legends hat mittlerweile 138 Millionen Aufrufe – Zeigt, wie riesig LoL ist

Das sagt Chovy: In einem Clip im chinesischen Sozial-Media-Netzwerk Weibo wurde der Südkoreaner Chovy gefragt, was er von den Worlds erwartet (via weibo).

Seine trockene Antwort:

„Ich hoffe, nicht erschossen zu werden.“

Das sagte er allerdings mit einem kleinen Lächeln.

Zudem soll Chovy gesagt haben, er werde sich während den Worlds selbst die Haare schneiden, weil er Angst habe, zu einem Friseur zu gehen. Er fürchte sich vor „Unfällen“.

LoL Worlds: Europas Hoffnung gewinnt sensationell gegen China, steht dann vorm Raid-Boss

Chniesen und Amerikaner lachen beide über den Spruch

Wie wird das kommentiert? Die Nutzer im chinesischen Weibo sehen das mit belustigter Verwunderung.

  • Einer fragt: „Darf man sowas überhaupt sagen?“
  • Ein anderer rät zur kugelsicheren Weste.
  • Aber die meisten Nutzer finden es einfach urkomisch, dass Chovy sowas raushaut.

Auf reddit scheinen die US-Amerikaner es zum Teil amüsant, zum Teil aber besorgniserregend zu finden, wie ihr Land wahrgenommen wird:

  • Einer sagt: „Er sollte beim Einkaufen eine schusssichere Weste tragen – so wie alle.“
  • Ein anderer ergänzt: Solange Chovy Schulen, Polizisten und Kirchen meidet, sollte er mit heiler Haut davonkommen.
  • Ein dritter Amerikaner sagt: „Was wirklich traurig ist: Das ist nicht mal ein Witz – das ist eine echte Angst für ausländische E-Sportler“.

An diesen Orten werden die Worlds 2022 gespielt

Wo finden die Worlds 2022 statt? Der Höhepunkt des Jahres in League of Legends sind die Worlds, zum Ende einer Spielzeit.

2022 findet die WM in verschiedenen Teilen von Nordamerika statt:

  • Die Vorrunde läuft vom 29. September bis zum 4. Oktober in Mexiko Stadt
  • Die Gruppen-Phase und das Viertelfinale werden im Madison Square Garden von New York ausgefochten
  • Das Halbfinale gibt es Ende Oktober in Atlanta, Georgia
  • Das Finale am 5. November zieht nach San Francisco, Kalifornien.

Chovy und Gen G. können sich die Vorrunde sparen und stiegen direkt in New York ins Turnier ein:

Wer gewinnt die LoL Worlds 2022? Nach der Auslosung gibt’s 2 Todesgruppen und die Träume des Westens sterben

Quelle(n): dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Agravain

„Auf reddit scheinen die US-Amerikaner es zum Teil amüsant, zum Teil aber besorgniserregend zu finden, wie ihr Land wahrgenommen wir“

Wundert die das ernsthaft? Laut Statistiken kommen in den USA 120 Waffen auf 100 Personen.
Im Vergleich zu Deutschland sind es „nur“ 20 Waffen auf 100 Personen.

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Agravain
Dominik

In der Schweiz müsste es sogar noch mehr sein aber trotzdem passiert nicht so viel, kommt eben ganz drauf an wie man gelehrt wird

Irina Moritz

Dachte ich mir tatsächlich auch. Als ich vor einigen Jahren dort Freunde besucht habe, war das auch einer meiner Gedanken. „Na hoffentlich werde ich nicht über den Haufen geschossen.“

CandyAndyDE

Nach allem, was ich auf Reddit und jenseits gesehen habe, kann ich seine Sorge gut nachvollziehen. Glaubt mir, ich habe echt viel Schei** in den letzten Jahren gesehen.
Früher war das echt ein Traum in die USA auszuwandern. Heute hat man das Gefühl, dass da nur noch radikale Verschwörungstheoretiker, Waffennarren, Geisteskranke und schlecht augebildete Cops rumrennen und ALLE sind bewaffnet.
Man kann sich das echt 24/7 reinziehen. Sicher, das Internet verzerrt das Bild, da man dort alles gefiltert bekommt. Die Sache ist aber die, dass mir Kollegen das auch bestätigt haben, die Jahre lang dort lebten. Und das muss ich mir nicht antun. Sicher, die Landschaft in den USA ist echt sehenwert, aber die Gesellschaft hat sich stark gewandelt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx