LoL stellt coole neue Project-Skins für 2019 vor, Fans loben diese zwei besonders

League of Legends erhält neue Project Skins für 2019 und stellt diese mit Gameplay vor. Im Teaser versteckte Riot einen Champion, den Fans aber schnell entdeckten.

Welche Skins wurden angekündigt? LoL veröffentlichte am 14. Juli ein Video zu den Verstoßenen. Das kündigt die neuen Projekt-Skins an, die zu LoL kommen sollen.

Diese Projekt-Skin-Reihe ist bei den Fans beliebt und besteht schon lange in LoL. Schon 2016 freuten sich Fans, als LoL die Skin-Reihe mit diesen Champions fortsetzte. Im Video sieht man zunächst vier der fünf Champions, die einen Projekt-Skin erhalten.

  • Pyke
  • Jinx
  • Irelia
  • Akali

Auf Reddit erklärt Riot-Mitarbeiter EarthSlug, das irgendwo auch noch ein Teaser für einen fünften Champion versteckt sei. Es dauerte nur kurze Zeit, bis Fans den Hinweis entdeckten. Auf Twitter schreibt ein Nutzer: Das fünfte Projekt ist Warwick. Das sieht man in den Video-Tags.

Damit war auch dieser Skin bestätigt.

Mehr zum Thema
LoL findet neue Wege, damit sich Spieler auch nach 10 Jahren noch für Skins begeistern

Projekt Skins 2019 Gameplay-Vorstellung – Trailer

Inzwischen veröffentlichte Riot Games Videos davon, wie die neuen Project-Skins im Spiel aussehen werden. Das Bildmaterial binden wir euch hier als Tweet ein:

Die Screenshots in der Galerie stammen von Surrender@20.net. Auch die Splash-Arts der neuen Skins sind jetzt vorhanden.

LoL Project Jinx (2)
Jinx
LoL Project Warwick
Warwick
LoL Project Akali
Akali
Lol Project Pyke (2)
Pyke
LoL Project Irelia
Irelia

So reagieren die Fans auf die neuen Skins

Diese Skins werden gelobt: Auf Reddit werden besonders die neuen Projekt-Skins für Warwick und Irelia gelobt:

  • „Verdammt, der Warwick sieht echt sauber aus. Den werde ich mir sicherlich holen“
  • „Wenn sie jetzt noch die Schwerfälligkeit von Warwick in den Griff kriegen, würde ein Traum für WW-Mains wahr werden. Ein großartiger Skin UND Bugfixes in einem Patch“
  • „Am Ende kann man Warwicks Gesicht sehen. Das passt richtig zum Thema, dass sich ein Mensch in ein Monster verwandelt“
  • „Irelia sieht wahnsinnig aus“
  • „Obwohl ich Irelia von ganzem Herzen hasse, sieht ihr Skin echt sehr sehr gut aus“
  • „Wow, der Irelia-Skin sieht echt sauber aus. Jetzt muss ich wohl lernen, wie man mit ihr spielt“

Gelobt wird außerdem die Port-Animation von Pyke. Spieler vergleichen das beschworene Monster mit einem Stahlos aus Pokémon.

Ein Stahlos aus dem Pokémon-Universum

Für diesen Skin gibt es Kritik: Weniger gut kommt der Projekt-Skin von Jinx an. Hier äußern die Spieler Vorschläge, um den Skin zu verbessern.

  • „Bitte nutzt nicht die gleichen Auto-Attack-Sounds wie beim Standard-Skin von Jinx“
  • „All diese Skins sehen super aus, außer Jinx. Obwohl, das nehme ich zurück. Jinx sieht nicht schlecht aus, sie sieht einfach nicht nach einem Projekt-Skin aus“
  • „Ich mag den Jinx-Skin nicht wirklich, auf den ich mich schon freute. Man fühlt nicht wirklich den Jinx-Vibe, nur ein Roboter-Mädchen“

Andere Spieler weisen darauf hin, dass sich die Skins gerade wohl noch in der Entwicklung befinden und sich deshalb noch Sounds oder Aussehen ändern könnten.

Welcher Skin gefällt euch aus dieser Vorstellung am besten?

Mehr zum Thema
League of Legends: Faker demontiert wen in LoL 1vs1 – Leute lieben den Clip
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.