Ehemalige Entwickler von LoL kündigen neues, „skurriles“ MOBA an – Stellen einen der Grafik-Chefs von Arcane ein

Ehemalige Entwickler von LoL kündigen neues, „skurriles“ MOBA an – Stellen einen der Grafik-Chefs von Arcane ein

Theorycraft Games ist ein neues Studio, welches aus vielen ehemaligen Entwicklern von Riot und Blizzard besteht. Jetzt haben sie ihr erstes Spiel angekündigt, was wohl wie League of Legends ein MOBA wird. Und dabei erwähnt, dass der Art Supervisor der Netflix-Serie Arcane mit am Start ist.

League of Legends, Valorant, Destiny, Overwatch, Halo – an diesen Spielen haben die Entwickler vom neuen Studio Theorycraft Games mitgearbeitet. Auf Twitter sagt das Studio über sich selbst, dass sie „auf der Mission sind, tiefgründige Spiele mit 10.000 Stunden Spielzeit zu entwickeln, die einfach besser sind, wenn man sie mit Freunden spielt.“

Das erste Spiel, das diese „Mission“ erfüllen soll, trägt aktuell den Codenamen ‚Loki‘. Das wurde von Theorycraft Games jetzt offiziell angekündigt. Mit der Ankündigung wurde auch verraten, dass weitere kreative Köpfe zum Studio stoßen:

  • Andrew Yip, ehemaliger Game Designer bei Legends of Runeterra.
  • Kévin Le Moigne, Art Supervisor der beliebten Netflix-Show Arcane. Er war für Konzepte und die Farbgestaltung in der LoL-Serie zuständig.

Es gibt zwar noch keinen Trailer oder Gameplay-Szenen zu sehen. Erste Bilder zeigen aber jetzt schon, wie das „skurille“ Spiel aussehen soll.

Loki ist für Fans von „MOBAs, Abenteuer mit Freunden und teambasiertes, kompetitiven PvP“

Was genau für ein Spiel Loki sein soll, ist aktuell noch nicht ganz klar. Es handelt sich aber wohl um ein MOBA, was einen quietschbunten Grafikstil mit einem post-apokalyptischen Setting vereint. Die Entwickler nennen diese Mischung „pop-apokalytisch“.

Die Entwickler haben auch klar formuliert, an wen sich das Spiel richten soll: „Wenn du MOBAs, Abenteuer mit Freunden und teambasiertes, kompetitives PvP magst, haben wir etwas Neues für dich!“

Das Spiel ist seit über einem Jahr in der Entwicklung und will aktuell mit vielen Playtests am Gameplay feilen. Bereits über 100 Spieler konnten es testen und es sollen mehr dazu kommen.

Allerdings ist der Aufruf für neue Playtester aktuell begrenzt auf Spieler aus Nordamerika. Ob deutsche Gamer bald die Chance bekommen werden, selbst mitzumachen, ist zum jetzigen Stand nicht bekannt.

Falls ihr aber denkt, dass diese Ankündigung Staffel 2 von Arcane beeinträchtigt, haben wir gute Nachrichten. Nach Sorgen um die Zukunft vom Netflix-Hit hat Riot reagiert und eine klare Antwort gegeben:

Weil Netflix große Probleme hat, sorgen sich LoL-Fans um Staffel 2 von Arcane – Jetzt reagiert Riot

Quelle(n): Offizielle Website von Theorycraft Games, PC Gamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Oh Long Johnson

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie in direkte Konkurrenz mit league treten wollen. So wie ich es verstehe soll es auch pve modi geben? Diese waren in League sehr begehrt aber werden nicht mehr fortgeführt, das könnte eine Chance sein. Safelock und Andrew sowie der Rest werden schon wissen was sie tun.
Binauf das Endresultat gespannt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x