Leak zum Film von Monster Hunter World sieht überraschend gut aus

Dank eines Leaks können wir erstmals einen Blick auf den Film zu Monster Hunter World werfen. Das Monster Diablos und sogar die Wildexpertin sind zu sehen.

Woher stammt der Leak? Wie Eurogamer berichtet, wurde der Clip heimlich beim Shanghai International Film Festival aufgenommen. Der Clip befindet sich nun im Umlauf.

https://www.youtube.com/watch?v=fOReNhyl4fc&feature=youtu.be

Was ist im Teaser zu sehen? Im geleakten Ausschnitt bekommen wir zum ersten mal überhaupt ein Monster zu sehen. Gezeigt wird der Diablos, ein gefährliches Monster, das in der Wüste vorkommt und aus dem Boden heraus angreift. Am Ende des Teasers ist vermutlich ein Rathalos zu erkennen, der durch eine Feuerwand bricht.

Gezeigt wird auch die Schauspielerin Milla Jovovich, die im Film in die Rolle von Lt. Artemis schlüpft. Die Frau gerät mit ihrer militärischen Einheit in eine von Monstern besiedelten Welt. Der Schauspieler Tony Jaa hat ebenfalls einen Auftritt im Teaser, der hier einen mysteriösen Monsterjäger spielt. Er ist hier mit Pfeil und Bogen zu sehen.

Das gehörnte Monster im Teaser heißt Diablos.

Erste Set-Bilder wurden von Fans kritisiert

Was wurde kritisiert? Für viele Fans der Serie war die Enttäuschung schon groß, als bekannt wurde, dass Milla Jovovich die Hauptrolle spielt und Paul W.S. Anderson die Regie übernimmt. Seine letzte Verfilmung eines Videospiels (Resident Evil: The Final Chapter) kam nicht gut bei den Spielern an. Hier spielte seine Frau Jovovich ebenfalls die Hauptrolle.

Fans befürchten: Der Monster-Hunter-Film kann nur ein Flop werden

Als dann so nach und nach Set-Fotos vom Film zu Monster Hunter World veröffentlicht wurden, waren die Fans sogar richtig sauer:

  • Es wurden vor allem Militärbilder gezeigt
  • Die Qualität der Kostüme und Waffen wurde bemängelt
  • Es konnte zwischen den Bildern und Monster Hunter kein Zusammenhang erkannt werden

Später gab es zumindest ein Bild, das den Fans wieder etwas Hoffnung gab. Auf diesem ist ein Jäger mit einem Großschwert und einer typischen Rüstung für Monster Hunter zu erkennen.

Monster gab es jedoch die ganze Zeit keine zu sehen.

Monster Hunter World Film Set-Bild
Militärische Bilder ließen die Fans befürchten, dass der Film nur wenig mit Monster Hunter gemeinsam hätte.

Warum sieht der Leak überraschend gut aus? Entgegen der anfänglichen Befürchtungen sehen in dem Teaser doch viele Szenen recht authentisch aus:

  • Der Diablos scheint gut animiert und zeigt sogar die Kampfmuster des Monsters. Er bricht aus dem Wüstensand hervor und lässt einen lauten Schrei hören.
  • Es sind zwei Charaktere zu sehen, die man aus dem Spiel Monster Hunter World kennt. Eine Frau, die wie die Wildexpertin aussieht und auch der Admiral mit seinen wuchtigen, weißen Haaren, scheint einen Auftritt zu haben.
  • Der gezeigte Jäger mit Pfeil und Bogen trägt eine traditionelle Monster-Hunter-Rüstung.
Monster Hunter World Film Wildexpertin
Das kommt der Wildexpertin aus Monster Hunter World schon ziemlich nahe.

Insgesamt sieht der Teaser um einiges besser aus, als es die ersten Set-Fotos vermuten ließen. Es ist nur wenig vom Militär-Ton zu erkennen. In der Nachbearbeitung erscheinen nun auch die Requisiten, wie die Rüstungen, hochwertiger.

Wie die Storyline dann wirklich ausfällt, bleibt noch abzuwarten. Denn auch der Plot wurde bisher kritisiert:

Monster Hunter World: Film hat jetzt neuen, noch schlimmeren Plot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Schaut doch gar nicht sooo schlecht aus 🙂

Der Vagabund

Also spielt der Film wohl in der neuen Welt. Wie ich darauf komme? Die Wildexpertin (welche ich immer Jacky nenne), dann der Admiral und dann noch, ist nur ne Vermutung ob er es ist, der Enkel des Kommandanten. Bin aber dennoch gespannt. Nicht gehypet, aber dennoch werde ich mir den Film ansehen. Diablos sah schon sehr gut aus, für das was man gesehen hat. Bin gespannt wie es am Ende wird. 🙂 und an alle Jäger auf PS4: Bereitet euch fürs Wochenende vor! ^^

Double Wookiee

“Der gezeigte Jäger mit Feil und Bogen trägt eine traditionelle Monster-Hunter-Rüstung”

*Pfeil

Der Ausschnitt sieht auf jeden Fall besser aus als erwartet 🙂

Leya

Ist angepasst, danke Double Wookiee 🙂

Seska Larafey

Naja, die Militärs oder Söldner hier werden wohl das typische Problem haben. Nachschub. in diesem fall, Sprit (für die Wagen), Munition (für die Waffen) und die Kleinigkeiten die so anfallen mit Autos und so. (Öl, Ersatzteile usw Panzertape und spucke drauf hat auch ihre Grenzen), von faktor Mensch ganz zu schweigen (Essen & Trinken). So müssen sie sich also an die neue Welt anpassen oder sehr sparsam mit ihrer Ausrüstung umgehen. Resident Evil spieler kennen das

Also sollten ihre Waffen Gold wert sein oder schon lange zur neige gegangen sein. Wie ich schonmal geschrieben habe. man kann sich an den Manga GATE oder Anime orientieren, nur das sie hier nicht den Luxus haben nachschub durch das Portal zu bekommen.

vanillapaul

Das keine CGI Monster bisher zusehen waren sollte eigentlich jedem klar sein. ^^
Ich kann mir vorstellen das der Film aktuell schlechter da steht als er in Wirklichkeit ist. Ich finde das mit Diablos sieht gut aus.

Badoldy

Öhmmm da sieht man ja wie unterschiedlich die Geschmäcker sind … da sieht man nix was sollen mir die 10 Sek. sagen? xD Und die Handlung? 90 Min. Monster jagen… yaaaay also ich würde dafür Geld verlangen statt zu zahlen.

Na vielleicht überrascht uns ja der Film *Augenroll*

Gruß

vanillapaul

Der Film ist auch was für Fans. Wer hunderte, wenn nicht sogar tausende Stunden Monster jagt dürfte mit 90 Minuten zum zusehen der Monsterjagd keine Probleme haben.

Lp obc

Freu mich auf den Film 🙂
Punkt

BigFreeze25

Sollte der Film wirklich gut werden, wäre ich extremst überrascht. In jedem Fall werd ich nicht ins Kino dafür gehen xD

Vallo

Wenn man die Resident Evil Filme gesehen hat, wird man sich von diesem Film fern halten. Damit haben sie sich keinen gefallen getan, wenn sie gehofft haben mit diesem Film die Marke zu pushen.

Nix da

Ich glaube tatsächlich das der besser wird aber an den Kassen floppen dafür floppt

Civicus

der erste resident evil war meiner Meinung gut.

BigFreeze25

Der erste war noch ganz ok, ja. Auch wenn er natürlich kaum was mit den Spielen zu tun hatte. Aber alles was danach kam war wirklich unterirdisch…

Sleeping-Ex

“Leak zum Film von Monster Hunter World sieht überraschend gut aus”

Das Wort das ihr meint ist billig, nicht gut. ????

Leya

Er sieht auf jeden Fall besser aus als ich nach den ersten Set-Bildern erwartet hatte und das hat mich überrascht. :p

TheDivine

Jup, da gab es ja an sich nur n paar bewaffnete Soldaten zu sehen.

Sleeping-Ex

Lassen wir mal Fünfe gerade sein: Das ist kein Kunststück. ????

KohleStrahltNicht

Was war an dem kurzen Filmausschnitt von ein paar Sekunden billig?
Der Film könnte gut erden…Popcornkino eben.
Abgesehen von der Raubkopiequalität aus den 80ern…..kenne ich noch und habe damals manche Filme so geschaut…hust….

Nebukader

Mal gucken bin sehr skeptisch, Mila passt nach wie vor für mich da garnicht rein….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x