Monster Hunter World: Film hat jetzt neuen, noch schlimmeren Plot

Bisher war nicht bekannt, worum es im Film zu Monster Hunter von Regisseur Paul W.S. Anderson gehen soll. Nun sind erste Details zum geplanten Plot bekannt. Der hat aber wenig mit der Welt zu tun, wie sie Fans etwa von Monster Hunter World kennen.

Nachdem zuletzt bekannt wurde, dass unter anderem der ehemalige Hellboy-Darsteller Ron Perlman im kommenden Monster Hunter Film mitspielen wird, gibt es nun neue Details zum Plot.

Laut Hollywood Reporter soll der Film teilweise in unserer realen Welt stattfinden.

Monster hunter world xeno

Soldatin gerät in die Welt von Monster Hunter

Worum geht es in dem Film? Offenbar hat Anderson beschlossen, die reale Welt und die Welt von Monster Hunter zu verbinden. Laut diesem neue Plot wird die Hauptfigur, eine Soldatin irgendwie durch ein Portal in eine andere Dimension befördert.

Der Film-Plot dreht sich um Artemis, die Anführerin einer Militär-Truppe der UN, gespielt von Milla Jovovich, die in einer von Monstern bevölkerten Dimension landet. Dort trifft sie einen Jäger, mit dem sie sich verbündet, um das Portal zu schließen und zu verhindern, dass Monster die Erde angreifen.

Der Plot dürfte sich für viele Fans merkwürdig anhören: Schließlich hat die Spiele-Reihe Monster Hunter nichts mit der realen Welt am Hut.

Monster-Hunter-World-Palico-Not-Amused

Wie ist die Story in den Spielen? Zwar sind die Story-Kampagnen in den Ablegern von Monster Hunter meist Mittel zum Zweck, um den Spieler in die Mechaniken einzuführen und auf das Endgame vorzubereiten. Dennoch gibt es eine Geschichte, der man folgen kann.

In Monster Hunter World handelt die Geschichte vom Drachenältesten Zorah Magdaros, der die neue Welt bedroht. Die Kampagne ist recht umfangreich.

Monster-Hunter-World-GroßJagras-PukeiPukei-Paolumu

Schon der erste Plot kam nicht gut an

Vor einiger Zeit sah die geplante Story für den Film noch anders aus. In diesem entdeckt ein stinknormaler Amerikaner, dass er von antiken Monster-Jägern abstammt.

Daraufhin bricht er in die Welt von Monster Hunter auf, um der ultimative Jäger zu werden und die Monster davon abzuhalten, unsere Welt anzugreifen.

Dieser Plot ist dem neuen nicht unähnlich und kam schon nicht gut bei der Community an. Auch die Leser von MeinMMO befürchteten einen Flop.

Was haltet Ihr von den neuen Details? Würdet Ihr Euch eine andere Geschichte wünschen?

Monster Hunter wird bald als Film mit 60-Millionen-Budget produziert
Quelle(n): Forbes, The Hollywood Reporter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
phreeak

Ohne die Story zu kennen von MHW, aber man benötigt in Filmen oft ne gewisse Prämisse. Man kann keinen Film bringen, indem einer 2std Monster killt, um sich aus deren Haut und Knochen Rüstungen zu bauen, bevor es am Ende zum Endboss geht. In spielen wie dieses startet man meistens als Anfänger, der immer besser wird und *gähn* der “auserwählte” zu werden usw usf… Diesen Neuling verkörpert halt Mila. Nun könnte man zwar ihn auch komplett in der MHW Welt spielen lassen, dafür ist aber Film das falsche Medium. Man kann aus’m Bauern in 2std kein Monster Hunter machen, der Viecher killt, die haushoch sind. Da passt ne Serie besser. Daher muss eben der sub plot mit der realen Welt her halten und es braucht jemanden, mit Kampferfahrung. Siehe den Charakter von Mila. ….. Ob’s nun letztendlich gut wird, Weiß ich nicht. Wird sicher seichtes Actionkino wie Resident Evil. Unterhaltsames Popcorn Kino, aber keine Meisterwerke.

randy19

Monster Hunter und reale Welt passen einfach nicht zusammen. Bitte lasst es einfach bleiben. Das kann nicht gut gehen. Es gibt so viele Spiele die man super verfilmen könnte. Metro 2033 zum Beispiel. Aber Monster Hunter? Besser nicht.

Ray Dart

????

BigFreeze25

Ohmann…die Serie eignet sich meiner Ansicht nach überhaupt nicht für eine Verfilmung. Das wird sich garantiert nahtlos in die Reihe der super schlechten Videospielverfilmungen einreihen…

Dark-Wolf717

Frage mich sowieso, warum Netflix nicht schon lange mit Capcom gemeinsame Sache macht, was Monster Hunter angeht. Ich meine Capcom hat ja nun mit MHW mitbekommen, dass der Westen auch Interesse am Franchise zeigt und Netflix würde das Budget und die Erfahrung mit sich bringen. Ob daraus dann ein Anime im Stil der Manga-Reihe entsteht oder eine eigene Filmreihe, wäre mir persönlich egal. Hauptsache ist, dass die Welt von MH realistisch und atmosphärisch rüber gebracht wird und nicht dieser Realwelt-Fusions-Matsch der daraus entstehen, wenn ein Produzent eingesetzt wird der wahrscheinlich noch nie ein Spiel der Reihe gespielt hat.

Kevin Kalter

Nun ja… ich mag zwar Milla aber ob sie da reinpasst? Bestimmt nimmt sie auch ihre zwei Maschinenpistolen in diese Welt mit… Hätte man nicht einfach einen jungen Anwärter aus einem Dorf nehmen können der Jäger sein will und auf seiner ersten Jagd auf einen drohenden Drachenältestenangriff stößt? Und so muss er alle möglichen Jäger zusammenführen… Ist schon viel stimmiger… ich kann mir auch noch nicht vorstellen warum zum Teufel die Monster in unsere Welt ,,einmarschieren” sollten, da es im Endeffekt Tiere sind die keinen bösen Masterplan verfolgen. Oder bekommen wir vieleicht einen Matthew Mcconnery wie im Turm der mit all den Monstern unsere Welt erobern will. Oder wird das ein neuer Pacific RIM?

Nora mon

Mario Bros der Film da sind die auch in ne andere Welt und haben Echsen gejagt.

LordNekkro

Oh mein Gott !

Hat Uwe Boll mitgewirkt ? 🙁

Koronus

Ne der ist in Pension

Bronkowski

Was echt?! Aber wer gewinnt denn dann die goldene Himbeere?!

Koronus

Ich habe eine bessere Idee für einen Plot. Ein Typ landet in der Welt dort, hat die Fähigkeit sich mit Monstern Telepathis zu unterhalten und muss nun die Haufen von Jägern davon abhalten Monster auszurotten nur um sich aus deren Haut Prestigeträchtige Rüstungen zu machen.

Derio

Wie wärs diesen ganzen Reale Welt Quatsch einfach komplett zu streichen? Und dazu noch Jovowich. Nein danke. Ich mag die MH Reihe, aber das ist dann doch zu viel des ”guten”.

Kendrick Young

boah wieso immer so hirnrissige storys? Wieso muss man alles mit allen immer heutzutage mischen. Immer muss man es mit der heutigen Welt mischen, genauso eine dumme macke wie immer umbedingt alle Ethnien in filme/serien zu quetschen auch wenn das garnicht zum Charakter passt.

Einfach sich mal was trauen….
Sollen mal bei HBO fragen ob die das nicht machen wollen als 10 folgen Serie für erstmal 1ne Staffel – da wäre Schausspieler qualität im Vordergrund, ebenso wie Atmosphäre und Story

Plague1992

Das klingt aber eher als ob das Dimensionszeug mehr als Subplot dient. Auch in den richtigen Spielen, spielt man immer einen Anfänger den alles erklärt werden muss, auch wird so den Zuschauern gleich viel besser die Welt erklärt als wenn man 90% einfach so hinnehmen muss. Solche Sachen werden häufiger in Filmen benutzt, einfacher weil sie praktischer zu handhaben sind. Selbst so Sachen wie Avatar sind ja quasi nichts anderes … Navy Seal kommt auf neuen Planeten, rafft nichts, bekommt alles nach und nach gezeigt … und wir als Zuschauer ebenso.

Vielleicht will man sich auch an dieser „Isekai“-Formel herantrauen die in Japan recht populär ist und es der westlichen Welt schmackhaft machen.

khaychi

…gespielt von Milla Jovovich-
Da hatte es mich schon verloren. Das einzig gruselige in den Resident Evil Filmen war das schauspielerische Talent dieser Frau.

Wer also noch ein filmisches Machwerk von W.S. Anderson sehen will, der seine Ehefrau möglichst stylisch in Szene setzt, der kann sich diesen Film geben. Wie es im Moment aussieht wird es Resident Evil Reloaded.

Tja, und noch ein Videogame Franchise in filmischer Hinsicht verbrannt. RIP.

Bienenvogel

Realverfilmungen von Spielen sind seit jeher nie wirklich gut. Es gibt ein paar Ausnahmen, aber meist wird da nur irgendeine klangvolle IP genommen, aus der man dann einen Film zusammenwursten will. Bin kein Monster Hunter Fan, aber das klingt selbst für mich ziemlich schräg. Würde jetzt nicht zu viel erwarten. ????

JimmeyDean

Milla trägt wohl ihre Resident Evil-Kostüme auf und Ron seh ich schon in Wildlederweste mit Lammfellkragen…dazu das “Beste” aus Doom, Jurassic Park und Der dunkle Turm und wir haben alle Klischees zusammen und wahrscheinlich noch den Trashfaktor der drei genannten Filme übertroffen….läuft.

SVBgunslinger

Wieso musst du den Turm erwähnen -_-

JimmeyDean

Weil er mir nicht aus dem Kopf geht…der Stachel sitzt tief 😀 ..und steht für mich als Inbegriff einer desaströsen Verfilmung.

SVBgunslinger

Der Film muss komplett vergessen werden damit irgendwann jemand sagt: ” mhhhh warum hat eigentlich noch nie jemand diese unglaublich geile Buchreihe verfilmt”

JimmeyDean

Ja…so wie mit dem “Herr der Ringe”-Zeichentrickfilm 😀
…fand zwar die DdT-Buchreihe hatte so seine Längen, grade anfangs bei der Charaktereinführung als man noch garnicht wusste wie das alles zusammenhängt…aber als Gesamtes absolut episch und meiner Meinung nach tatsächlich unverfilmbar, und beim Versuch absolut verschandelt…..
….ist ja angeblich eine Serie in der Mache, falls sie sie Bücher thematisiert dann hoffentlich mit mindestens 12Folgen pro Band…aber gerüchtehalber beleuchtet Sie ja die jüngeren Jahre des Slingers..

Tarek Zehrer

Würde Eragon noch auf die Liste packen.

JimmeyDean

Ja bisher konnte man’s ja löffelweise noch irgendwie runterwürgen….da bringst aber grad die letzte Zutat die dem MHW-Eintopf noch fehlte und gleichzeitig völlig ungeniessbar macht ????????

Tarek Zehrer

Verzeihung, aber dieser Film sitzt auch tief. 😀

Koronus

Also ich mochte Eragon und hoffe noch heute auf eine Fortsetzung.

Nora mon

Dann hast du sicher die Bücher nicht gelesen, sonst kann man den sich nicht geben.

Tarek Zehrer

Bücher gelesen? Falls ja, verstehe ich das nicht. Falls nein, dann schon eher, ohne Vorlage ist der Film ganz nett.

Koronus

Nop bislang noch nie gelesen da zum einen keine Zeit und zum anderen ich noch immer auf Fortsetzung der Filme hoffe.

Tarek Zehrer

Wird es nicht geben aber bitte, lies die Bücher. Die sind um ein Vielfaches besser. 🙂

Andy

Ein Gaming Abklatsch Film, wie 99% aller dieser verfilmungen.Der König aller Filme ist der Super Mario Film lol.Ich befürchte dass MHW nicht weit davon entfernt sein wird,was schlechte verfilmungen angeht.

Lootziffer 666

naja, klingt nach dem typischen Hollywood-Klischee. Aber ich denke, dass der Film dennoch okay sein könnte. Vielleicht nicht für Hardcore Mhw-fans, aber für den Rest bestimmt

SVBgunslinger

Ich oute mich hier gerne, ich fand die Resi-Filme gut. Sicherlich keine Oskar-Anwärter aber gute Unterhaltung und Milla guck ich mir auch immer gerne an 😉

Die Story ist im Spiel nicht wichtig und scheinbar auch im Film nicht (erinnert mich an Pacific Rim ohne Roboter)… Wird halt nen bisl hübsch anzusehender CGISpaß mit viel Action. Also alles was man für einen verkaterten Sonntagabend auf der Couch benötigt (plus ein glutamathaltiges Abendbrot)

Carsten knuth

warum liegt da stroh? naja die milla kann auch aus kacke kein gold machen die filme sind halt nurnoch mieses cgi action zeugs am kunden vorbei

TimTaylor

Milla Jovovich und da bin ich direkt raus ????, wenn ich nur an die peinlichen Resident Evil Filme denke und ihre schlechte Schauspielleistung…????

blacki

Wieso die nicht Uwe Boll dafür engagiert haben? Der hat doch Ahnung von verfilmten PC-Spielen 😀
Dazu Zack Ward – der Postal Dude in der Hauptrolle – und bäm!

JimmyVoice

Uwe Boll hat sich als Filmemacher leider zurückgezogen

Sentcore

Für mich ist der Film jetzt schon begraben, aber vielleicht werden wir doch noch irgendwie überrascht…Vielleicht… Zu 98,76% aber nicht 🙁

Kaito Watanabe

Das kann nur scheiße werden…

Kryonoc

und der Film Heißt dann “Monsterhunter Evolution” na na? wer schnallts?

DrasticWolfpain

Portale, andere Welt, Dinos – das gab es noch nie … oh Wait….

Tarek Zehrer

Dino Crisis? 😀

huhu_2345

Hab jetzt an Terra Nova gedacht.^^

DerFrek

Da wäre der erste Teil als Film aber bestimmt echt gut.

Deus

Nichts sagen. Ich weiß es!
Super Mario Brothers der Film.

Bienenvogel

Klingt auch nach Kung Fury. 😀 Nur das da noch Thor, Hitler und Hasselhoff dabei waren. Achja und HACKERMAN natürlich.

Leya

Hackerman <3

Koronus

Dinosaur King? Digimon? Dinotopia?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x