Krypto-Miner verscherbeln in leichter Panik nun hunderte Grafikkarten im Livestream – Fluten damit den Markt

Krypto-Miner verscherbeln in leichter Panik nun hunderte Grafikkarten im Livestream – Fluten damit den Markt

Gerade fluten Miner mit Grafikkarten wie der GeForce RTX 3080 den Markt. Diese werden sogar in Livestreams zu hunderten verkauft.

Wir hatten uns mittlerweile fast daran „gewöhnt“, dass man für Grafikkarten den doppelten UVP zahlen darf, wenn man aktuelle Hardware nutzen möchte. Doch mittlerweile sinken die Preise bei Hardware für Computer.

Nun überschwemmen plötzlich Miner mit günstigen Grafikkarten den Markt, doch was genau steckt dahinter?

Hunderte Grafikkarten könnt ihr plötzlich im Livestream kaufen

Was genau passiert gerade? Auf der chinesischen Plattform Baidu werden etliche Bilder von Livestreams gepostet. Hier sind hunderte Grafikkarten zu sehen, die aufeinander gestapelt sind und Leute können die Karten direkt aus dem Stream heraus kaufen. Auf den Bildern sind sowohl alte Modelle als auch ganz neue Karten von AMD und Nvidia zu sehen (via baidu.com)

Die Preise liegen unter der unverbindlichen Preisempfehlung von AMD und Nvidia. So bekommt ihr gerade eine GeForce RTX 3080 in so einem Livestream für rund 500 Euro. Das dürfte für viele absurd klingen, da man aktuell bei vielen offiziellen Händlern noch mindestens 900 Euro für die Highend-Grafikkarte von Nvidia zahlt.

Das ist aber kein Phänomen in China: Auch in anderen Ländern dutzende Grafikkarten angeboten. So berichtet das Magazin PC-Gamer, dass in Australien die RX 6700 XT für rund 280 Euro das Stück verkauft werden. Im Januar 2022 hatte man für eine RX 6700 XT noch mindestens 900 Euro ausgeben müssen.

Radeon RX 6700 XT in Tests: So schlägt sich AMD gegen die RTX 3070

Bitcoin verliert stark an Wert und die Miner verscherbeln jetzt ihr wertvolles Equipment

Was steckt dahinter? Der Bitcoin verliert seit Wochen stark an Wert. Im Vergleich zu den letzten 6 Monaten hat der Bitcoin mehr als 50 % an Wert eingebüßt. Viele Miner haben jedoch viel Geld in ihre Hardware investiert, um beim Mining-Hype mitmachen und vor allem mithalten zu können.

Jetzt versuchen viele zumindest die Verluste halbwegs in Grenzen zu halten und verkaufen ihr Equipment. Die Reaktionen in den Kommentaren sind auch wenig freundlich.

Sollte man Grafikkarten von Minern kaufen? Auch in Deutschland gibt es mittlerweile erste Angebote, wo Miner ihre Grafikkarten verkaufen. Doch lohnt sich sowas überhaupt oder kaufe ich da am Ende die sogenannte „Katze im Sack“? MeinMMO erklärt euch die Hintergründe:

Miner verkaufen jetzt massenweise GPUs richtig günstig – Soll man jetzt Grafikkarten von AMD und Nvidia kaufen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Hoffe die Miner bleiben auf den Karten sitzen, die hardware wurde wie abfall behandelt und jetzt wollen die ihr Geld retten bevor der bitcoin weiter fällt.

Zuletzt bearbeitet vor 7 Tagen von Keragi
artigkeitsbaer

und 1-2 monate später schreibt elon musk wieder was und die coins sind auf ursprungsniveau 😀

Phoesias

Krasser Shit

Die liefen doch jetzt mal locker 24/7 nen Jahr durch, wirkt sich das nicht iwie auch auf die Hardware aus ?

Mal so an die Technik Pro’s hier

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Phoesias
quick.n.dirty

Gerüchte und Gags beiseite. Tests haben ergeben, dass der Effekt auf die GPU vernachlässigbar ist. (https://www.youtube.com/watch?v=hKqVvXTanzI)
Aber der Betrieb selbst ist gar nicht so sehr das Problem, sondern die Bedingungen unter denen sie betrieben werden. Sie laufen ungeschützt in dritte Welt Ländern in offenen Racks in schlecht abgedichteten Lagerhallen. Staub, Feuchtigkeit, Insekten. Ich bezweifle auch, dass man sie besonders vorsichtig auseinander baut bevor man sie verscherbelt.
Das alles belastet vor allem die Lüfter.

Man kann also wohl recht bedenkenlos eine Mining Grafikkarte kaufen, wenn man weiß, dass sie unter guten Bedingungen lief, aber aus einem China Twitch Stream? Bedenklich.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von quick.n.dirty
T.M.P.

Nein, ich unterstütze weger Miner noch Scalper. Das genügt an sich schon als Grund.^^

Aber abgesehen davon kaufe ich nicht einmal auf nem Flohmarkt gebrauchte Technik, und schon gar nicht von nem Knilch der 9000km weit weg wohnt.
So wie ich das verstanden habe werden die Grafikkartenspeicher beim Minern aufs Äusserste belastet. Ausserdem haben wir doch hier schon gelesen, das auch mal gern ein spezielles BIOS aufgespielt wird das fürs Gaming gar nicht geeignet ist.
Wieviele hundert Euro ist einem so ein Risiko wert?

Und schlussendlich: Ich würde wohl eher eine Mittelklassekarte der neuen Generation kaufen, anstatt einer schon bald veralteten Oberklassekarte.

Kanone

Die wollen doch nur schnell den Müll loswerden bevor die nächste gen kommt und bei der Menge geht es um ein Haufen Geld.

MeisterSchildkröte

denke mal dass das dazu führt dass die Händler dann entsprechend bald auch wieder mit den preisen für neuwaren runter gehn, wenn der gebrauchtmarkt noch länger geflutet wird.

daher würde ich eher drauf warten, dass diese bald nachziehen und dann auf nummer sicher gehen

chips

Bei gebrauchten Grafikkarten wäre ich so oder so immer vorsichtig. Speziell wenn sie nicht dafür verwendet wurden, wofür sie gedacht waren und wohl längere Zeit unter Dauerbetrieb standen. Wer weiss wie lange die noch halten. Garantie wird es da wohl eher keine geben. Und auch 500 Euro sind immer noch viel Geld dafür, dass man keinerlei Sicherheiten hat.

Bodicore

Ich würde auf jeden Fall auch eine Grafikkarte kaufen aus einer Miningfarm welche einem Stapel aufgeschichten auf dem staubigen Boden in irgendeinem chiniesischen Fischerdorf liegt.

1/4 des Neupreis ist da natürlich voll günstigich denke ich bestelle gleich 4 👏

N0ma

so schnell ändert sichs
die Frage ist allerdings wirds noch billiger
ich vermute ja

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx