Nur Spieler von No Man’s Sky verstehen, warum dieser Screenshot so genial ist

Ein findiger Spieler hat anlässlich des 50 jährigen Jubiläums die Mondlandung in No Man’s Sky nachgestellt und damit innerhalb der Community einen richtigen Hit gelandet. Warum das so ist, verraten wir euch hier.

Was ist das für ein Screenshot? Der User vaughanarama hat im Reddit des Weltraumspiels No Man’s Sky einen Screenshot veröffentlicht, auf dem er die bekannte Szene rund um die amerikanische Mondlandung von 1969 nachstellt. Dazu hat er sich zusammen mit seinem Raumschiff in eine Mond-ähnliche Landschaft begeben und die Szene nachgebaut.

Der Thread zum Thema hat innerhalb kürzester Zeit über 2.545 Upvotes (Stand 15. Juli, 16:58) erhalten und ist damit ein richtiger Hit geworden. Im Subreddit von No Man’s Sky sind Beiträge mit über 100 Upvotes bereits eher eine Seltenheit.

Nachgestellte Szene der Mondlandung in No Man's Sky
„Ein kleiner Schritt für den Menschen, aber ein …“ Zeitgeschichte trifft auf Popkultur.

Darum ist der Screenshot für die Community so besonders: Die Begeisterung für die Aktion ist eng mit dem Spielgefühl von No Man’s Sky verbunden. Spieler begeben sich mit ihrem Raumschiff auf eine nahezu unendliche Entdeckungsreise durch ein gewaltiges Universum.

Die Planeten, Monde, Fauna, Flora und Umweltverhältnisse werden vom Spiel zufällig generiert. Erstentdecker dürfen die Himmelskörper und Lebewesen permanent mit einem eigenen Namen versehen.

Die erste Mondlandung hat für No Man’s Sky symbolischen Charakter. Die Reise zum Unbekannten und die ersten Schritte auf neuem Terrain gehören fest in das Spielprinzip der Weltraum-Erkundungs-Simulation. Das nach 50 Jahren eine solch historische Szene von der heimischen Coach nacherlebt werden kann, ist für Raumfahrt-Fans sicherlich auch ein Highlight.

Genau diese Begeisterung für das Entdecken der unendlichen Weiten des Weltraums könnten dafür gesorgt haben, dass dieser Screenshot nun so gut in der Community von No Man’s Sky ankommt.

Szene aus No Man's Sky
Die Planeten in No Man’s Sky können solch abstrakte Strukturen aufweisen.

Einige Spieler können sich natürlich nur schwer Anspielungen zu der Theorie über eine inszenierte Mondlandung in 1969 verkneifen.

So ist sich bloodyblister etwa nicht ganz sicher, ob der Screenshot nicht auf dem No Man’s Sky Filmstudio-Planeten entstanden ist.

Noch diesen Sommer erscheint übrigens mit Beyond ein gewaltiges Update, das No Man’s Sky mit mehr Multiplayer- und Socialfeatures erweitern soll.

Als würde ein neues MMO erscheinen: No Man’s Sky bekommt bald riesiges Update

Was sagt Ihr zu der Aktion? Wurde die Szene gut getroffen und könnt Ihr die Begeisterung teilen? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Autor(in)
Quelle(n): Subreddit No Man's Sky
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

16
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
DerMike VR
DerMike VR
4 Monate zuvor

Man hätte noch erwähnen können, dass man mit dem Beyond Update das komplett Spiel in VR genießen kann. ????

Nomad
Nomad
4 Monate zuvor

auch das nur ein rudimentärer Schritt. Klar, ist schon toll, wenn die das hinkriegen, und es funktioniert. Aber warum sollte man sich teuere Hardware beschaffen, um dann die Eintönigkeit von drölfmillionenen immer gleichen Planten und Viechern zu erleben ?Ich will die Leistung des Spiels damit nicht diskreditieren. Ich habe es auch ne Weile mit Spaß gespielt, es war sein Geld mehr als wert ! Aber VR, das braucht es jetzt gar nicht. Aus meiner Sicht bräuchte es Planten die sich unterscheiden, Städte mit allen möglichen Kreaturen, wirklichen Multiplayer, gestaltbare Schiffe, Aliens der unterschiedlichsten Art, usw. Fantasy eben, und nicht den… Weiterlesen »

Sven Huber
4 Monate zuvor

Das ist mal ne schöne Anekdote bevor die nächste Fortnite-ProGamer/Drama Queen News kommt ????

Leya
Leya
4 Monate zuvor

Wir hatten in den letzten 24 Stunden knapp 40 Artikel. Das hier ist der einzige Artikel davon, der sich um einen YouTuber oder Twitcher dreht. Also, ist nicht so, dass wir eine News nach der anderen über dieses Themenfeld bringen. Aber es gibt genug, die sich für das interessieren was auf YouTube und Twitch los ist und auch für die Leute in der Szene.

Nomad
Nomad
4 Monate zuvor

Das war vermutlich eher eine Anspielung auf die vielen Fortnite-Twitch-Streamer-Artikel, die es hier so gibt, und die nicht alle, aber vermutlich die Mehrheit, so interessieren.

Zord
Zord
4 Monate zuvor

Promi News Artikel spalten in allen Medien die Konsumenten. Die einen wollen unbedingt wissen mit wem die 18. der Topmodel Staffel von 2013 rum macht, andere finden es spitze das ihr Verein als dritten Torhüter den Shootingsstar eines Osteuropäischen dritt Liga Vereins, desen Namen ich nur betrunken aussprechen könnte, holen und wieder andere folgen den dramen der Twitch Streamern. Einig sind sich die verschiedenen Parteien meist nur darin das alle anderen sich für unwichtigen Bullshit interesieren smile

Sven Huber
4 Monate zuvor

Wie der Kollege Nomad schon erkannt hat war mein Kommentar lediglich eine humorig Anspielung auf die regelmäßigen Fortnite Drama News, einfach mal bissl lockerer bleiben, vorallem wenn die vermeintliche Kritik mit nem dicken ???? daherkommt ????

Leya
Leya
4 Monate zuvor

Ja klar, solche Kommentare kommen einfach öfter vor und das nehmen wir uns auch zu Herzen. Wir möchten einfach immer dafür sorgen, dass „der Mix der Seite“ stimmt, wir also genug unterschiedliche Themen haben. Soll ja ein schöner, bunter Mix bei uns sein. Dann checke ich nochmal extra, was in den letzten 24 Stunden passiert ist und ob wir vielleicht irgendwo zu einseitig waren.
Solche Kommentare können dann wieder andere in den falschen Hals bekommen und dann antworte ich lieber eben fix drauf smile

Sven Huber
4 Monate zuvor

Kein Thema, darum sprechen wir drüber und schon ist der vermeintliche Ärger aus der Welt geschafft ????

Holger Fe
Holger Fe
4 Monate zuvor

Jaja die gute alte Po-Kultur wer kennt sie nicht xD

Leya
Leya
4 Monate zuvor

Huch, haha – den würde ich ja fast schon gerne stehen lassen ;D Danke für den Hinweis

Bodicore
Bodicore
4 Monate zuvor

Sogar der sogar der Schattenwurf stimmt XD

Ich suchte NMS gerade wie blöde… Hab das Game vor 2 Wochen im Sale geholt.
Das Speil hat sich super entwickelt.

Nomad
Nomad
4 Monate zuvor

Ich habs auch ne Weile gerne gespielt, und es hat auch was. Aber nach einer gewissen Zeit, wird es einfach motivationslos. Ohne konkrete Ziele, ohne eine Karte, die einem interessante Ziele anzeigt, kann man mehr oder weniger nur plan- und ziellos durch die Gegend springen, einen gleichartigen Planeten nach dem anderen findet, in der Hoffnung, dass man nach dem drölfmillionsten Versuch mal einen dabei hat, der vielleicht ein wenig anders ist. Es gibt einfach zu wenig Abwechselung im Spiel. Das „Miteinander“ ist quasi nicht vorhanden, es gibt keine Siedlungen, keine Städte. Wenn, dann leere Konstruktionen, ohne Einwohner, oder maximal mit… Weiterlesen »

Bodicore
Bodicore
4 Monate zuvor

Ich das kann ich nachvollziehen denk da leiden alle Survivalgames dran das halt irgendwo das Ziel fehlt…

Denke NMS ist eher ein Bastelspiel für Leute die auch bock haben auf dem 10ten Planeten noch eine Riesenbase zu bauen. Ein richtiges Weltraumspiel eie EVE wird es wohl eher nicht werden, zum Glück für mich, den ich bin noch nie gut gewesen in solchen Games…

Mir geht es tatsächlich mehr um das Sammeln und bauen, auch wenn ich mir natürlich ein paar aggressivere Viecher auf dem Planeten wünschen würde welche vielleicht auch mal meine Base anknabbern wink

Nomad
Nomad
4 Monate zuvor

Ja, es fehlt an KI und spannenden Inhalten an allen Ecken und Enden. Es ist einfach erst der „Anfang eines Spieles“. Das, was da ist, ist gut. Aber es fehlt noch so viel. Leider sind unsere (des Menschen) Programmierfähigkeiten noch nicht da, wo wir sie gerne hätten (*heul*).
Aber ok, NMS ist wirklich gut, das muss man anerkennnen !!!!

Steed
Steed
4 Monate zuvor

Ich finde es auch sehr schade das man nicht auf andere Spieler treffen kann. Und allgemein keine sozialen Interaktionen mit anderen Spielern hat außer mit den eigenen kumpels.
Aber auch was du beschreibst mit wenig bis kaum interessanten Begegnungen mit NPC Lebewesen kann ich so unterschreiben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.