Diese neue Karte in Hearthstone ist so viel wert wie 18 Decks!

Hearthstone hat seine bisher verrückteste Karte vorgestellt. Sparfüchse sollten sie sich herstellen, denn sie ist wohl die wertvollste Karte im Spiel.

Mit der kommenden Hearthstone-Erweiterung „Dr. Bumms Geheimlabor“ will Blizzard offenbar wieder alle bisher bestehenden Grenzen einreißen. Viele verrückte und aberwitzige Karten warten in der neuen Erweiterung und die bisher wohl irrste wurde nun vorgestellt: Wurbelfitz der Wundersame (Whizbang the Wonderful).

Hearthstone Wurbelflitz

Wurbelfitz der Wundersame ist ein neutraler, legendärer 4/5-Diener der 4 Mana kostet. Wenn Ihr ein Deck erstellt und ihn in die Deckliste packt, benötigt Ihr keine weiteren Karten mehr. Denn Wurbelfitz hat die Eigenschaft, dass Ihr das Spiel mit einem von Wurbelfitz‘ wundersamen Decks beginnt!

Insgesamt gibt es 18 verschiedene Decks zur Auswahl, die Blizzard in Wurbelfitz gesteckt hat. Zu Beginn jeder Partie erhaltet Ihr ein zufälliges davon. Ihr wisst also im Vorfeld nie, was für eine Klasse oder welche Karten Ihr tatsächlich bekommt.

Die neuen „magnetisch“-Karten von Hearthstone sind irre Buffs

Doch noch weitere Karten wurden in den letzten Tagen enthüllt, darunter viel Neues für den Druiden.

Der Druidendiener Mulchmampfer ist ein 8/8-Mech mit Eifer, der 10 Mana kostet. Seine Kosten sinken für jeden befreundeten, im Spiel gestorbenen Treant um 1.

Der Dendrologe ist ebenfalls nur für Druiden. Ein 2/3-Diener für 2 Mana, der mit einem besonderen Kampfschrei daher kommt: Ihr entdeckt einen Zauber, wenn Ihr einen Treant kontrolliert.

Um die Treants aufs Schlachtfeld zu bringen, gibt es die neue Karte Landschaftsgestaltung. Dieser Druidenzauber für 3 Mana ruft 2 Treants mit den Werten 2/2 herbei.

Der legendäre Druidendiener wird Flubbidinius Flurp, eine 3/4-Kreatur für 4 Mana. Wenn er sich auf der Hand befindet, ist er stets eine 3/4-Kopie des letzten Dieners, den Ihr ausgespielt habt. Er könnte also eine kostengünstige Ysera sein – oder jede andere teure Karte mit mächtigem Effekt.

Krieger bekommen mit dem Kollisionsbeschleuniger eine epische Waffe für 5 Mana spendiert, die nur 1 Schaden verursacht und über 3 Haltbarkeit verfügt. Allerdings hat sie einen einzigartigen Effekt. Diener, die von dieser Waffe angegriffen wurden, müssen danach einen ihrer Nachbarn angreifen!

Was haltet Ihr von den neuen Karten? Coole, spannende Dinge dabei? Oder wird es zu abgedreht?

Hearthstone bekommt knifflige „Lethal“-Puzzles!
Autor(in)
Quelle(n): playhearthstone.com/de-de/
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MrTriggahigga
MrTriggahigga
1 Jahr zuvor

Ich hoffe diese 18 Decks sind halbwegs spielbar. Als (fast) F2P Hearthstone Spieler finde ich die Idee ziemlich interessant.

Ob es diese Karte beim Arena Draft gibt? o_O

Gorden858
Gorden858
1 Jahr zuvor

„Ihr wisst also im Vorfeld nie, was für eine Klasse oder welche Karten Ihr tatsächlich bekommt.“
——————–
Also die Klasse kann sich doch dadurch eigentlich nicht ändern, oder?

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Wurbelfitz ist deine Klasse. Er ersetzt sogar deinen Helden in der Deck-Erstellung. Du weißt nie, was es am Ende wird! grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.