Darum ist Halloween für mich das beste Event in Pokémon GO

Das aktuelle Halloween-Event in Pokémon GO läuft ganze 2 Wochen lang und hält diverse Boni bereit. Für unseren Autor Noah ist das Event dabei das Highlight des Jahres.

Halloween steht für mich eigentlich immer für etwas Schlechtes. Ich kann mit Horrorfilmen nichts anfangen und das Ende vom Oktober läutet auch immer den Winter ein. Es wird also kalt.

Doch seit dem Release von Pokémon GO in 2016 freue ich mich doch immer wieder auf Halloween. Es ist nämlich Event-Zeit bei PoGO und seit 3 Jahren überzeugt mich dieses Event immer wieder aufs Neue.

Halloween-Event bietet alles, was man braucht

So fing es an: Allein das erste Halloween-Event in 2016 ist ein Grund, um dieses Ereignis zu lieben. Es war damals nämlich das erste Event, was es überhaupt in Pokémon GO gab.

Halloween 2016

Plötzlich waren die Spawns anders und damals seltene Pokémon wie Tragosso oder Nebulak waren an jeder Ecke. Ich jubelte innerlich immer wieder, wenn ich damals sogar ein Gengar gefangen hab. Das war echt besonders und ich verbrachte Stunden im dem Event.

Ich erinnere mich daran, dass es damals in Strömen regnete, doch ich mit einem Regenschirm in der Hand durch die Stadt gezogen bin. Es waren die Tage, wo ich am meisten Spaß in Pokémon GO hatte.

Dafür steht das Halloween-Event: Die darauffolgenden Halloween-Events waren auch immer besonders. So gab es jedes Mal neue Pokémon zu fangen und gruselige Geister kamen ins Spiel. 2017 waren es Shuppet, Zwirrlicht und Co., 2018 dann Driftlon sowie weitere Pokémon aus Gen 4 und jetzt in 2019 Makabaja.

Zu jedem Eventstart hatte man also neue Schatten in der Nähe und man konnte fleißig den PokéDex vervollständigen.

Halloween 2018
Das war das Bild fürs Event in 2018

Ein Paradies für Shiny-Jäger: Die Spawns an Halloween wimmeln nur so vor Shiny-Checks und wer nur ein bisschen Zeit investiert, findet sicherlich das ein oder andere schillernde Exemplar.

Fast jedes Event-Pokémon kann Shiny sein und es lohnt sich, jedes Monster anzuklicken. Nervige Pokémon wie Nasgnet, Kinoso oder Mogelbaum findet man nur selten.

Das sind die fehlenden Shinys in Pokémon GO – Es sind überraschend wenig

So läuft es 2019: Auch dieses Jahr verbringe ich besonders viel Zeit im Spiel. Die Spawns stimmen einfach und auch der Raid-Boss ist ein Segen. Ich hab schon jetzt um die 5.000 Pokémon in den wenigen Tagen gefangen und werde auch die nächsten Tage weiter fleißig sein.

Ein besonderes Highlight sind für mich die zahlreichen Lichtel, die aktuell spawnen. Während mir noch Kaumalat oder Kapuno fehlen, konnte ich jetzt wenigstens Lichtel entwickeln und habe ein neues starkes Pokémon im Team.

Event 2019

Ist es das beste Event im Spiel? Rein von den Boni her gibt es definitiv bessere Events. Doppelte Bonbons sind zwar ganz nett, doch dreifacher Sternenstaub ist da zum Beispiel viel besser.

Das Event bietet aber viel Abwechslung. Man kann auf Shiny-Jagd gehen, einen starken Raid-Boss besiegen oder eben seltene Pokémon wie Lichtel fangen.

Vor allem, weil es eben diesen Nostalgie-Faktor hat und es das erste Event in Pokémon GO war, ist die Zeit um Halloween für mich immer besonders und ich bin noch mehr unterwegs, als ich eh schon bin.

Was haltet Ihr von Halloween in Pokémon GO? Bald können wir auch Regigigas bekämpfen. Wir sagen euch, wie stark das Pokémon wird:

„Eine kolossale Entdeckung“ bringt Regigigas in Pokémon GO – Wie stark ist es?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Prototype Spacecowboy

Ich kanns kaum erwarten dass es endlich vorbei ist….
Es spawned nur müll en masse… Ich will endlich wieder normale spawns!

Dirk

Ich finde den Event eher fade. Es gibt zwar viele Bonbons, aber die falschen. Die Viecher wo ich Bonbons brauche, spawnen gerade nicht. Ewig kein Gen 5 Starter gesehen, 2 Klikk Raids gesehen und einen verpasst und einen wegen Darkrai Lunch Hour ignoriert. Und die fand dann quasi nicht statt, weil niemand zum mitspielen gesichtet wurde, wobei ich auch etwas spät dran war. Generell ist Darkrai furchtbar, weil zu große Gruppen gebraucht werden, weil der durchschnittliche Casual mit nicht so tollen Viechern unterwegs ist.

Shiny Hunting kann ich nichts mehr abgewinnen. Ob Event oder nicht, es sind inzwischen so viele Viecher Shiny Möglich, dass man zu jeder Zeit ne Shiny Jagd macht. Insbesondere weil sich zwischen Event und Nicht Event die Quote nicht unterscheidet. Bei 1 zu über 400 ist es in der Regel eben nicht Shiny. Dafür lauf ich nicht extra rum.

Das neue Viech hatte man durch die Bonbons schnell entwickelt, selbst bei mäßiger Spawnrate. Lichtel ist selten, habs aber sogar einmal gebrütet und könnte entwickeln, wenn ich nicht einfach Pech beim neuen Stein hätte. Die aktuellen Aufträge sind auch öde. Der einzige Wäre der Golem, aber 3 Fabelhafte Würfe sind nen Witz. Hatte aber Glück, dass ich den zufällig gefangen hatte. WP 14 und 0 Sterne. Besser als die Aufgabe.

Zusammengefasst. Bonbons für die falschen Viecher, öde oder zu schwere Raids. Eier inzwischen auch uninteressant weil die Geister da jetzt gepuscht werden.

Marbossa

Sehe ich genauso, ich freue mich jedes Jahr auf Halloween in Pokemon Go, leider haben wir Gengar mit der Exklusiven Attacke nicht in den Raids, dafür aber Lichtel in der Wildnis. Doppelte Bonbons sind auch mega geil, für jedes pokemon 12 beeren (mit Sananabeere). Schade finde ich nur das es keine erhöhte Shiny Chance gibt für Geist und Unlicht Pokemon, da wir selten nebeliges Wetter haben und so gut wie keine Geist Pokemon spawnen.

TheCollectorHH

Ich gebe dir zu 98% recht, allerdings was LICHTEL angeht, habe ich in der Woche mal gerade zwei gefunden im Gegensatz zu Hunderten Nebulak und Shuppet …..

Haui

Lichtel sind zwar selten, aber hier und da schon mal zu finden und mit Beere gibts 12 Bonbons, so konnte ich relativ schnell mein Glücks 93erIV entwickeln 😉

Its Nobody

Hab noch nicht 1 gesehen und ich spiele etwa 4-5 Stunden pro Tag. Dafür hab ich jetzt 800 nebulak-, 700 Hunduster- und um die 500 Shuppet-/Makabaja-/Fiffyen- und Zwirrlicht-Bonbons.
Und der 3x Fabelhaft hintereinander Forschungsdurchbruch für Golbit ist ebenfalls ne Qual.
Bin ehr mäßig begeistert von dem Event. Die Spawns hätten ruhig n bisschen besser Aufgeteilt werden können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x