GTA 5 Online bekommt nach knapp 3 Jahren den ersten neuen Heist

Ab nächster Woche gibt es einen neuen Heist in GTA 5 Online. Ein fettes Update bringt spannende neue Inhalte zu Euch!

Endlich wird der PvE-(Heist-)Content in GTA 5 Online erweitert. Mit einem neuen Heist wird Eure Teamfähigkeit erneut auf die Probe gestellt. Neben der neuen Mission erwarten Euch fliegende Autos und verrückte Flughilfen.

GTA 5 Online Doomsday Update und Trailer

Im spannenden Trailer stellen die GTA-Entwickler die neuen Inhalte vor, die Euch erwarten. Der neue Heist ist wieder eine Gruppenmission, bei der Ihr Euch entweder mit Freunden oder zufälligen anderen Spielern zusammenschließen könnt, um gemeinsam die Aufgaben zu lösen.

Heists wurden bei GTA 5 in 2015 eingeführt und bringen bei erfolgreichem Abschluss viel Geld für Euer Online-Konto. 5 weitere Wege, um schnell GTA$ zu verdienen, zeigen wir Euch hier.

Diesmal muss Eure Crew Geheimnisse entschlüsseln, um eine Bedrohung auszulöschen. Dabei seid Ihr Downtown in Los Santos unterwegs, müsst ins Meer abtauchen und sogar in das Innerste des Mount Chiliad reisen. Den Heist beschreiben die Macher als „episches neues Online-Abenteuer“ mit „apokalyptischen Gefahren“.

Am 12. Dezember erscheint „The Doomsday Heist“ für Grand Theft Auto Online.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was bringt das Doomsday-Update außerdem ins Spiel?

Im Trailer können wir mehrere Inhalte erkennen, die es „so“ noch nicht in GTA 5 Online gab. Dazu gehört die Abwandlung des DeLorean, der nicht nur fliegen kann, sondern auch als Uboot funktioniert.

GTA 5 Online Delorean tauchen

Neu dabei sind außerdem Jetpacks, die Euch schnell in schwindelerregende Höhen befördern können:

GTA 5 Online Jetpack

Ihr steht auf mehr Wumms? Kein Problem! Mit dem neuen Panzer solltet Ihr genug Feuerkraft für unterwegs haben:

GTA 5 Online Panzer

Eure Geschäfte könnt Ihr wohl in Zukunft auch aus der Luft leiten. Denn es sieht ganz danach aus, als würde es ein fliegendes Hauptquartier (oder eine Form der mobilen Kommandozentrale) in der Luft geben:

GTA 5 Online fliegende Kommandozentrale2
GTA 5 Online fliegende Kommandozentrale

Wie gefallen Euch die Änderungen des Updates? Habt Ihr Lust auf einen neuen Heist, oder muss GTA 5 Online mehr auffahren, um Euch zu überzeugen?

Wenn Ihr mit dem neuen Heist viel Kohle verdient habt, könnt Ihr Euch sogar diesen teuren Jet leisten!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
IchhassePvP

1 neuer Heist ist also der gesamte neue PvE-Content?

Also ich habe seit dem PC-Release mit 3 Chars rund 490 Level/Ränge erspielt.

Was ich dabei erkennen musste ist, dass ich den ersten Char gelöscht habe und ab da nie mehr in öffentliche Sitzungen gegangen bin, weil es von Cheatern nur so wimmelte die dich permanent in die Luft jagen konnten oder ungewollt mit Millionen von Dollar überhäuften, was die Motivation komplett zerstörte noch den PvE-Content weiter zu spielen, weshalb ich sämtliches Geld bis auf ca. 100.000 Dollar vernichtete und mir einen neuen Char erstellte um mir eben gerade mal so eine Grundausstattung an Waffen leisten zu können und danach wieder komplett Pleite zu sein und mir selbst einen fahrbaren Untersatz wieder stets klauen musste und wieder eine riesige Motivation hatte mittels den PvE-Lobby-Missionen zu Leveln, was der meiner Meinung nach effektivste Levelweg ist um zügig Level 130 zu erreichen für die letzte und zehnte Reserve-Weste/Panzerung.
Gespielt habe ich dabei entweder gänzlich allein oder mit einem bis zwei RL Bekannten, nur für Missionen die mehr Spieler erforderten habe ich mir bzw. wir uns Randoms eingeladen, wo dann nicht selten Leute dabei waren die mit ihren Fahrzeugen sich hoch durch die Luft gecheatet haben und trotz niedrigem Level und wahrscheinlich keinen höheren Ausbaustufen ihrer Motoren so lange vor uns am Einsatzort waren, was einfach nur extrem nervig war.
Hinzu kamen dann noch die Leute die mit ihren Kurumas oder anderen gepanzerten Faceroll-Noob-ohne-Skill-Fahrzeugen, welche ich persönlich hasse wie der Teufel das Weihwasser und sie deshalb stets direkt nach dem Ladescreen mit der Panzerfaust oder mit einem der Granatwerfer zerstöre wenn ich schnell genug bin, sollte der schriftlichen Bitte in englischer Sprache nicht nachgekommen werden auf diese Fahrzeuge zu verzichten, weil sie jeden Spielspaß komplett zerstören, einfach alles in Sekunden über den Haufen schossen und fuhren, was eben den Spielspaß auf null reduzierte.
Mir erschließt sich auch der Sinn nicht im Geringsten sich ein Waffenarsenal zuzulegen, wenn man dann doch nur die Uzi benutzt in seinem Fahrzeug, wo auch jedes taktische vorgehen irrelevant wird, z.B. Scharfschützen gezielt auszuschalten, in einen Raum mal eine Granate zu werfen oder einfach aus Style Gründen oder zwecks der größeren Herausforderung mal nur eine Schrotflinte oder eine der Pistolen zu nutzen, wo dann eben für mich jeder Spielspaß auf der Strecke bleibt mit den genannten Fahrzeugen.

Kaum spielte man dann mal den ein oder anderen Heist zwischendurch oder Lobby-Missionen bei denen die Leute aus ihren Faceroll-Noob-ohne-Skill-Fahrzeugen aussteigen mussten, konnte man es sich meist sparen die Heist Missionen auf Schwer zu spielen, weil diese Leute alle 2 Meter gestorben sind und so die Mission nicht selten scheiterte, auch Snacks zu verwenden um nicht zu sterben oder eine ihrer Reserve-Westen/Panzerungen anzuziehen war oftmals für viele Leue schon zu viel oder generell etwas ihnen völlig fremdes. Auch sehr problematisch waren später die Lowrider-Missionen, wo die Leute ebenfalls ständig starben und so die Missionen scheiterten, bedingt durch ihren nicht vorhandenen Skill, aber wie will man es auch lernen, wenn man alles was möglich ist mit den Faceroll-Noob-ohne-Skill-Fahrzeugen spielt.

Angekommen auf Level 130 war die Motivation noch etwas anderes als die lächerlichen paar Heists zu spielen mehr oder weniger auf null reduziert, da weitere Level zu erklimmen nichts mehr einbrachte, wodurch die Luft recht schnell raus war, nachdem die hübschesten Autos gekauft waren, woraufhin ich erstmal für etliche Monate raus war.

Nach meinem Wiedereinstieg nun mit dem dritten neuen Char und natürlich wieder nahezu Pleite zwecks der Motivation, musste ich feststellen dass die Motorrad Club Missionen und diese Büro Missionen von denen mir ein RL Bekannter geradezu vorschwärmte lächerlich einfach waren und eigentlich nur PvP mit winziger PvE Komponente darstellten, die mich daher dann schon nach 2 Tagen nicht mehr die Bohne interessierten. Ebenso enttäuscht war ich von den Waffenschränken, da diese schon bei der zweiten Lobby-Mission nacheinander nicht mehr funktionierten und ich wieder ständig dabei war Waffen wegzuwerfen die ich nicht wollte und versehentlich eingesammelt hatte oder wie die normale Pistole erst gar nicht loswerden konnte.

Also ging es wieder durch die PvE Lobby-Missionen und Heists in Richtung Level 130, diesmal schaffte ich es weit über Level 200 hinaus, nicht zuletzt auch deshalb weil auch ein weiterer RL Bekannter erstmals gelegentlich mitspielte.
Die Probleme blieben jedoch gleich, die Cheater, die Noobs ohne Skill in ihren Fahrzeugen sowie die fehlende Motivation noch was anderes als die Heists zu spielen nach Level 130.

Wenn also dieser 1 neue Heist alles darstellt was an neuem PvE Inhalt zur Verfügung steht, es nicht auch mindestens 15 besser 20 neue Lobby-Missionen im Idealfall mit Kartenerweiterung gibt und solange kein Options-Button eingeführt wird die „Faceroll-Noob-ohne-Skill-Fahrezuge“ in seinen Gruppen zu deaktivieren bzw. nicht nutzbar zu machen wenn man als Host agiert und nicht massiv gegen die ganzen Cheater vorgegangen wird, dann wird mich GTA 5 ganz sicher nicht mehr locken können! Auch als sehr wichtig sehe ich es an eine Option zu bekommen damit man bestimmte Waffentypen erst gar nicht aufheben kann wenn man es einstellt und nur die Munition aufhebt, nicht jedoch die Waffe selbst.

Ja das Spiel gefällt mir abseits der genannten Probleme ganz gut, nur kommt eben der Sinn der Lobby-Missionen nach Level 130 viel zu kurz und die wenigen Heists werden sehr schnell eintönig.
Und die ganzen PvP-Modi können mir sowieso gestohlen bleiben, wo sowieso die Gamepad/Joystick Nutzer einfach nur irreguläre Vorteile haben durch das vereinfachte Zielen und die dadurch einfachen Kopfschüsse.

Rockstar hat gute Ansätze gezeigt nur sollten sie für GTA 6 bzw. den Nachfolger die genannten Dinge sehr viel besser lösen, wenn sie mich von einem Wiedereinstieg in GTA 5 bzw. von einem Kauf des Nachfolgers überzeugen wollen!

Furby Zell

Das ist kein DeLorean das ist der Lotus Esprit aus dem James Bond Film „Der Spion, der mich liebte“

Schuschu

Das klingt ja wirklich nice. Da bin ich ja mal gespannt. Der DeLorean sieht genial aus.

Kaito Watanabe

Schönes Zeug, aber wenn man nicht umbedingt 24/7 cash hustlen will oder sich shark cards holt wird man die wohl kaum besitzen können

DeadEye

Wo bei ich sagen muss das dieses nun auch nicht mehr so krass ist mit dem Geld mit etwas Zeit am Wochende und durch die Vielzahl an Optionen die vorhanden sind ist es nicht mehr schwer in den Millionen Bereich zu kommen.
Und sich auch abgespacte Sachen leisten zu können.

IchhassePvP

Dazu kann ich nur sagen dass Millionen zu erlangen noch nie ein Problem darstellte.
Weil Geld stets von ganz alleine kam, wenn man eben das Spiel gespielt hat.
Mit 4-5 Stunden Lobby-Missionen sind locker ohne weiteres 400.000-500.000 machbar.
Man darf eben nicht die Missionen priorisieren die recht lange dauern, da man mit 4-5 mal 5.000-10.000 Dollar eben in der selben Zeit mehr Geld macht als mit 1 mal 18.000-24.000 Dollar.
Auch was die Heists angeht komme ich diesen geradezu noobigen Forderungen nach „20% please“ nicht nach wenn jemand erst zum Finale Joint. 20% gibt es dann wenn weitestgehend alle Vorbereitungen mitgespielt wurden und so reichlich was für das Finale getan wurde. Wer zum Finale rein kommt muss mit 10% zufrieden sein!
Ist es ein Low-Level unter Level 20 dann gibt es sogar nur 5% in diesem Fall, weil die sowieso meist keine Hilfe sind, was ich immer noch besser finde als diese Spieler direkt zu kicken, wie es nicht selten gemacht wird.

Was man hallt auch nicht vergessen darf für jede gespielte Vorbereitungs-Mission sind selbst falls man zwecks Zeitersparnis die Vorbereitungen auf Normal spielt im Fall von Pacific-Standard 20.000 drin, während der Host bekanntlich leer ausgeht, was dann im Fall von allen 5 Vorbereitungen schon 100.000 sind.

Ist es also z.B. Spieler A der alle Vorbereitungen mitgespielt hat, Spieler B der 2 oder 3 mit dabei war und Spieler C der erst zum Finale joint, dann wird gemessen an der investierten Zeit einigermaßen gleichmäßig aufgeteilt:
Host 50%
Spieler A 25%
Spieler B 15%
Spieler C 10% (ist es ein weitestgehend nutzloser Lowie 5% und Spieler B bekommt 20%)

Für maximal 10-15 Minuten Finale sind z.B. im Fall von Pacific Standard 10% was locker 90.000-100.000 Dollar sind, bei rund 1,25 Millionen Beute auf Schwer abzüglich einiger verlorener Dollar, für eine einzige Mission absolut fair nach meiner Auffassung und wem es nicht passt der darf gerne leaven, notfalls hoste ich eben 5 mal neu wenn es sein muss, wer da jedem dahergelaufenen „20% please“ Typen diese dann auch gibt ist selber schuld.

Und auch 45.000-50.000 Dollar ist für jeden Lowie ein schöner Batzen Geld, was in etwa das Doppelte darstellt was man mit jeder einzelnen Lobby-Mission maximal verdienen kann, angesichts der hohen Sterblichkeit von Lowies und deren damit verbundener Nutzlosigkeit, manche haben ja noch nicht mal ein Sturmgewehr und selbst wenn, dann einen sehr niedrigen Schießen-Skill und damit sehr wenig Munition, in meinem Augen ebenso absolut okay und wie schon gesagt sehr viel fairer als diese Spieler instant zu kicken wie es weit verbreitet ist.

Und mit guten Gruppen sind 1,1-1,2 Millionen die man rettet keine Seltenheit auch ohne irgendwelche noobigen Tricks wie einen Kuruma zu nutzen, wenn man das Appartment hinter den Motorrädern hat oder einen gepanzerten Transporter der SWAT-Einheiten zu nutzen, womit die kalkulierten Zahlen bei den Prozentsätzen also schon recht niedrig angesetzt sind.

Also wer ernsthaft GTA-Dollar mit harten Euros kauft oder meint Geld zu machen sei schwierig dem kann ich nur sagen dass er irgendwas falsch macht.

Culus

Alles gut und schön, aber die Wartelobby ist unerträglich und Cheater verseucht. Die können alles machen Sachen herzaubern von Autos bis Gebäude und dich sogar in die Luft sprengen lassen in dein eigenes Haus. Dein Geld plündern oder sogar verschenken. Natürlich ist auch Godmode,Speedhack etc etc dabei. Nein danke!

Psycheater

Die Heists fand Ich damals so dermaßen geil. Bin gespannt ob dieser daran heranreicht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x