Gruß aus der Redaktion: Mein MMO im Umbruch

Wir bei Mein MMO schauen auf die erste Hälfte von 2018 zurück, begrüßen einen verlorenen Sohn mit schlechter Frisur und sagen Euch, wie es weitergeht.

Viel passiert seit Weihnachten: Der letzte Gruß aus der Redaktion kam zu Weihnachten 2017, mittlerweile sind wir in einer Hitzewelle. Wer jetzt noch seinen Weihnachtsbaum im Wohnzimmer stehen hat, der hat endgültig die Kontrolle über sein Leben verloren. In der Zwischenzeit hatten wir auf Mein MMO unseren Relaunch und wir haben die Redaktion kräftig durcheinandergewirbelt.

Abgänge

Zu Weihnachten haben wir Euch unsere neue freie Autorin Guddy vorgestellt, die seit Oktober bei uns war. Guddy hat uns aber schon Ende Februar verlassen. Ciao Guddy!

Halloween-PUBG-Guddy

Unser vielgerühmter Autor Tom „Ttime“ Rothstein hat sich nach zwei langen und harten Jahren eine mehrmonatige Pause gegönnt. Tom war 2016 und 2017 Teil des Fundaments unserer Seite. Er würde in aller Bescheidenheit sicher sogar betonen, dass er der Stützpfeiler war. Tom hat die Redaktion mitgeleitet, war zudem für Hauptspiele wie Destiny, The Division und FIFA zuständig.

Seine Entscheidung, Mein MMO auf unbestimmte Zeit zu verlassen, war für uns ein ziemlicher Schock zum Anfang des Jahres, der unsere Redaktion durcheinander gewirbelt hat. Immerhin stammte ein guter Teil unserer Artikel von Tom. Auch viele aus der Community konnten sich kaum ein „Mein MMO“ ohne Tom vorstellen. Er blieb dann aber noch einige Wochen, um die Autoren anzuleiten, die seine Arbeit fortsetzen sollten.

We Want You!4

Mit diesem Bild warben wir um neue Autoren aus der Community.

Der Umbruch

Hilfe aus der Community: Wir haben dann sofort, als wir von Toms Abgang wussten, hier auf der Seite nach neuen Autoren gesucht. Und das Tolle ist: Mittlerweile ist „Mein MMO“ eine Marke.

Wir haben gemerkt: Autoren und Gamer mit Fachwissen über ihr MMO möchten bei uns arbeiten. Wir hatten daher eine tolle Auswahl an Bewerbern, die aus unserer Community stammt.

Das Besondere: Viele, die wir eingestellt haben, kennen unsere Seite seit Jahren. Sie haben von außen zugeschaut. Die Leute haben sich auch deshalb bewusst für uns entschieden, weil sie Teil des Teams sein wollten. In den ersten Gesprächen mit Bewerbern sagte uns so mancher: „Ich kenn Euch aus dem Internet!“ Dadurch haben wir sicher Leute gewonnen, die sich nicht beworben hätten, wären wir nicht die Seite, die wir mittlerweile nach 4 Jahren sind!

Fortnite-New-Skins-01

Ja, es war auch viel Fortnite 2018 bisher. Sicher ein Grund für den Erfolg unserer Seite.

Zugänge

MichaelaDirekt für Tom haben wir Micha Deckert als neue Redakteurin gewinnen können. Micha ist eine überzeugte Xbox-One-Spielerin und übernimmt vor allem die Organisation der Seite: Sie kontrolliert und plant Beiträge, schreibt selbst, arbeitet mit den Autoren und entwickelt „Mein MMO“ als Projekt weiter. Micha hat aber selbst kein festes Hauptspiel. Als sie ihre Liebe für Memes offenbarte, wurde sie sofort zu Cortyns neuer bester Freundin. Micha fand über ihre Begeisterung für Destiny zu uns.

Unser neuer Mann für Destiny und die PlayStation 4 ist Sven Galitzki. Der ist Familienvater und wie man in unserem Live Stream zur E3 sehen konnte: Er ist ein Ex-Footballspieler und dadurch ein ziemliches Tier. Wenn man nicht nur zuschaute, sondern beim Stream auch zuhörte, erkannte man: Sven ist ein Experte für Multiplayer-Spiele und hat neben tiefem Experten-KnowHow für Destiny noch ein breites Wissen über Titel wie Anthem, The Division und viele mehr. Sven hofft, wie wir alle, dass Destiny 2 mit „Forsaken“ noch die Kurve kriegt. Neben Destiny begleitet er für uns als freier Autor auch andere Shooter und die PlayStation 4 als Plattform.

e3 max mein mmo leya dawid sven

(von links: Sven, Leya, Dawid)

IrieNeu an Bord ist Irina Moritz als freie Autorin. Sie ist Spezialistin für das MMORPG Final Fantasy XIV und in der Community dort eine feste Größe. Irie covert zudem exotische Spiele aus Asien für uns, wie Lost ARK oder Justice Online.

Ein Trio von Studenten rundet die neue Mein MMO-Redaktion ab:

  • Tarek Zehrer ist ein begeisterter Gamer und covert für uns The Division und The Division 2. Zudem war er bei The Crew 2 für uns im Einsatz. Künftig wird er noch tiefer bei Mein MMO einsteigen und weitere Spiele für uns begleiten.
  • Philipp Junge ist ein absoluter FIFA-Experte, der EAs Fußballsimulation FIFA 19 auf Mein MMO ausführlich begleiten wird.
  • Lucas Kaczynski ist unser neuer Mann für MMORPGs. Er hat den Launch von Bless und The Elder Scrolls Online „Summerset“ begleitet. Lucas wird zudem auch für Black Desert zuständig sein. Er wird die MMORPG-Fahne auf unserer Seite hochhalten.

Rückkehrer und Beförderungen

Patrick Freese, unser Mann für Pokémon GO, hat mittlerweile genug Patrick-Bonbons gesammelt. Deshalb konnte er sich vom freien Autor jetzt zum festangestellten Mitarbeiter entwickeln. Patrick arbeitet daher auch an der Struktur von Mein-MMO.de mit. Er hat Patrick1etwa durchgesetzt, dass wir Beiträge nicht mehr zur vollen und halbe Stunde raushauen, sondern sobald sie fertig sind. Manchmal kommen dann 4 Artikel pro Stunde, manchmal auch keiner. Für die Aktualität von Mein MMO war das aber ein großer Fortschritt.

Und Tom, der den Wirbel zu Anfang des Jahres ausgelöst hat, kann nicht von uns lassen und hat seine triumphale Rückkehr angekündigt. Für Tom wird aber niemand seinen Platz räumen müssen. Als freier Mitarbeiter wird Tom für uns dann bei FIFA 19 und Destiny 2 unterwegs sein. Vorausgesetzt, die Autoren, die ihn ersetzt haben, lassen ihn überhaupt mal einen Artikel schreiben.

destiny-2_titan_gear_01

Wie lief das Jahr für Mein MMO?

2018 lief bislang sehr gut. Wir sind mittlerweile die drittgrößte Gaming-Seite in Deutschland. Im Vergleich zu 2017 sind wir fast um das Doppelte gewachsen.

Das eröffnet uns neue Möglichkeiten, von denen Ihr sicher bald einiges auf der Seite sehen werdet. So werden wir auf der Gamescom mit gleich 3 Leuten dabei sein.

Mehr zum Thema
Mein-MMO.de Relaunch – Der erste Schritt in die Zukunft

Auch der Ausbau unserer Seite zu einem Community-Portal wird weitergehen: Nachdem Ihr jetzt schon mit dem „+1“ jene Beiträge markieren könnt, die Euch am Herzen liegen, werden wir Euch noch mehr Möglichkeiten geben, Teil von Mein MMO zu werden. Wir bieten Euch schon jetzt die Möglichkeit, Euch auf Mein MMO anzumelden und User-Reviews zu verfassen.

Das kommt 2018 noch: Nun, wo mit World of Warcraft: Battle for Azeroth, Destiny 2: Forsaken, Red Dead Redemption 2, FIFA 19, Battlefield V und Fallout 76 noch einige Highlights auf Euch und auf unser Team warten, können wir sagen: Wir bei Mein MMO sind bereit!

Viel Spaß auf unserer Seite in den nächsten Monaten!


Wer sich für die Geschichte von Mein MMO interessiert: 

Mehr zum Thema
Mein-MMO.de: Die Geschichte bis hierhin
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (66) Kommentieren (121)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.