Fortnite schließt bald alte Grafikkarten aus – auch eure?

Mit eurer aktuellen Grafikkarte könnt ihr bald vielleicht kein Fortnite mehr spielen. Epic Games macht die Anforderungen jetzt deutlich und schließt diese alten Karten komplett vom Spiel aus.

Welche Grafikkarten fliegen raus? In einem Statement auf der Fortnite-Webseite klärt das Team jetzt auf, dass man den Grafikkarten-Support älterer Modelle nicht mehr gewährleisten wird. Das betrifft die PC-Version von Fortnite.

Im Fokus stehen dabei alte Modelle, die nicht mit DirectX 11 kompatibel sind.

Reicht meine Grafikkarte für Fortnite? Die Modelle, die nicht mehr unterstützt werden, lassen sich leicht herausfinden.

  • Bei Nvidia-Grafikkarten unterstützen alle Desktop-Modelle ab Version GeForce GT 430 eine DirectX-Version 11,1. Die können also spielen. Die Modelle mit niedrigerer Nummer nicht.
  • Bei AMD-Grafikkarten unterstützen alle Desktop-Modelle ab Version Radeon HD 5450 eine DirecX-Version von 11 und können weiter Fortnite spielen. Alle älteren Modelle nicht.
Alte Gurken unterstützen bald nicht mehr Fortnite

Wann beendet Fortnite die Unterstützung? Ab Saison 10 benötigt Fortnite auf dem PC eine Grafikkarte, die mit DirectX 11 kompatibel ist.

Gerade läuft noch Season 9 in Fortnite: Battle Royale. Die 10. Season soll gegen Anfang August, nach der Weltmeisterschaft 2019, starten.

Man geht davon aus, dass diese Änderungen mit dem ersten Patch zu Season 10 in Fortnite aktiviert werden. Einen genauen Start-Termin dafür gibt es bisher noch nicht.

Fortnite Season 9 Titel Rox

Warum gibt es diese Änderungen? Dass man den Support für die älteren Grafikkarten-Modelle einstellt, soll helfen, Entwicklung und Tests darauf zu konzentrieren, das Spielerlebnis von Fortnite weiter zu optimieren.

Als minimale Voraussetzung zum Spielen nannte Fortnite schon immer Grafikkarten mit DirectX-11-Unterstützung. Trotzdem erlaubte man bisher auch Spielern mit schlechteren Grafikkarten die Teilnahme am Spiel.

Mit Direct-X-10 werdet ihr ab den nächsten Wochen aber nicht weiter Fortnite zocken können. Für euch kommt dann der Kauf einer neuen Grafikkarte oder eines neuen Rechners in Frage.

Auch nicht mehr mit dabei in Fortnite ist eine Waffe, die vielen Profis auf die Nerven ging. Aber was war eigentlich so nervig daran?

Fortnite erfüllt Wunsch der Pros, schmeißt ihre Hass-Waffe raus
Quelle(n): Fortnite, Solidlystated
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tebo

Na wenn sie konsequent sind, müssen sie dann auch den Support für die PS4 einstellen. Deren Grafikeinheit hat kaum mehr Rechenleistung wie unser Toaster.

Ähre

Immer weg mit dem altschrott

Tronic48

Gibt es wirklich Spieler die mit solchen alten schinken noch Spielen, in der heutigen Zeit, hmmm

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x