FIFA 20 schaltet heute die Web App ab – Was heißt das für euer Ultimate Team?

In FIFA 20 wird heute Abend, am 25. September, die Web App abgeschaltet. Ihr könnt dann darauf also nicht mehr zugreifen.

Update, 25. September, 19:00 Uhr: Die Web App ist nun nicht mehr zu erreichen. Die Companion App auf dem Handy läuft allerdings weiterhin.

Das wurde angekündigt: EA hat auf Twitter das Ende der Web App für FIFA 20 verkündet. Heute Abend, um 19:00 Uhr deutscher Zeit, wird das Feature abgeschaltet.

Grund dafür ist der Nachfolger FIFA 21. Die Web App davon wird schon am 30. September erscheinen und die Entwickler legen nun ihren Fokus darauf. Die Companion App wird nicht explizit erwähnt und scheint davon nicht betroffen zu sein.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ende der Web App – Was bedeutet das für euch?

Was konnte die Web App? Diese App hatte mehrere Funktionen, die das Spielen vom Ultimate Team deutlich erleichtert haben. So konntet ihr aus der Web App:

  • Euer Team managen
  • Das Team der Woche anschauen
  • den Transfermarkt ausnutzen
  • SBC lösen

Ihr musstet also nicht immer wieder die Konsole anschmeißen, um Veränderungen vorzunehmen.

UT FIFA 20
Euer Ultimate Team in FIFA 20 müsst ihr künftig ohne Web App verändern

Was verändert sich jetzt? Das Ultimate Team in FIFA 20 bleibt natürlich noch bestehen. Ihr müsst euch also keine Sorgen um euer Team machen.

Ihr könnt nun lediglich nicht mehr von unterwegs darauf zugreifen oder eben mal schnell einen Spieler auf dem Transfermarkt kaufen. Das müsst ihr jetzt alles Zuhause direkt im Spiel erledigen.

Wenn ihr also noch etwas Wichtiges an eurem Team ändern wollt und gerade keinen Zugriff auf eure Konsole habt, solltet ihr das noch vor 19:00 Uhr machen.

So geht es in FIFA 21 weiter: Wer das Ultimate Team gerade sowieso nicht mehr so aktiv nutzt, weil er lieber auf FIFA 21 wartet, darf sich freuen. Schon am 30. September geht die Web App für FIFA 21 online und ihr könnt dort dann die gleichen Funktionen nutzen wie bei der Web App von FIFA 20.

Beachtet dabei aber, dass die Web App zu Beginn gerne mal nicht so recht laufen wird. In der Regel stürzt die App zum Start ab, denn der Andrang auf die Server ist einfach zu groß.

Ihr wollt noch mehr Infos zu FIFA 21? Hier zeigen wir euch alle Vereine und Ligen, die ihr in FIFA 21 zocken könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Julian

ich hab das ja nie gespielt, aber ne Menge Leute verbrennen ja 100e Euros da drin. Heißt das beim nächsten Teil sind diese Spieler da aus dem Ultimate wieder weg und man muss alles neu kaufen oderkann man die mitnehmen mit dem Account?

Chris

Alles neu kaufen.
Cashcow as its best 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x