Der erste Pre-Beta-Test für Fallout 76 startet nun, aber nicht für Euch

Es wird einen Stresstest für Fallout 76 geben – noch vor der Beta. Dieser wird schon bald starten, leider kann außerhalb von Nordamerika niemand daran teilnehmen. Und es gibt noch weitere Einschränkungen.

Wie bereits im Vorfeld von Bethesda angedeutet, wird es für Fallout 76 noch vor der offiziellen Beta einen Stresstest geben. Schon in ein paar Tagen wird eine kleine Auswahl an Testpersonen Zugriff zu den Servern erhalten.

Leider findet dieser Test nur für Xbox-Spieler statt und das auch nur für einen begrenzten Kreis, der ausgelost wird. Außerdem steht der Test nicht für europäische Spieler offen.

Fallout 76 kluger Mensch zeigt auf etwas

Auswahl für Teilnehmer ist eng begrenzt

Das sind die Bedingungen für den Vorab-Test: Um noch vor der Beta Fallout 76 testen zu können, müsst Ihr

  • Mitglied im Xbox Insider-Programm sein,
  • in Nordamerika leben,
  • das Spiel vorbestellt haben
  • und im Besitz einer Gold-Mitgliedschaft sein.

Selbst, wenn man diese Anforderungen erfüllt, erhält man keinen garantierten Zugang. Denn der Zugang wird unter allen Spielern, die diese Bedingungen erfüllen, ausgelost.

Was ist das Xbox Insider-Programm? Jeder Xbox-Spieler kann sich für das Programm anmelden. Dadurch erhaltet Ihr die Möglichkeit, Systemupdates, Funktionen und Spiele zu testen, die sich noch in der Entwicklung befinden.

Wann wird der Stresstest laufen? Am Samstag, dem 13. Oktober startet der erste Test. Es gibt noch keine genaue Uhrzeit. Wie lange die Server online sein werden, ist ebenfalls nicht bekannt.

fallout 76 wp

Stresstest läuft anders als die Beta

Das sind die Unterschiede zur Beta von Fallout 76: Der Stresstest von Fallout 76 unterscheidet sich in einigen Punkten von der Beta. Zwar handelt es sich auch um das vollständige Spiel,

  • es ist aber eine frühere Version,
  • der Fortschritt der Spieler wird nicht ins fertige Spiel übernommen
  • und Tester unterliegen einem Geheimhaltungsvertrag.

Es werden also keine weiteren Gameplay-Videos zu erwarten sein. Vor kurzem gab es aber ein Presse-Event, von dem es massig Gameplay zu sehen gibt.

Könnte es weitere Tests vor der Beta geben? Dazu gibt es noch keine Infos. Da die Beta für Xbox-Spieler schon am 23. Oktober startet, ist es aber eher unwahrscheinlich.

PC- und PS4-Spieler müssen sich voraussichtlich bis zum 30. Oktober, gedulden. Dann startet die Beta für sie. Hier findet Ihr alle wichtigen Infos zur Fallout 76-Beta.

Erstes Gameplay zeigt PvP und Kopfgeld-Jagd in Fallout 76
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Baku

Mir ist gerade mal aufgefallen, dass Skyrim ja auch (größtenteils) keine Quests mit Entscheidungen oder Dialoge mit vielen Antwortoptionen geboten hat und da hat es auch niemanden gejuckt. Ob mir nun irgendein NPC oder ein Terminal eine Quest liefert macht für mich glaube ich nicht so den Unterschied.

Natürlich wärs noch deutlich besser mit den Quests interessanten Dialogen und einflussreichen Entscheidungen eines F3 / FNV, aber ich glaube schon dass in der Richtung noch was kommen wird.

Ich werde es auf jeden Fall nicht abbestellen und freue mich schon sehr auf den 14.11. !

John Wayne

Viel Spaß. Ich hoffe bloß das du es nicht bereust.

DrPIMP

Das Gameplay Material was kürzlich erschien reichte vollkommen. Ich will es definitiv nicht haben, dieser Storylose langweilige Müll ohne NPCs reizt mich als Fallout Liebhaber null.

Sunface

Interessant ist das auch ich als pvp Spieler das Spiel nicht will weil es mir ein zu langweiliges pvp modell enthält. Mit diesem Mischmasch stellen sie beide Parteien nicht zufrieden. Ich denke auch das er Schuss nach hinten losgeht.

Tarek Zehrer

Ich glaube, es wird oft unterschätzt, dass es nach wie vor genügend Fallout-Fans gibt, die diese ganze Kritik nicht wirklich stört.

Da sind einige, die schon seit Jahren Fallout mit Freunden zusammen zocken wollten.

Die Communities von Fallout und The Elder Scrolls sind sehr engagiert und verbringen Jahre mit diesen Spielen.

Vielleicht wird Fallout 76 kein Riesen-Hit, aber floppen wird das nicht, denke ich.

Die Zielgruppe sind ja offensichtlich auch keine reinen PvP-Spieler oder Fans klassischer MMORPGs.

Chiefryddmz

ganz genau so is es tarek!!!
die hater wollen sowas aber nicht checken… denn: haters gonna hate.. xDD

Caldrus82

Man darf trotzdem die Augen nicht davor verschließen, dass auch Fans durchaus qualitätsbewusst sind. Und so leid es mir tut, alles von mir bisher Gesehene war alles andere als spannend. Egal ob man die Grafik, das Gameplay oder manche sehr fragwürdige Designentscheidungen heranzieht (PvP). Das hat auch nichts mit haten zu tun, sondern mit Fakten anhand gezeigten Ingameszenen.
Es wird seine Fanbase finden, da Fallout, aber ich denke wir werden in ein paar Wochen/wenigen Monaten nicht mehr viel über dieses Spiel lesen/hören.

Sunface

Ja da hast du schon recht. Einer meiner Freunde sagte mir auch das er sich eigentlich Fallout 4 als Coop wünscht. Das scheint ja sowas zu werden.

John Wayne

Ich bin persönlich auch ein Fan von Fallout und TES aber ich werde deren Gier nicht weiter unterstützen. Alleine die Tatsache das sie auf diesen PvP-Survi-Schwachsinn aufgesprungen sind zeigt wohin die Reise geht. Dazu kommt noch das sie weiterhin mit dieser völlig veralteten Engine versuchen Geld zu machen stößt gewaltig bei mir auf.

Sollten TES 6, Starfield usw. ebenfalls mit dieser Engine läufen werd ich mir diese Spiele definitv nicht holen.

vanillapaul

Wäre jetzt interessant zu wissen ob man mit einem migrierten Account auch dran teilnehmen könnte. ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x