Patch 9.5 von Fallout 76 bringt nur ein Feature, aber das ist groß

Fallout 76 hat mit Patch 9.5 ein neues Update bekommen. Das einzige neue Feature in dem Patch ist der neue unterirdische Dungeon, das geheime Arktos Pharma Lab.

Was ist das für ein Patch? Am Abend des 21. Mai 2019 wurde der neue Patch 9.5 für Fallout 76 aufgespielt. Dieser bringt ein neues Feature sowie einige Fehlerbehebungen und eine kleine Verbesserung für die neuen Spieler-Shops.

Wie groß ist der Patch? Für die verschiedenen Plattformen hat Patch 9.5 eine unterschiedliche Größe. Allerdings ist er auf dem PC dieses Mal größer als auf den Konsolen:

  • Die Größe für den PC beträgt knapp 9GB
  • Die Größe für PS4 und Xbox One beträgt etwa 5,5GB
Fallout 76 Arktos Pharma Gebäude
Das Gebäude von Arktos Pharma

Fallout 76 – Patch Notes auf Deutsch zu Patch 9.5 vom 21. Mai

Neuer Dungeon – Arktos Pharma Lab: Das einzige neue Feature in Patch 9.5 ist das Arktos Pharma Lab. Arktos Pharma befindet sich im Wald, etwas südöstlich von Vault 76 und ist von diesem aus auch am leichtesten zu erreichen.

Im Labor wurden Experimente an Tieren durchgeführt, um diese auf einen Wirkstoff zu prüfen, der sie entspannt und gelassen machen soll. Offenbar funktionierte das aber nicht ganz.

Mehr zum Thema
Was zur Hölle ist nur im neuen Paradies in Fallout 76 passiert, das gar keins ist?

So erreicht Ihr das Labor: Der obere Teil des Labors ist recht ungefährlich. Hier warten nur ein paar niedrigstufige Verbrannte und Maulwurfstratten. Der eigentliche Dungeon wird durch die Aufzüge in der Eingangshalle betreten.

Fallout 76 Arktos Pharma Aufzüge mit karte

Was ist die Aufgabe? Unten angekommen, startet Ihr das Event „Projekt Paradies“ oder die gleichnamige Quest, wenn Ihr diese noch nicht abgeschlossen habt. Für die Quest müsst Ihr ein Experiment im Labor durchführen. Die Experimente haben mehrere Stufen.

Euer Auftrag ist es, Wildtiere zu füttern und zu beschützen. Dazu müsst Ihr Futtertröge in den drei verschiedenen Biomen befüllen und anschließend die gezähmten Tiere vor wild gewordenen Tieren beschützen, die sie angreifen. Am Ende wartet ein Bosskampf.

Für wen eignet sich der Dungeon? Das Arktos Pharma Lab ist für Spieler der Stufe 50 und darüber ausgelegt. Der Dungeon ist nicht instanziert, was schon beim vorigen Dungeon „Die Höhlen“ ein Kritikpunkt war. Das bedeutet aber auch, dass jeder Spieler im Dungeon zu Eurer Gruppe gehört, was die Aufgaben leichter macht.

Fallout-76-Projekt-Paradies-Todeskralle

Das gibt es neues im Shop: Passend zum Arktos Pharma Lab gibt es im Shop einen neuen Skin für die Powerrüstung und limitierte kosmetische Gegenstände, die zur Thematik des Labors passen.

Fallout 76 Arktos Pharma Atom Shop Items Pestdoktor Maske und Skin

Verbessertes Feature – Verkaufsautomaten: Es wurde auch das neue und lang erwartete Feature der Spieler-Verkaufsautomaten ein wenig verbessert. Ihr könnt nun die „Untersuchen“-Funktion verwenden, um Euch Details zu den verkauften Gegenständen anzeigen zu lassen.

Dadurch sollt Ihr besser entscheiden können, welche Ware Ihr wirklich kaufen wollt. Dies dürfte das ohnehin schon sehr beliebte Shop-Feature noch beliebter machen.

Fallout 76 Spieler Shops

Zusätzlich zu der Verbesserung und dem Dungeon gibt es einige Fehlerbehebungen. Die vollständigen Patch Notes auf Deutsch findet Ihr auf der offiziellen Website von Bethesda.

Auch ein neues Geheimnis wartet auf Euch:

Mehr zum Thema
Neu entdecktes Geheimnis in Fallout 76 spielt wohl auf Fallout 3 an
Autor(in)
Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.