Warum die nervigsten Gegner in Fallout 76 endlich weniger nervig werden

Bethesda hat in einem neuen „Aus dem Vault“ über kommende Änderungen für Fallout 76 gesprochen. Dieses Mal trifft ein Nerf die wohl unbeliebtesten Gegner des Spiels: Brandbestien.

In der Meldung heißt es, dass sowohl Brandbestien als auch Brandbestienköniginnen eine Änderung erhalten. Es werden die Angriffe und das Verhalten sowie die Beute angepasst. Der Patch 6 soll „noch diesen Monat“ erscheinen.

Brandbestien werden endlich generft

Das passiert mit den Angriffen: Am Verhalten der Brandbestien wird der Schallangriff generft. Bei dem Angriff senden die Bestien mehrere Schallwellen aus, die Spielern Schaden zufügen und den Bildschirm wackeln lassen.

Bisher konnten die Brandbestien den Angriff häufig in schneller Abfolge einsetzen. Im kommenden Patch 6 soll das nicht mehr gehen. Sie erhalten eine Abklingzeit von mindestens zehn Sekunden auf den Angriff. Dadurch soll der Kampf gegen die Bestien leichter werden.

Eine Brandbestie. Bildquelle: Fallout Wiki.

Das ändert sich an der Beute: Die zweite Änderung betrifft vor allem die Königin. Ihr sollt nun weniger häufig doppelte Baupläne erhalten. Außerdem soll der Loot „legendärer“ werden, was auf bessere Waffen und Rüstungen von der Königin hoffen lässt.

So findet Ihr die begehrten legendären Waffen in Fallout 76

Vielen Berichten von Spielern zufolge, lässt die Königin bisher häufig die gleichen Rezepte fallen, wenn man sie öfter besiegt. Dadurch fällt es den Spielern schwer, neue Gegenstände zu erhalten. Auch der legendäre Loot war bisher häufig nicht so wirklich überzeugend.

Brandbestienköniginnen erscheinen, wenn Ihr den Riss-Standort Prime mit einer Atomrakete beschießt. Daraufhin erscheint ein Event für den ganzen Server, um die Königin zu besiegen und das Gebiet zu bereinigen.

Fallout 76: So findet Ihr die Nuke Codes und zündet Atombomben

Darum waren die Bestien bisher so nervig: Die Kritik an den Brandbestien ist bisher, dass die Kämpfe schlicht zu lange dauern. Die ständigen Schallangriffe machen es fast unmöglich, auf sie zu zielen und sie zuverlässig zu treffen.

Dazu kommt, dass die Bestien meist nur als „Kugelschwamm“ bezeichnet werden. Es verschlingt Unmengen an Munition, sie zu töten für relativ wenig und schlechten Loot. Dementsprechend häufig gab es Beschwerden über die Brandbestien auf reddit und im Forum.

Bethesda setzt weiterhin auf Euer Feedback, auch zu den kommenden Änderungen an den Brandbestien. Die Nerfs sind nicht final und es kann noch weiter daran geschraubt werden, wenn genügend Rückmeldung kommt.

Was haltet Ihr von den Änderungen?

Im Moment gibt es eine Möglichkeit, das Bausystem von Fallout 76 auszutricksen. Einige Spieler hoffen, dass das nicht behoben oder sogar als Feature implemetiert wird:

Spieler tricksen Mechanik in Fallout 76 aus, bauen plötzlich riesige Pyramiden
Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sponge ????

Oh ja, die muss man echt schwächer machen da man sie nicht onehitten kann! Mal ernsthaft ich prügel die Viecher mit ner Powerfaust (138Dmg) und bin da nach knapp 5 Minuten durch. Paar Chems und Stimpacks und gut is.
Ist mir schon klar dass da keine Herausforderung mehr ist wenn ich mit meiner Quadrupelshotexploknarre rumlaufe.

Axl Dope

Wurde aber auch Zeit.
Dass ’ne Brandbestie ’ne Minute lang ununterbrochen aus der Luft feuert, sodass der Bildschirm konstant blau und am Wackeln ist, wodurch man absolut nichts mehr gesehen hat, war unsagbar nervig.

Kith Kitara

Seit einer Woche keinen Bock mehr einzuloggen, ich weis einfach nicht mehr was ich noch machen soll, alles durch

Solid7Snake

Macht das Spiel leider auch nicht mehr wirklich besser. Bin echt enttäuscht von Bethesda. ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x