ESO: Himmelsscherben in den Totenländern (Deadlands) Guide

Am 1. November 2021 erscheint das neue Update 32 Deadlands des MMORPGs The Elder Scrolls Online. Die Totenländer und Ferngrab sind neue Gebiete, die mit dem Update ins Spiel kommen. Das bedeutet, es gibt wieder neue Himmelsscherben. MeinMMO verrät euch, wo ihr sie findet.

Was sind Himmelsscherben? Himmelsscherben sind grell leuchtende Kristalle, die auf der gesamten Karte Tamriels verteilt sind. Man erkennt sie schon aus einiger Entfernung an dem weiß-bläulich leuchtenden Strahl, der bis in den Himmel hinauf ragt.

Himmelsscherben können von den Spielern eingesammelt werden. Drei gesammelte Himmelsscherben geben dem Spieler je einen Fertigkeitspunkt. Daher lohnt es sich immer nach den leuchtenden Steinchen Ausschau zu halten. Man findet sie sowohl in Gewölben, als auch im Freien.

So bekommt ihr alle Himmelsscherben in den Totenländern (Deadlands)

Mit ESO Deadlands kommen zwei neue Gebiete ins Spiel. In dem Gebiet “Die Totenländer” findet ihr 5 von den 6 neuen Himmelsscherben. Davon befinden sich 3 Himmelsscherben im Freien. Für die anderen 2 Himmelsscherben müsst ihr ein Gewölbe betreten.

ESO - Die Totenländer Himmelsscherben-Karte
Karte der Totenländer mit 5 Himmelsscherben, die ihr in der Landschaft finden könnt.

Himmelsscherben in Gewölben:

Die folgenden Himmelsscherben findet ihr in Gewölben im Gebiet der Totenländer.

Himmelsscherbe 1 – Im “Brandmal-Reformatorium”

Diese Himmelsscherbe befindet sich im Gewölbe mit dem Namen “Brandmal-Reformatorium”. Das Gewölbe befindet sich im Westen der Totenländer. Dort gelangt ihr hin, wenn ihr zum Wegschrein der Blutgrube reist und dem Weg in Richtung Norden folgt.

Haltet euch im Gewölbe auf der linken Seite. Im Norden des Gewölbes angekommen, führt ein Weg nach oben. Diesem müsst ihr nur noch folgen, bis ihr die aufwendig in Szene gesetzte Himmelsscherbe findet.

Himmelsscherbe 2 – Im Gewölbe “Torheit der falschen Märtyrer”

Im Osten der Totenländer befindet sich das Gewölbe “Torheit der falschen Märtyrer”. Reist zuerst zu dem gleichnamigen Wegschrein und folgt dem Weg in Richtung Norden. An der Gabelung müsst ihr euch rechts halten, damit ihr das Gewölbe erreicht.

Betretet ihr das Gewölbe, ist es eigentlich egal, ob ihr den Weg links oder rechts wählt. Auf der rechten Seite seht ihr die Himmelsscherbe aber schon auf einem höheren Felsen. Von dort ist er nicht zu erreichen. Wichtig ist der kleine Gang am oberen Rand der Karte. Folgt ihr diesem, gelangt ihr auf den Felsvorsprung mit der Himmelsscherbe.

Himmelsscherben im Freien:

Diese Himmelsscherben findet ihr in der offenen Welt der Totenländer:

Himmelsscherbe 3 – Südlich des Wegschreins des Gipfels des Annihilarchen

Reist zuerst zum Wegschrein des Gipfels des Annihilarchen. Südlich davon findet ihr die Himmelsscherbe auf einem Felsen.

ESO - Himmelsscherbe 3 Totenländer

Himmelsscherbe 4 – An der Treppe von Jynds Schmiede

Diese Himmelsscherbe findet ihr im Nord-Osten der Totenländer. Reist zum Wegschrein der Kalkschollen und begebt euch in Richtung Norden zu Jynds Schmiede. Folgt dem Weg durch die Schmiede. Die Himmelsscherbe befindet sich rechts von der großen Treppe.

ESO - Himmelsscherbe 4 Totenländer
Haltet euch immer rechts bis ihr zu einer großen Treppe gelangt. Dort solltet ihr schon den Schein der Scherbe sehen.

Alternativ könnt ihr auch östlich der Schmiede und der Himmelsscherbe mit Anlauf auf eurem Reittier auf den kleinen Felsvorsprung springen.

Himmelsscherbe 5 – Auf einer entzweiten, natürlichen Brücke, nördlich der tobenden Küste

Eine weitere Himmelsscherbe findet ihr nördlich des Wegschreins der tobenden Küste im Süd-Westen der Totenländer. Diesen Wegschrein erreicht ihr über das “Portal in die Senge”. Das Portal befindet sich auf dem Platz der Portale süd-östlich im Ferngrab-Stadtviertel.

So findet ihr alle Himmelsscherben in Ferngrab (Deadlands)

Ihr könnt eine weitere Himmelsscherbe in den Bruchgassen von Ferngrab finden.

Himmelsscherbe 6 – In den Bruchgassen von Ferngrab

In den Bruchgassen von Ferngrab findet ihr die letzte Himmelsscherbe. Diese Himmelsscherbe könnt ihr auf vielen Wegen erreichen. Letztlich müsst ihr nur in Richtung Wegschrein laufen. Diesen erreicht ihr über eine Treppe in seiner Nähe. Oder ihr reist direkt zum Wegschrein der Bruchgassen.

Von dort aus wählt ihr den Weg über die linke zweier Hängebrücken. Der Weg führt Richtung Süd-Osten. Dann lauft noch ein bisschen Slalom durch ein Plateau voller Säulen. Ihr werdet wissen, was gemeint ist, wenn ihr es seht. Am Ende dieses Plateaus befindet sich der Felsen mit Himmelsscherbe.

Insgesamt könnt ihr wie beschrieben 6 Himmelsscherben sammeln. Dadurch bekommt ihr insgesamt 2 Fertigkeitspunkte. Solltet ihr noch weitere Fertigkeitspunkte benötigen, dann könnt ihr noch die Himmelsscherben in den restlichen Gebieten sammeln.

Startet doch mit dem Gebiet Dunkelforst. In unserem Artikel ESO: Himmelsscherben in Dunkelforst (Blackwood) Guide findet ihr eine Beschreibung wie ihr an die Himmelsscherben kommt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x