ESO: Himmelsscherben in Dunkelforst (Blackwood) Guide

Das MMORPG The Elder Scrolls Online erhält im Juni 2021 das neue Kapitel Blackwood. In dem neuen Gebiet Dunkelforst gibt es wieder viel zu entdecken. Darunter sind auch einige Himmelsscherben. MeinMMO verrät euch, wo ihr sie findet.

Was sind Himmelsscherben? Himmelsscherben sind grell leuchtende Kristalle, die auf der gesamten Karte Tamriels verteilt sind. Man erkennt sie schon aus einiger Entfernung an dem weiß-bläulich leuchtenden Strahl, der bis in den Himmel hinauf ragt.

Himmelsscherben können von den Spielern eingesammelt werden. Drei gesammelte Himmelsscherben geben dem Spieler je einen Fertigkeitspunkt. Daher lohnt es sich immer nach den leuchtenden Steinchen Ausschau zu halten. Man findet sie sowohl in Gewölben, als auch im Freien.

So bekommt ihr alle Himmelsscherben in Dunkelforst (Blackwood)

Wie in den bereits bekannten Gebieten Tamriels, gibt es auch in Dunkelforst wieder einige Himmelsscherben zu entdecken. Insgesamt gibt es 18 Himmelsscherben, 10 Stück im Freien und 8 in Gewölben. Das entspricht 6 Fertigkeitspunkten.

ESO Karte Dunkelforst fertig
Karte von Dunkelforst mit 10 Himmelsscherben, die ihr in der Landschaft finden könnt.

Himmelsscherben im Freien:

Himmelsscherbe 1 –  Südlich des Wegschreins von Grenzburg

Reist zum Wegschrein von Grenzburg und begebt euch Richtung Süden. Ihr findet die Himmelsscherbe bei einem ayleidischen Gebilde.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 1

Himmelsscherbe 2 – Zwischen der Feste Rotmähne und dem Wegschrein des Untergangsgewölbes Vulpinaz

Reist ihr zum Wegschrein des Untergangsgewölbes Vulpinaz, müsst ihr in süd-westliche Richtung gehen, um die Himmelsscherbe zu finden. Sie liegt nah am Gewässer.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 2

Himmelsscherbe 3 – Östlich der Welke

Diese Himmelsscherbe erreicht ihr über den Wegschrein von Blutstrom. Von dort aus müsst ihr noch eine gute Strecke Richtung Westen zurücklegen bis ihr die Ayleidenruine mit dem Namen “Welke” erreicht. Östlich der Ruine befindet sich die Himmelsscherbe.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 3

Himmelsscherbe 4 – Östlich des Weltenbosses: Der Teich der alten Todwarze/ Nord-östlich von Hutan-Tzel

Reist zum Wegschrein von Hutan-Tzel und begebt euch in Richtung Nord-Osten. Passiert dabei den Teich der alten Todwarze (Weltenboss) und überquert dort das Gewässer. Die Himmelsscherbe befindet sich direkt neben einem großen Baum.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 4

Himmelsscherbe 5 – Nördlich von Gideon

Reist zum Wegschrein von Gideon und folgt dem Pfad in Richtung Norden. Die Himmelsscherbe befindet sich neben einer Kapellen-Ruine.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 5

Himmelsscherbe 6 – Westlich des Ayleidenbrunnen neben Gideon auf einer winzigen Insel

Reist zum Wegschrein von Gideon und bewegt euch in süd-westliche Richtung. Hinter einem Ayleidenbrunnen befindet sich ein Teich. In der Mitte des Teiches befindet sich eine kleine Insel, auf der ihr die Himmelsscherbe finden könnt.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 6
sonderheft-eso-blackwood-vorab-cover-und-poster_6137367

Das ultimative Kompendium zu ESO Blackwood

148 Seiten Guides für Neu- und Wiedereinsteiger, inklusive Gratis-Extra: ESO-Hauptspiel, Morrowind und 25% Rabatt auf Blackwood bei Gamesplanet.

Himmelsscherbe 7 – Nördlich der Gezeitenhöhle/ Westlich des Wegschreins der Feste Blaublut

Im nahen Westen des Wegschreins der Feste Blaublut ist ein Ayleidenbrunnen. Ein kleines Stück weiter westlich und nördlich der Gezeitenhöhle befindet sich diese Himmelsscherbe.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 7

Himmelsscherbe 8 – Östlich von Xi-Tsei (Gewölbe)

Reist zum Wegschrein von Steinod und bewegt euch in nord-westliche Richtung. Neben dem Gewölbe Xi-Tsei findet ihr die Himmelsscherbe.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 8

Himmelsscherbe 9 – Westlich von Vulnak (Gewölbe)

Begebt euch vom Wegschrein von Vunalk in Richtung des gleichnamigen Gewölbes. Bevor ihr die Steinbrücke passiert, orientiert euch rechts. Ihr müsst an der Kante auf einen Felsvorsprung hüpfen, um die Himmelsscherbe einzusammeln.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 9

Himmelsscherbe 10 – Westlich von Felshain (Prüfung)

Diese Himmelsscherbe liegt nahe dem Eingang von Felshain (Prüfung). Reist zuerst zum Wegschrein von Steinod und geht von dort aus Richtung Süd-Osten.

ESO Dunkelforst - Himmelsscherbe 10

Himmelsscherben in Gewölben:

Himmelsscherbe 11 – In den Tiefenstrom-Kavernen

Die Tiefenstrom-Kavernen befinden sich nördlich von Leyawiin.

Himmelsscherbe 12 – In dem Gewölbe Arpenia

Das Gewölbe Arpenia befindet sich westlich der Feste Rotmähne.

Himmelsscherbe 13 – In der Blutstromhöhle

Die Blutstromhöhle befindet sich östlich der Ayleidenruine Welke.

Himmelsscherbe 14 – Im Untergangsgewölbe Porcixid

Das Untergangsgewölbe Porcixid befindet sich östlich der Stadt Gideon. Folgt dem markierten Weg auf den Bildern:

Himmelsscherbe 15 – In dem Gewölbe Vunalk

Das Gewölbe Vunalk befindet sich nord-östlich von Xeemhoks Lagune, einem Weltenboss. Ihr erreicht das Gewölbe über den Wegschrein von Vunalk. Nach Betreten des Gewölbes folgt einem beliebigen Pfad bis zur Himmelsscherbe. Das letzte Stück ist über eine Art Höhleneingang passierbar. Aber Vorsicht! Direkt nebenan gibt es einen ähnlich aussehenden Eingang, welcher hingegen nicht passierbar ist.

Himmelsscherbe 16 – In dem Gewölbe Xi-Tsei westlich des Wegschreins von Steinod

Die Himmelsscherbe in dem Gewölbe Xi-Tsei ist komplizierter zu finden als es zuerst scheint. Denn ihr müsst einen bestimmten Weg wählen, um an die Himmelsscherbe zu kommen. Nach dem Betreten des Gewölbes müsst ihr euch links halten. Auf eurer rechten Seite könnt ihr nach kurzer Zeit eine Brücke sehen. Überquert diese und biegt danach rechts ab. Am Ende des Weges befindet sich ein Durchgang. Diesen müsst ihr betreten.

Es eröffnet sich eine neue Ebene des Gewölbes. An der nächsten Gelegenheit müsst ihr den Weg auf eurer rechten Seite nehmen. Auch an der nächsten Verzweigung wählt ihr den Weg auf der rechten Seite. Ihr könnt nun eine weitere Tür passieren. Haltet euch danach links und ihr könnt die Himmelsscherbe schnell sehen.

Himmelsscherbe 17 – Offenes Verlies Zenithars Abtei

Das offene Verlies Zenithars Abtei findet ihr im Norden Dunkelforsts. Es liegt westlich des Wegschreins der Feste Rotmähne.

Himmelsscherbe 18 – Offenes Verlies “Die stillen Hallen”

Zwischen der Mitte und dem Süden Dunkelforsts befinden sich die stillen Hallen. Sie liegen südlich der Stadt Gideon.

In den offenen Verliesen findet ihr nicht nur jeweils eine Himmelsscherbe, sondern bekommt auch immer einen ganzen Fertigkeitspunkt für das sogenannte Gruppenwagnis. Dies ist einer der Bosse, die in dem jeweiligen Verlies zu finden sind. Aber macht euch darauf gefasst, dass es kein Zuckerschlecken wird.

Mit der richtigen Gruppe ist das allerdings kein großes Problem mehr. Solltet ihr schon eine abgestimmte Gruppe gefunden haben, dann könnt ihr in ESO: Alle Gruppen-Inhalte auf einen Blick – Das könnt ihr im Team machen neue Herausforderungen entdecken und gemeinsam bestreiten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x