Spieler vom PTS zeigen sich enttäuscht von der neuen Zone aus Elder Scrolls Online: Gold Road

Spieler vom PTS zeigen sich enttäuscht von der neuen Zone aus Elder Scrolls Online: Gold Road

Heute, am 3. Juni 2024, erscheint mit Gold Road das neue Kapitel von The Elder Scrolls Online. Euch erwartet ein Trip in die Westauen, die ihr in Teilen bereits aus Elder Scrolls IV: Oblivion kennen könntet. Einige Besucher vom öffentlichen Testserver zeigen sich jedoch enttäuscht vom neuen Gebiet.

Was kritisieren Spieler an den Westauen? Auf den ersten Blick scheint mit dem Gebiet von The Elder Scrolls Online: Gold Road alles in Ordnung zu sein.

  • Die Entwickler versprechen die für ein ESO-Kapitel üblichen 30 Stunden Story-Content.
  • Mit dem über Nacht aufgetauchten Dämmerholz-Wald, der verdorbenen Wildbrand-Schneise, dem hügeligen colovianischen Hochland und der in herbstlich-warmen Farben getauchten Goldstraße erwarten euch abwechslungsreiche Biome.
  • Wer Elder Scrolls IV: Oblivion gezockt hat, wird zu einigen bekannten Orten zurückkehren, etwa in die Stadt Skingrad oder zu ein paar Ayleïdenruinen. Da 800 Jahre zwischen Oblivion und Gold Road liegen, gibt’s auch in diesen bekannten Arealen viel Neues zu sehen.
  • Mit den Weltbossen, öffentlichen Dungeons, Verliesen und einem frischen Welt-Event könnt ihr euch auf die üblichen Herausforderungen stürzen.
  • Es gibt erneut einiges zu entdecken, 13 Wegschreine zum Beispiel, drei Handwerksstationen und 18 Himmelsscherben.

Im Forum von Elder Scrolls Online kritisieren mehrere Spieler nach ihrem Besuch des Testservers jedoch die Größe der Westauen. Thread-Ersteller Cruggs wundert sich etwa, dass es für dieses kleine Gebiet 13 Wegschreine gibt. Einige sollen sich ungewöhnlich nah beieinander liegen.

Teils werden in der Diskussion Vergleiche mit dem Gebiet des Kapitels High Isle gezogen, das ebenfalls auf einige Spieler recht klein wirkte, beim Detailgrad ihrer Meinung nach nicht mit anderen Erweiterungen wie Elsweyr und Summerset mithalten konnte und ebenfalls eine merkwürdige Verteilung der Wegschreine besessen haben soll.

Der ESO-Fan MörKi war ebenfalls auf dem PTS und zieht ein ernüchterndes Fazit:

Ich kann deinen Eindruck bestätigen. Es wirkt sehr klein! Auch ich war über die 13 Wegschreine verwundert und dachte auch, es ist auf zwei Gebiete/Ebenen verteilt. Leider nicht. Alle 13 befinden sich in den Westauen.

Der ganze Ersteindruck hat mich etwas „enthyped“. Es hat zwar contentmäßig den gleichen Umfang, wie andere Kapitel, aber flächenmäßig wirkt/ist es viel kleiner.

Geheimes Gebiet für Schriftgelehrte

Was ist dran an der Kritik? Entkräften lässt sich der subjektive Eindruck der PTS-Besucher ohne virtuelles Maßband nur schwer. Umso mehr, weil man natürlich auch unpassierbare Bereiche wie Berge und Gewässer beim Größenvergleich von Zonen einfließen lassen müsste.

Dazu kommt, dass euch viele Kapitel in mehrere Zonen führen. Auch Gold Road hat einen Bereich zu bieten, der auf der Karte der Westauen nicht angezeigt wird: die Schola. Das ist der Ort, an dem ihr die Auftragsreihe vom neuen Schriftlehre-Feature bewältigen müsst. Um die Quest zu starten, sprecht mit Irnard vor der Magiergilde in Skingrad.

Mit der Schriftlehre könnt ihr erstmals in ESO Fertigkeiten individuell auf eure Bedürfnisse anpassen. So dürft ihr beispielsweise wählen, ob ein Flächeneffekt heilen oder Schaden verursachen, Gegner kontrollieren, Schaden-über-Zeit- oder Heilung-über-Zeit-Effekte auslösen soll. Mehr als viertausend Kombinationen kommen mit Gold Road ins Spiel.

Was die Qualität der Inhalte angeht, die in den Westauen warten, sollten alle die Launch-Version abwarten, die aller Voraussicht nach ab 14:00 Uhr live sein sollte, sobald die derzeit laufenden Wartungsarbeiten beendet wurden. Alles zur Erweiterung Gold Road und den neuen Inhalten, die das MMORPG 2024 erhält, erfahrt ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zavarius

Wirkt schon sehr klein. Die Wegschreine ergeben für mich nicht wirklich viel Sinn (bin sie eben schon weitesgehend abgeritten…1. Aufgabe bei jedem DLC).

Schriftlehre ist hier der Kaufgrund :p

Marc

Also meine Freundin sagt immer:” Keine Sorge, es kommt nicht auf die Größe an, sondern auf die Technik” x)

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Marc
N0ma

Das einzige was dir jetzt noch fehlt ist die Technik ;P

N0ma

und Möglichkeiten, nicht jeden Skill kann man auch umsetzen … 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx