Wir lieben es, sie zu hassen: Die 5 fiesesten Bösewichte aus einem MMORPG

Was wären MMORPGs ohne Bösewichte, die den Helden das Leben schwer machen? Wir stellen euch fünf Fieslinge aus Online-Rollenspielen vor, die einem besonders im Gedächtnis bleiben.

In unserer „Erzschurken“-Liste wollen wir Euch heute 5 besonders fiese Bösewichte vorstellen, die es in populären MMORPGs zu Ruhm und Schrecken gebracht habe.

Die Auflistung spiegelt die persönlichen Vorlieben oder Abneigungen des Autors wieder und erhebt keinen Anspruch darauf, allgemeingültig zu sein.

5. The Secret World Legends – Uta Bloody Valentine

Wer ist Uta Bloody Valentine? Die Meuchelmörderin operiert aktuell in Tokio. Sie trägt eine übergroße Hasenmaske und scheint den Spielern in The Secret World Legends immer einen Schritt voraus zu sein.

Lange Zeit verbringen die Spieler damit, herauszufinden, wer hinter der Maske steckt, da der Mörder nie ein Wort sagt und die Maske nie abnimmt. Am Ende stellt sich heraus, dass Uta Bloody Valentine nicht eine Person ist, sondern im Grunde drei.

The Secret World Uta Bloody Valentine.

Uta Bloody Valentine aus The Secret World.

Welche Persönlichkeit hat Uta Bloody Valentine? Die drei Mörder sind offenbar empathielos, kaltblütig und sadistisch. Da sie kein Wort sprechen verströmen sie eine Atmosphäre der Furcht, die an die Killer aus Slasher-Filmen wie Freitag der 13. erinnern.

Warum ist sie böse? Schon im Mutterleib verschlang Uta Bloody Valentine ihre beiden Geschwister. Bei der Geburt tötete sie ihre Mutter und ihr Vater gab das Kind aus Angst vor ihm fort. Die beiden verschlungenen Geschwister manifestierten sich dann in drei Persönlichkeiten.

Die Mutter der Monster, Lilith, wurde schließlich auf Uta Bloody Valentine aufmerksam und verhalf diesen drei Persönlichkeiten zu einem eigenen Körper. Alle drei Utas wurden zu sadistischen Mördern.

Was war ihre schlimmste Tat? Die Meuchelmörderin tötet auf brutale Weise und zwar jeden. Sie wurde ausgesandt, die Morninglight-Kultisten auszulöschen, was sie, ohne mit der Wimper zu zucken, auch umsetzte.

Wurde sie besiegt? Uta Bloody Valentine zog sich nach dem Mord an den Morninglight-Kultisten in den Turm von Lilith zurück. Dort trafen die Spieler auf sie und konnten alle drei Versionen von ihr töten.

Auf Seite 2 geht es mit einem Schurken weiter, der echt stark ist und das auch weiß.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.