Die 15 besten kostenlosen MMOs und MMORPGs auf Steam

Die 15 besten kostenlosen MMOs und MMORPGs auf Steam

Die besten kostenlosen MMOs und MMORPGs auf Steam zeigen wir euch in dieser Liste. 15 verschiedene Titel bieten wir euch an, die ihr spielen könnt, ohne einen Cent zu bezahlen.

Was sind das für Spiele? Die gelisteten Spiele stammen aus unterschiedlichen Genres. Ihr findet sowohl klassische MMORPGs bis hin zu Multiplayer-Shooter. Die Reihenfolge der Titel ist hierbei rein zufällig und sagt nichts über die Wertung des Spiels aus.

Nach welchem Kriterium wurde ausgewählt? Die Spiele wurden anhand von diesen Faktoren ausgesucht:

  • Das Spiel muss auf Steam den MMO-Tag haben oder zumindest einen Schwerpunkt auf Multiplayer-Inhalte legen.
  • Ein Großteil des Spiels muss Free2Play sein, Erweiterungen oder optionale Inhalte können kostenpflichtig sein.
  • Dazu haben wir uns an den Spielerwertungen auf Steam orientiert.
  • Eingeflossen ist zudem die Expertise der MeinMMO-Redaktion, die ihre eigene Erfahrung mit den Spielen eingebracht hat.

Zu jedem kostenlosen MMO und MMPORPG findet ihr neben einer Beschreibung auch einen Trailer. Dazu liefern wir euch im Pro- und Contra-Vergleich eine Übersicht, wo die Stärken und Schwächen des Titels liegen und für wen sich das Spiel lohnt.

Unten haben wir euch als Extras ebendiese Spiele gelistet, die zwar streng genommen kein MMO sind, aber es durch ihren starken Fokus auf Multiplayer-Inhalte in die Liste geschafft haben.

Warframe – MMO-Shooter

GenreShooter | Entwickler: Digital Extremes | Release-Datum: 25. März 2013 | Steam-Deck-Kompatibilität: Spielbar

Was ist Warframe? Warframe ist ein Third Person-Shooter und Action-Game mit Loot-Elementen. Ihr rast als gepanzerter Weltraum-Ninja durch die Gegend und metzeln Horden an Gegnern nieder. Euch steht dazu eine Vielzahl an Waffen zur Verfügung. Ihr könnt euch außerdem über 50 unterschiedliche Warframes, so heißen die mechanischen Kampfanzüge, verdienen, die euch besondere Fähigkeiten verleihen.

Dabei könnt den Shooter entweder allein oder gemeinsam mit anderen zocken. So habt ihr die Möglichkeit euch im Team gegenseitig zu unterstützen, um zusammen Missionen abschließen und wertvolle Belohnungen zu ergattern.

Warfare wäre fast ziemlich gefloppt, schaffte dann aber noch die Wende.

Pro
  • Große Auswahl an Waffen und Gadgets
  • Abwechslungsreiches Gameplay mit tollem Movement
  • Packende Story und interessantes Setting
Contra
  • Einstieg für Neulinge kann manchmal etwas überfordernd sein
  • Etwas grindlastig

Für wen lohnt sich Warframe? Wenn ihr auf der Suche nach einem Koop-Shooter mit einem komplexen Gameplay und einem umfangreichen Paket an Inhalten seid, ist Warframe das richtige Spiel für euch. Das Spiel bedarf ein wenig Einarbeitung, bis ihr das meiste aus eurem Ninja rausholt. Ihr könnt dabei aber auch auf die hilfsbereite Community von Warframe zählen.

Über diesen Link kommt ihr direkt zur Steam-Seite von Warframe.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gunthar

LotRO spiel ich nicht mehr, weil deren Support nicht gewillt ist, meine Accountprobleme zu beheben. Und ich bin da lange nicht der Einzige.

T4nnenhirsch

Bin seit 5 Tagen mal wieder bei SWTOR dran.
Wahnsinn, was sich in den letzten 9 Jahren dort getan hat !
Sogar die Anfangsgebiete sind sehr gut besucht.
Abo ist raus und meine 14k Kartellmünzen (von denen ich bis dato gar nichts mehr wusste) sind auch schon fast alle verballert 😂

SkyFury

Gw2 grindlastig?!

TDxDan

Ich wollt seit Ewigkeiten Mal wieder Warframe zocken aber auf eine Antwort vom Support bezüglich meiner Anfrage warte ich mittlerweile nach einem Monat nicht mehr.

lIIIllIIlllIIlII

Star Trek Online – SciFi-MMORPGCONTRA

  • Extremes PayToWin

okay, theoretisch kann man (fast) alles erspielen, aber eben auch nur theoretisch. Wenn man nicht sein ganzes Leben dem Game widmet dürfte es schwer werden.

Bravestarr1701

man kann jeglichen inhalt als anfänger spielen ob tfos, patrouille, story episoden, alles kann man problemlos spielen ohne einen euro zu bezahlen. man muss dafür auch nicht grinden. das was du beschreibst, gibt es zwar und auch extrem, besonders was die ganzen traits/konsolen angeht die es nur bei bestimmten schiffen gibt, dies ist aber nur etwas für leute die, die irgendwelche tfos auf elite spielen wollen mit 500k-1mio dps builds und das ist nur ein minimaler teil der spielerschaft. normal und schwere missionen, dafür braucht es nicht viel denn es wurde im laufe der jahre immer weiter vereinfacht. für pvp gilt das zwar nicht aber auch das wird in sto eher wenig gespielt und interessiert den solo/rp spieler sowieso nicht.
allerdings, viele schicke schiffe gibt es nur im store oder in kisten, die man zwar nicht unbedingt braucht zum solo spielen aber als fan von star trek, möchte man vielleicht doch mal sein traumschiff fliegen.
dazu gibt es oft events wo es kostenlose k6 schiff zu erspielen gibt, z.b bei den sommer und winterevents und gerade läuft auch wieder seit paar tagen ein event wo man ein k6 schiff bekommt und zwar ein sehr schickes.

ich bin im übrigen sto spieler erster stunde und immer noch aktiv dabei. wenn auch immer mal mit pausen.

lIIIllIIlllIIlII

Ich habe nicht geschrieben, dass man das Spiel nicht spielen kann.
Ich schrieb: es ist PayToWin.

In der Regel kann man die meisten Spiele einfach so spielen. Wenn ich allerdings den Booster aktivieren kann, in dem ich die Kreditkarte zücke und ich auf diesem Weg fast alles kaufen kann und ich Leistungstechnisch instant 200x besser bin als alles was ich in einer überschaubaren Zeit farmen kann, dann nenne ich das: PayToWin.

Vor allem, wenn man an der sehr sehr sehr überschaubaren PVP-Community partizipieren möchte. Was vermutlich mit ein Grund ist, dass sie so winzig ist.

Scaver

Reine Zeitersparnis und Komfortfunktionen sind aber kein Free2Play.

Und niemand wird 200x oder gar nur 10x besser als andere durch Geld.
Ich muss es wissen. Ich habe bereits tausende von Euro seit der Closed Beta investiert. Trotzdem bin ich bei weitem nicht so gut wie manch andere, die 100% Free2Play spielen. Daher ein echtes Pay2Win, also dass man NUR durch den Einsatz von Echtgeld oben mitspielen kann, existiert defintiv nicht!
Beste Schiffe, beste Perks, beste Waffen sind alle Free2Play erspielbar bzw. können von anderen Spielern mit den normalen InGame Credits (wie Gold in anderen Spielen) über die Tauschbörse (Auktionshaus) gekauft oder in Events erspielt werden.

lIIIllIIlllIIlII

Reine Zeitersparnis?
Man kann fast alle Items, Konsolen, Schiffe, Traits, Doff etc. mit Echtgeld kaufen.
Wenn ich das mit Ingame Währung versuchen würde, würde ich Jahre brauchen.

Wie viel kostet der Fek’Ihri Carrier? 17k Zen? Wie ist der aktuelle Kurs? 1:400? Das heißt du brauchst 6.800.000 RD, du kannst am Tag 8k produzieren. Mit der Flotte 500. Die 1k für Livetime zähle ich nicht mit, da musst du ja wieder reincashen.

Wenn ich richtig rechnen kann, brauchst du also 800 Tage ohne Pause, jeden Tag durch farmen. Selbst wenn du mit zwei Chars jeden Tag ohne Pause durchfarmst brauchst du 2 Jahre. Für ein Schiff oder nicht mal das, weil du meistens eh nur die Konsole oder den einen Trait brauchst.

Du brauchst für das Bild das Schiff, die Waffen, die Ausrüstung, die Konsolen, die Schiffstraits und die persönlichen Traits so wie die Boff Skills und die Doffs. Wenn du das alles Ingame erspielen willst, brauchst du Jahre. Aber zwischendrinnen hat sich die Meta geädert und bevor du fertig bist fängst du von vorne an.

Während dessen habe ich meine Kreditkarte gezückt und mir 90 % davon einfach im Shop oder in der Börse gekauft. Ich kann am PVP sofort ab Minute 1 partizipieren während du Jahre lang versuchst irgend wie mit low-mid Gear mitzuhalten.

Aber wenn das für dich klar geht.. bitte.. have fun.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von lIIIllIIlllIIlII
Bravestarr1701

wie wäre es, wenn du versuchst einfach spass zu haben? was ist denn dein ziel? pvp oder in irgend ner tfo nen 1mio build haben? elite tfos werden kaum gespielt und für schwere tfo’s reichen 50k dps locker und bist damit und twohittest mit deiner rota das meiste zeug. alles andere was du beschreibst, ist nur luxus um nochmal richtig abzugehen aber kein muss und schon gar nicht um spass zu haben.
sto war vor ein paar jahren fast am ende und nur die pakete von mudd, haben sto wieder genug geld gebracht um weiter zu machen. deswegen, gut das es die ganzen casher gibt! es ist schön zu haben aber brauchen tut man es nicht nur wenn man auf elitär machen will und unbedingt ganz vorne mitspielen will das kaum wen noch interessiert. das ego muss man da einfach ablegen, dann funktioniert sto super!
sto ist in erster linie ein mmoprg das gut alleine funktioniert und auch alleine gespielt wird. viele flotten (spreche nur von deutschen) sind ziemlich inaktiv, es gibt auch wie schon geschrieben kaum gruppen die elite spielen da muss man schon in entsprechende englische channels gehen, dann wird es etwas besser. die dps liga hat auch ihre goldenen zeiten lange hinter sich und ist kaum noch relevant.
sto ist grindlastig das stimmt aber viele mmorpg haben grind elemente. du kannst das aber massiv beschleunigen indem man mehrere farm chars spielt. ich z.b spiele aktiv mit 12 chars und mache da jeden tag meine dilithium missionen die mich um 45-60min ingesamt kosten, mache aber auch fast 100k dilithium am tag. viele der anderen spieler haben noch weit mehr chars. natürlich, geschenkt bekommt man selten was und es dauert dennoch noch seine zeit, wie in jedem mmorpg grinder. als lifetimer bekommt man aber noch jeden monat 500 zen, das hilft auch ein wenig.
oft gibt es wie schon gesagt events wo man kostenlos k6 schiffe bekommt, teilweise richtig gute oder zumindest mit guten konsolen wie beim sommer event das risa schiff mit der d.o.m.i.n.o konsole, einer der besten konsolen im spiel. oft gibt es zudem angebote stark reduziert wie jetzt z.b die legendären pakete um 35% reduziert. vor ein paar wochen waren mudd pakete stark reduziert, da konnte man schon gut sparen wenn man wollte. die angebote kommen aber immer mal wieder und mehrmals im jahr.
den ein oder anderen euro kann man ruhig mal ausgeben, schließlich hält nur das sto am leben. wer das nicht will muss sich eben paar farmchars erstellen. wie man schnell was farmt mit wenig aufwand, da gibt es zahlreiche youtube videos zu oder man fragt im stogerman channel nach tipps.

lIIIllIIlllIIlII

Wer hat gesagt das ich kein spaß habe?
Ich habe nichts gesagt von schlechtes Spiel oder sonst irgend etwas.

Ich schrieb: es ist PayToWin. Und das ist es nun mal. Nichts anderes habe ich geschrieben und es bringt nichts zu versuchen etwas anderes hinein zu interpretieren.

Wie lange spielst du schon, dass du 12 Chars so weit hast, dass du dauerhaft 8k + pro Char machen kannst und überlege dann mal, ob das nicht vielleicht genau das unterstreicht was ich geschrieben hatte.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von lIIIllIIlllIIlII
Bravestarr1701

ich spiele es seit 13 jahren aber mit pausen und habe auch mehr als 50 chars. aktiv spiele ich aber nur noch 12. im prinzip gibt es mehrere wege. die 12 chars müssen nicht lvl 61 sein. lvl 50 für admiralität reicht schon und das ist man in 2-3 stunden. generell lvlt man sehr schnell in sto. schmugglerware abgeben gibt schon 2k und das sind nur 5sec fürs klicken. klar, muss man erstmal vorbereiten aber das bereitet man dann für monate vor und dann hat man dann sehr lange ruhe. admiralität gibt je nach glück auch bis zu 8k und das ist einfach nur klicken und kostenlos, am besten direkt vor dem sicherheitsoffizier parken wo du schmugglerware abgibst, dann isses nur noch klicken. mit schmugglerware erreiche ich das schon sehr oft. admiralit und klingonische aufträge geben nach 10 ereignissen flottengutscheine, sprich, alles was du mit dili kaufen kannst innerhalb der flotte geht vom gutschein ab statt vom veredleten guthaben. ferengi gibt allgemein 30k dilithiumbonus. dann den flotten dilithium bonus, hat nahezu jede flotte. zur not noch in die flottenmine gehen und das minispiel machen.
wie gesagt, mit den 12 chars bin ich am tag nur zwischen 45-60min beschäftigt, wenn ich nicht durch ne serie/stream abgelenkt werde, oft auch schneller fertig.
oder man erstellt sich nen neuen char bis so lvl 30, nimmt das ganze dilithium mit was man dort sehr schnell bekommt, überträgt es auf seinen main char und löscht den char wieder und von vorne. damit kann man sehr schnell viel dili ohne groß viel arbeit generieren.
da manbei soviel kram soviel dilithium bekommt, hat man sehr schnell einen extremen vorrat an unveredelten diltihium. 5 meiner chars haben immer um die 2mio an unveredeltes dilithium, weil ich einfach selten weniger als 8k am tag veredle. als beispiel. schließt du kampagnen events ab (wo du k6 schiffe gewinnst) und machst dann die nächsten tage weiter bis zum eigentliche ende, bekommst du jeden tag einen dilithiumbonus (unveredelt) der jeden tag mehr wird. z.b 1. tag 8k. 2. tag 10k. am ende hat man dann, wenn man jeden tag die kampagne gemacht hat, dann nen bonus von min 25k + die ganzen tagesbelohnungen davor. allein das boosted dich auf tage ohne das du groß was machen musst. wichtig dabei ist nur, das du es dann mit dem char machst, der wenig unveredlete dilithium auf vorrat hast. so kannst du den char oder chars boosten. die eigentliche kampagne bis zum gewinn des schiff ist accountweit, sprich, das macht man am tag 1 mal und gilt für jeden char außer der dilithiumbonus der gilt nur für einen. einfach mal das spiel spielen, dann weißt du was ich meine.
wie gesagt, schau dir paar youtube videos an oder frag uns direkt im stogerman channel (ingame) und wir erleichtern dir das grinden enorm. man muss nur wissen wie.

sto ist kein p2w. es kann p2w sein, wenn du das kaum vorhandene pvp spielen willst und recht schlagkräftig sein möchtest. gegen die eingespielten elite spieler, reicht dir aber auch die beste ausrüstung nicht, die blasen dich auch damit in 1-2 sec aus dem all ohne das du was machen kannst, ausrüstung hin oder her. das machen die auch mit weißen mk12 waffen. der der zuerst angreift und hart zuschlägt, gewinnt. punkt.
in missionen juckt es niemand was du an gear hast und elite da sollte man schon etwas mehr haben aber das erreicht man mit etwas farmen auch so. wie schon erwähnt, spielen das aber sowieso nur wenige weil dort die gegner hart zuschlagen und auch mit top gear anspruchsvoll ist, zumindest mit randoms.
spiel sto mal ein halbes jahr und du wirst schnell merken, wie sehr du falsch liegst.
das spiel ist kostenlos, du kannst wirklich alles erspielen, mit tricks auch schneller. dennoch, entwickler, mitarbeiter etc. haben ein gehalt, server Infrastruktur kosten geld und muss gewartet werden und was da noch alles an reinfließt was geld kostet. das macht niemand umsonst sowie auch du nicht umsonst deine arbeit verrichtest.
das ist auch mein letzter post dazu. dir noch viel spass und evtl. sieht man sich ja mal in sto.

lIIIllIIlllIIlII

Ich spiele STO seit 2010, aber auch mit Pausen. Dafür PVP und DPS Leauge. Und für beides muss man reincashen sonst wird es nichts.

Wenn du das anders siehst… okay… aber dann würde ich gerne mal eine Demonstration sehen.

Ich habe vor 3 Jahren meinen ersten Account mit allen Erweiterungen und Lifetime etc. Verkauft und vor 2 Jahren einen ganz neuen Acc. Zusammen mit meiner Gefährtin begonnen. Da habe ich erstmal gemerkt wie p2w es wirklich ist.

Bravestarr1701

ich habe in den 13 jahren um die 2000€ ausgegeben, habe 180 k6 schiffe und jeden wichtigen trait/konsole. reichte mir. klar sto bietet noch paar hundert schiffe mehr aber die bieten einem keinen mehrwert außer man mag das design. jetzt auf den monat gerechnet liege ich da auch bei um die 13€ also nicht viel mehr als hätte ich jetzt 13 jahre ein wow abo gehabt. gibt schlimmere beispiele. world of warships wo dich schiffe 40-70€ kosten können wovon du dann etliche nur kaufen kannst, nicht freispielen.

Mortiferus

Der Steam-Release von Guildwars 2 war erst letztes Jahr und nicht 2012. 2012 wurde es lediglich von Arenanet selbst veröffentlicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx