Destiny 2: Alle 7 Raid-Waffen aus der Tiefsteinkrypta – So stark sind sie

In Destiny 2 sehnen sich die Hüter nach mächtigem Loot und die Tiefsteinkrypta erfüllt diesen Wunsch. Ihr findet hier die neuen Raid-Waffen inklusive Perk-Tipps und den fixen Rolls.

Das erwartet euch im Raid: Seit dem 21. November dürft ihr euch in die Tiefsteinkrypta wagen, den neuen Raid der Erweiterung Destiny 2: Jenseits des Lichts (Beyond Light). Dort warten dann starke Bosse, knifflige Rätsel und spezielle Mechaniken auf euch.

Meistert ihr die Herausforderungen, winkt als Belohnung spezielle Ausrüstung, die es nur in der Tiefsteinkrypta gibt. Ihr könnt mit den neuen Waffen dann überall im Spiel aufräumen und mächtig protzen.

MeinMMO stellt euch hier die neuen Raid-Waffen vor. Ihr erfahrt, welche besonderen Perks die Knarren haben, wie der Curated Roll aussieht und welche Alternativen es aktuell gibt.

Dadurch, dass die ersten Hüter den Raid komplett knacken konnten, hat sich übrigens die Spielwelt für alle verändert. Mehr dazu lest ihr hier:

Destiny 2: Der neue Raid ist geschafft – 5 Änderungen, die ihr jetzt kennen müsst

Zwei Hinweise:

  • Alle angegebenen Statuswerte sind die Basiswerte der Waffe. Also noch ohne Boni von Perks. Im Vergleich zu anderen legendären Waffen fällt auf, dass die Basiswerte durch die Bank sehr hoch sind.
  • Beim Curated Roll handelt es sich um eine spezielle Version der Waffe, die nicht mit zufälligen Perks, sondern einem fixen Roll daherkommt.

Nachkommenschaft – Handfeuerwaffe

Nachkommenschaft Raid Handfeuerwaffe Destiny 2

Das kann die Waffe: Die neue legendäre Handfeuerwaffe „Nachkommenschaft“ richtet Arkus-Schaden an und hat eine 180er Feuerrate. Dadurch ist sie sehr präzise, hat kaum Rückstoß und trifft selbst in der Luft alles. Dafür fällt der Schaden recht gering aus.

  • Im PvE freut ihr euch über eine einfach zu bedienende Waffe, die fast mit jedem Perk das nervige Nachladen umgeht oder schneller macht.
  • Im PvP sind die 180er nicht so beliebt, da ihre TTK bei 1,0 Sekunden liegt. Dafür eignen sie sich perfekt, um Handfeuerwaffen kennenzulernen, weil sie kaum Rückstoß haben.

So sieht der Curated Roll aus:

  • Polygonlauf: +10 Stabilität
  • Vergrößertes Magazin: erhöht Magazingröße deutlich, reduziert aber Nachladetempo (-20)
  • Ursprung: Zerstört diese Waffe den gegnerischen Schild, lädt sie aus der Reserve nach – Passt der Schadenstyp zum Schild wird Munition generiert
  • Einer für alle: Treffer gegen drei verschiedene Ziele erhöhen den Schaden für eine mittlere Zeitdauer

Das sind die Werte:

Andere starke Perks sind:

  • Fressrausch: Schnelle Kills erhöhen das Nachladetempo (Slot 1)
  • Schnelltreffer: Schnelle Präzisionstreffer erhöhen Stabilität und Nachladetempo (Slot 1)
  • Wiederaufbau: Die Waffe lädt mit der Zeit von alleine nach – bis zur doppelten Kapazität (Slot 1)
  • Demolierer: Kills erzeugen Granatenenerige – werft ihr eine Granate, lädt die Waffe nach (Slot 2)
  • Toben: Jeder Kill erhöht den Schaden – bis zu 3x stapelbar (Slot 2)
  • Unnachgiebig: Schnelle Kills heilen den Träger (Slot 2)

Gibt es eine gute Alternative? Mit Update 3.0.0.3 kam am 24. November eine weitere 180er Handfeuerwaffe zurück ins Spiel: der Siebter-Seraph-Offiziersrevolver. Der kann von alleine Kriegsgeits-Zellen erzeugen, hat aber schlechte Basiswerte.

Auf der folgenden Seite geht’s mit einer weiteren Primär-Waffe weiter.

Quelle(n): Light.gg, Aztecross auf YouTube, Fanbyte
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DennyZ

Super Beitrag wie immer! 🙂

mal Ot: einige sind recht gut im Boss legen ud den raid abschließen mittlerweile meine Frage ist daher, kann man den Boss auch öfter legen für den raketenwerfer oder kann der nur 3 mal ( beim ersten Abschluss mit jedem Chat die Woche) droppen?

Takaede

Ich konnte mir das Scout-Gewehr sichern und mit dem Perk „Umlenkung“ ist diese Waffe super. Durch diesen Buff ist der Schaden um 50% erhöht an den stärkeren Gegnern und das macht sich bemerkbar. Spiele die im PvE sehr gerne, obwohl ich nie Scouts gespielt habe.

Felwinters Elite

Also die HC ist absolut insane.

beste perks finde ich schnelltreffer und toben. Wiederaufbau gibt bis zu 39 Schuss ins Magazin und einer für alle oder Umlenkung sind auch sehr stark.

Endlich eine HC die sich so gut wie Mitternachtsputsch und Schicksalsbringer anfühlt.

fast jeder Drop ist mächtig und zu gebrauchen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Felwinters Elite
el_zigano91

Ich hab das Scout-Gewehr aus dem Raid erhalten. Und in der Kombo mit der Pistole von der Fremden-Exo (Hohe Abeldo) echt der Hammer im PvE, macht richtig spass. Und ich habe bisher weder gross Pistole noch Scout-Gewehr gespielt.

no12playwith2k3

Also die Pistole überzeugt selbst mich. Die erste Burst-Pistole, die sich gut spielen lässt in meinen Augen – sogar Vollauto!

Mapache

Muss ich mir in meinem Urlaub wohl doch mal das ein oder andere Raid-Team suchen.
Die HC, das MG und der Raketenwerfer haben dann doch mein Interesse geweckt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x