Destiny 2 startet heute neuen Raid Tiefsteinkrypta – Was passiert da?

In Destiny 2 startet heute der neue Raid Tiefsteinkrypta in Beyond Light. Wir zeigen euch die Start-Zeit und alles, was euch beim Ereignis um die World’s First erwartet.

Was ist das für ein Raid? Die Tiefsteinkrypta ist der allererste Raid, den Destiny 2 im Zuge der Erweiterung Beyond Light für euch eröffnet. Für euch gibt es da jede Menge zu tun. Ein großes World’s First Rennen macht 6 Hüter zu Legenden.

Wann startet Tiefsteinkrypta? Heute, am 21. November 2020, öffnet die Tiefsteinkrypta um Punkt 19:00 Uhr ihre Pforten. Das entspricht der Umrechnung von 10 AM PST in unsere Zeitzone.

Vorausgesetzt, alles läuft nach Plan. Das ist dann 11 Tage nach dem holprigen Start von Beyond Light.

Tiefsteinkrypta Öffnung – Die Details

Das sagt Bungie: Die Entwickler stellten den Raid bereits im Oktober per TWaB vor. Darin erklärte man ein paar Rahmenbedingungen, unter denen der neue Raid startet. Denn wie man weiß, fällt mit der Öffnung eines neuen Raids auch der Startschuss für die „World’s First“-Rennen.

Und der Wettkampf soll dieses Mal noch fairer ablaufen. Das erreicht man mit einem Wettkampfmodus, der alle Spieler auf einen gleichen Standard zum Rennen bringt.

  • Der Wettkampfmodus ist die ersten 24 Stunden nach Öffnung des Raids im Raid selbst aktiv
  • Jeder Encounter begrenzt das Level aller Spieler auf 20 Stufen unter der empfohlenen Power
  • Die Artefakt-Power ist deaktiviert
  • Eine Power-Grenze von 1.230 ist das Ziel eures Teams für alle Kämpfe – Alles darüber wird euch keine Vorteile im Kampf geben

Wann kennt man die Sieger? Viele Hüter verfolgen gespannt das Rennen um die World’s First. Doch die Entwickler wollen diesmal noch sorgfältiger Prüfen, ob da auch alles wie gewollt lief. Darum soll die offizielle Ankündigung des „World’s First“-Titels etwas später kommen als gewohnt. Geplant ist sie für Montag, den 23. November.

Destiny 2: Datto jubelt über World First, aber das Erwachen ist brutal

Die Belohnungen für Tiefsteinkrypta

Das kriegen die Sieger: Die 6 Hüter, die den Raid als allererstes schaffen und sich den begehrten Titel sichern, erhalten als Belohnung einen fetten Gürtel.

Destiny 2 Raid Gürtel

Was springt noch dabei raus? Selbst, wenn ihr nicht die ersten auf der Welt werdet, die den Raid schaffen, gibt es eine Belohnung. Jeder Hüter, der in den Raid in den ersten 24 Stunden nach der Öffnung absolviert (solange, wie der Wettkampf-Modus aktiv ist), schaltet dadurch dieses besondere Emblem frei.

Destiny 2 Raid Tiefsteinkrypta Emblem
Das Belohnungs-Emblem für die Tiefsteinkrypta

Wer den Raid bis zum 1. Dezember um 18:00 Uhr cleart, der erhält einen Code für den Shop von Bungie. Damit schaltet ihr dann die Tiefsteinkrypta-Raid-Jacke für den Kauf frei:

Destiny 2 Raid Jacke

Wer sich lieber mehr Zeit lässt und auch mal in die letzten Ecken des Raids schaut, statt sich durchzuhetzen, der wird auch belohnt. Jeder, der den Raid Tiefsteinkrypta abschließt, schaltet sich damit dieses Emblem frei:

Im Raid warten zudem einzigartige Waffen und Rüstungen, die es nur dort gibt. Findige Hüter haben auch schon ein neues Exotic ausgemacht, das wohl an den neuen Raid gekoppelt ist.

Damit geht der Champion an den Start: Der größte Destiny-Streamer auf Twitch, Gladd, gehört zum bekannten Clan Redeem. Die konnten schon einige Wolrd’s First für sich entscheiden.

Gladd stellt nun kurz vor Raid-Eröffnung sein Loadout vor, mit dem er an den Start geht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Er setzt dabei auf den Warlock, jedoch nicht den neu hinzugekommen den Schattenbinder, sondern die Dämmerklinge mit dem „Brunnen des Glanzes“-Super.

  • Er geht voll auf den Brunnen, unterstützt durch die Exo-Rüstung Phönix-Protokoll
  • Dazu investiert er in 100 Erholung und 100 Intellekt
  • Als Waffen stellt er sich zunächst auf Add-Kontrolle ein: dabei hilft ihm ein Granatwerfer und entweder das MG Donnerlord oder Xenophage (falls stärkere Gegner kommen)
  • Seine Mods versorgen den Granatwerfer mit Munition und er nutzt die „Mit Licht geladen“-Mechanik

Gladd merkt aber an, dass das nur sein Start-Loadout ist und er nicht wisse, welche Herausforderungen im Raid warten. Es gilt also dynamisch zu sein.

Freut ihr euch schon auf den neuen Raid in Destiny 2? Versucht ihr den Titel um den World’s First zu ergattern oder geht ihr lieber ruhig und gemütlich durch die neue Location? Schreibt uns eure Meinung doch gern hier bei MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Hütern aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jessie

Wer hat sich den Titel geholt? Weiß das schon jemand?

Philipp

Offiziell weiß man das noch nicht, aber geschafft ist der Raid und das hat auch (exotische) Auswirkungen für alle Spieler 😉 https://mein-mmo.de/destiny-2-raid-clear-aenderungen-europa-quests/

Jessie

Ah ok. Ich hab mir vorhin erstmal die neue Exoquest bei Banshee geholt, welche jetzt verfügbar ist.

tzizt

Das muss man Destiny ja lassen, mit den Raids wissen sie ein wahnsinnig großes Publikum anzuziehen…gerade über 350k Zuschauer auf Twitch, 100k mehr als das nächste Game (Fortnite) und nur geschlagen von Just Chatting.
Bisher gefällt mir das ganze durchaus gut.

v AmNesiA v

Ich geh da heute Abend völlig unterlevelt rein und mach den fix solo…

EsmaraldV

Viel Spaß und viel Erfolg an die Raider und Zuschauer.

no12playwith2k3

Sucht noch jemand einen Mitspieler für den Raid in seinem Fireteam? Hätte ’n Warlock im Angebot, der sich auf der PS4 austobt.

OK

Muss man nun 1230 plvl sein um beim Raid mitlaufen zu können oder ist das egal?

NoDramaLama8985

Das ist für die ersten 24 Stunden, das Maximum an Pl. Du kannst sicher auch unter 1230 rein gehen. Jedoch musste erstmal Leute finden die Rinnen unter 1230 ( ohne Artefakt ) mitnehmen ^^

OK

Ok danke für deine Antwort. Klar da ja bereits bei 1230 schon 20 Plvl zum Boss besteht, macht es kaum Sinn unter 1230 da rein zu gehen. wusste nur nicht ob das generell gesperrt ist oder nicht

Nakazukii

Clovis Bray als Endboss ??

Crank Drunken

Freu mich schon mega drauf 😁 bin sehr gespannt auf das Feeling und ob es wieder an Last Wish oder Oryx heranreicht. GdE fand ich leider nicht sonderlich gelungen aber ist auch nur mein persönlicher Eindruck.

Baya.

Dabei 💪

Ruiner

Für mich wird sichs heute entscheiden ob destiny noch seine Daseinsberechtigung hat auf meiner Platte. Die neue Season empfinde ich als sehr mager und der neue Raid muss diesen Eindruck nun verändern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x